6 Möglichkeiten zur Verbesserung des Twitter-Engagements mit psychologischen Prinzipien

Social Media wie man

Möchten Sie herausfinden, wie Sie mehr Nutzer auf Twitter einbinden können?

Haben Sie darüber nachgedacht, psychologische Techniken anzuwenden?

Die Verwendung einiger psychologischer Tipps in Ihren Tweets kann Ihren Twitter-Feed interessanter machen und Ihre Follower werden sich eher mit Ihnen beschäftigen.

In diesem Artikel werde ich teilen Sechs Psychologietipps, mit denen Sie Tweets erstellen können, die Ihr Publikum ansprechen.

Verwenden Sie Psychologie, um das Twitter-Engagement zu verbessern
Erfahren Sie 6 Möglichkeiten, wie Sie mithilfe der Psychologie das Twitter-Engagement verbessern können.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Sie können auch über abonnieren RSS, Stitcher und iTunes. So abonnieren / überprüfen Sie auf dem iPhone.

Warum?

Die Methoden, mit denen Sprache konstruiert und Kunden motiviert werden, gehen oft auf die grundlegende Psychologie zurück, mit der Käufer überzeugt, engagiert und beeinflusst werden.

Beispielsweise könnte die Verwendung rhetorischer Fragen zu Beginn von Twitter-Anzeigen oder allgemeiner “Verkaufstweets” für Sie gut funktionieren. Die Tweets werden Benutzer einbeziehen und sie überlegen lassen, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ihnen zugute kommen könnte.

So können Sie die Markenbekanntheit verbessern, die Aufmerksamkeit von mehr Benutzern auf sich ziehen und die Anzahl der Klicks, Retweets und Favoriten erhöhen, die Ihre Tweets erhalten.

# 1: Nutzen Sie den Bandwagon-Effekt

Menschen sind von Natur aus soziale Wesen; Wir werden mit einem starken psychologischen Bedürfnis geboren, dazuzugehören. Dies geht auf unsere Vorfahren zurück, die zu einer Zeit lebten, als es am besten war, in Gruppen zu leben, um eine höhere Überlebenschance zu gewährleisten. Obwohl die Gesellschaft jetzt anders ist, sind die Identifikation mit und das Gefühl, zu einer Gruppe oder Organisation zu gehören, für unser Wohlbefinden von größter Bedeutung.

Psychologen sagen, dass es drei Hauptgruppen gibt, mit denen Menschen in Verbindung gebracht werden möchten: Gruppen, zu denen sie gehören möchten (aspirational), Gruppen, die dieselben Ideen und Werte teilen (assoziativ) und Gruppen, zu denen sie nicht gehören möchten (dissoziativ).

Die Sprache, die Sie in Ihren Tweets verwenden, kann Benutzern helfen, sich mit einer der drei Hauptgruppen zu identifizieren. Infolgedessen reagieren sie eher.

yorkhornets tweet
York Hornets nutzten einen ehrgeizigen Tweet, um die Anhänger zu ermutigen, Teil ihres Teams zu werden.

In dem oben genannten Wunsch-Tweet hat ein Jubelteam erkannt, dass einige ihrer Anhänger es vielleicht für ihr Team ausprobieren möchten. Es nutzt diesen Wunsch, sie zu beeinflussen, um ihrer Facebook-Gruppe beizutreten.

Der folgende Tweet der Huffington Post verwendet die Werte der Assoziation, um Benutzer einzubeziehen und sie zu ermutigen, auf einen Artikel zu antworten. Der Tweet fragt, ob die Follower einer starken Aussage zustimmen. Benutzer antworten, twittern und klicken sich durch, während sie versuchen zu entscheiden, auf welcher Seite sie sich befinden.

Huffpostuk Tweet
Dieser kontroverse Tweet nutzt den Wert der Assoziation, um Follower zur Reaktion zu ermutigen.

Die in Tweets verwendete Sprache kann Kunden auch dabei helfen, eine dissoziative Verbindung zu einem Konkurrenten herzustellen und dadurch eine bessere Assoziation mit Ihrer Marke herzustellen. Technologieunternehmen vergleichen ihr Produkt häufig mit den Spezifikationen eines Mitbewerbers oder einem älteren Produkt und erhalten ein hervorragendes Engagement.

Samsung Tweet
Um Kunden zu gewinnen, verglich Samsung zwei Produkte und zeigte sein Produkt als die bessere Wahl.

Jeder, der das obige Bild von Samsung betrachtet, möchte sich eher mit der neueren Kamera und dem verbesserten Bild als mit der alten verbinden.

Schlüssel zum Mitnehmen: Verwenden Sie Twitter, um Verknüpfen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen mit den drei Hauptgruppen, auf die Kunden reagieren: ehrgeizig, assoziativ und dissoziativ. Dies fördert ein höheres Engagement und kultiviert Benutzer, die eine Affinität zu Ihrer Marke haben.

# 2: Verwenden Sie Bildpsychologie

Viele Marketing- und Werbestudien wurden durchgeführt, um festzustellen, welche Art von Bildern die höchsten Conversion- oder Klickraten aufweist. In fast allen Studien steigerte ein Bild einer Person, insbesondere eine Nahaufnahme ihres Gesichts, den Erfolg der Anzeige oder der Webseite.

Wenden Sie diese Forschung auf Ihre Twitter-Strategie an. Tweet Bilder mit Gesichtern. Und sei sicher Habe einen schönen Kopfschuss auf deinem Twitter-Profil.

37 Signale führte einen Test durch, bei dem verschiedene Variationen der Highrise-Homepage untersucht wurden, um festzustellen, welche die meisten Besucher in zahlende Kunden umwandelte. Sie stellten fest, dass eine Seite, auf der ein Bild einer Person enthalten war, die Anzahl der Anmeldungen um 102,5% erhöhte.

Zielseitenvergleich
Auf der Zielseite rechts, auf der das Bild einer Person im Design verwendet wurde, wurden die Anmeldungen um über 100% erhöht.

Jakob Nielsen, ein Experte für Benutzeroberflächendesign, erklärt: „Ein großer Prozentsatz des menschlichen Gehirns widmet sich dem Erinnern und Erkennen von Gesichtern. Für viele funktionieren Gesichter besser als Namen. “

Zu Machen Sie Ihre Marke erkennbarer an Ihr Twitter-Publikum, Erhöhen Sie Ihr Profilbild mit dem Gesicht des Unternehmens, z. B. dem CEO oder Gründer. Dadurch wird diese Person für das Publikum besser erkennbar, was eine besonders wichtige Taktik für ein neues Unternehmen ist.

Selbst für ein SaaS-Unternehmen, in dem es keine offensichtliche „Person“ zum Verkauf gibt, ist es nützlich, Bilder von zufriedenen Kunden in einzelne Tweets aufzunehmen, insbesondere solche, die auf Blog-Posts oder Fallstudien verlinken. Die Effektivität kommt nicht wirklich davon, wer im Bild ist, sondern vielmehr davon, was das Bild dem Leser vermittelt.

Schlüssel zum Mitnehmen: Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Bild in Ihrem Profilbild, um den Benutzern zu helfen, sich auf persönlicher Ebene mit der Marke zu identifizieren. Ebenfalls Fügen Sie Bilder von Benutzern, Kunden oder Mitarbeitern in Tweets und Artikel ein.

# 3: Setzen Sie die Selbstwahrnehmungstheorie ein

Selbstwahrnehmungstheorie Auf diese Weise entwickeln Menschen Einstellungen, die auf ihrem eigenen Verhalten beruhen. Wenn Sie beispielsweise ein paar Baseballspiele besuchen, werden Sie wahrscheinlich entscheiden, dass Sie ein Baseballfan sind. Dann werden Sie so handeln, dass Ihre Identität als Baseballfan gestärkt wird. Sie kaufen Baseball-Erinnerungsstücke und / oder führen Gespräche mit anderen Baseball-Fans.

Auf Twitter twittern oder favorisieren Benutzer einen Tweet, der ihrer Meinung nach mit ihrer Selbstwahrnehmung übereinstimmt. Zum Beispiel würden Personen, die im Kundenservice oder im E-Commerce arbeiten, den folgenden Tweet von KISSmetrics retweeten oder favorisieren, da er zu ihrer Wahrnehmung passt und ihre Identität auf Twitter stärkt.

Kissmetrics Tweet
KISSmetrics verwendete die Selbstwahrnehmungstheorie in diesem Tweet, um sich mit ihrem Publikum zu identifizieren.

Schlüssel zum Mitnehmen:: Bestimmen Sie, wie sich Ihre Kunden identifizieren, und erstellen Sie Tweets, die dieser Vision entsprechen. Stellen Sie beispielsweise Marketingtipps für Vermarkter oder Entwicklungsressourcen und -tools für Entwickler bereit. Diese Art von Tweet erhöht das Engagement und das Teilen.

# 4: Halte es einfach

Wenn es eine Sache gibt, die alle großen Werbetreibenden wissen, ist es, Nachrichten einfach zu halten. Das Wunderbare an Twitter ist, dass Sie keine Wahl haben. Eine Nachricht muss prägnant sein, um einen Sinn zu ergeben, und dennoch in 140 Zeichen passen.

Versuchen Sie den kurzen Absatztrick, um das Engagement noch weiter zu steigern. Mit Twitter können Sie Zeilenumbrüche in Ihrem Tweet erstellen, wie unten gezeigt.

Tweet mit einem Zeilenumbruch
Zeilenumbrüche sind eine effektive Möglichkeit, den Blick Ihres Lesers auf Ihren Tweet zu lenken.

Wenn Sie kurze Absätze verwenden, bewegt sich das Auge Ihres Lesers über die Seite. Dies beschleunigt das Lesetempo, lässt Ihren Tweet aufregend aussehen und fördert eine höhere Anzahl von Klicks auf den Artikel oder das Bild.

Der Ansatz mit kurzen Absätzen kann auch verwendet werden, um Humor zu erzeugen und eine menschlichere Seite Ihrer Marke zu zeigen. Schauen Sie sich an, was General Electric getan hat, als Twitter zum ersten Mal Zeilenumbrüche veröffentlichte.

allgemeiner elektrischer Tweet
Humor kann eine großartige Möglichkeit sein, sich mit Ihrem Publikum zu identifizieren.

Ein weiterer einfacher Trick besteht darin, die Sprache zu wiederholen, die Sie in Ihren Tweets verwenden, um eine Erzählung zu erstellen, der Benutzer folgen können. Der Visitenkarten-Designer Moo identifizierte sich mit und engagierte Benutzer, die über ihre Hashtag-Kampagne ein Nebengeschäft haben: #bynightiam.

moo tweet
Moos # bynightiam-Kampagne ist ein hervorragendes Beispiel für eine gute Wiederholung.

Schlüssel zum Mitnehmen:: Verwenden Sie kurze Absätze um Spannung aufzubauen und mehr Click-throughs für Ihre Artikel zu erzielen. Ebenfalls, Überlegen Sie sich Hashtags oder bestimmte Phrasen und wiederholen Sie diese in einer Reihe von Tweets oder für eine bestimmte Zeitspanne, um die Markenbekanntheit zu erhöhen. Man muss nur an Hashtags wie #throwbackthursday und #flashbackfriday denken, um zu sehen, wie gut eine solche Kampagne funktionieren kann.

# 5: Verwenden Sie Reverse Psychology

Während große Unternehmen oft versuchen, Kunden zu sagen, was sie tun oder denken sollen, sind einige der erfolgreichsten Werbetreibenden diejenigen, die das Gegenteil durch die Form der umgekehrten Psychologie tun.

HubSpot ist eine B2B-Marke, die diesen Trick verwendet, wenn sie Links zu ihren Blog-Posts wie dem folgenden twittert.

Hubspot-Tweet
Die umgekehrte Psychologie kann eine großartige Möglichkeit sein, Leser anzulocken.

Wenn du sag es den Leuten nicht etwas lesenEs ist wahrscheinlich, dass viele weitere zum Klicken verleitet werden, unabhängig davon, ob sie den Kriterien entsprechen, die zum Lesen angegeben wurden oder nicht. Hinweis: Wende diese Taktik nicht zu oft an Andernfalls wird Ihnen möglicherweise ein Klick-Köder vorgeworfen (indem Sie den Lesern zu wenig Informationen geben, um sie zum Klicken zu bewegen).

Schlüssel zum Mitnehmen: Bei sparsamer Anwendung kann die umgekehrte Psychologie eine großartige Taktik sein, um die Klickraten zu erhöhen und Benutzer einzubeziehen.

# 6: Verwenden Sie die Anfangsbuchstaben für die Lesbarkeit

Nach a Studie von Dirigent64% der Nutzer bevorzugten die Groß- und Kleinschreibung, wenn sie eine Vielzahl von Anzeigenüberschriften zur Auswahl hatten, die von Großbuchstaben über Kleinbuchstaben bis hin zu Satzbuchstaben reichten. (Die Studie definiert Satz Fall als wo der erste Buchstabe jedes primären Wortes groß geschrieben wird. Es ist allgemein bekannt als Anfangskappen oder Titelfall.)

Daten der Dirigentenstudie
Nutzer bevorzugen Anzeigenüberschriften in Großbuchstaben (Anfangsbuchstaben) im Gegensatz zu Großbuchstaben oder Kleinbuchstaben.

Buffer verwendet jedes Mal, wenn sie einen Tweet senden, der für einen ihrer Blog-Artikel wirbt, anfängliche Obergrenzen, und dies scheint für sie gut zu funktionieren.

Puffer Tweet
Um die Leser zu motivieren, verwendet Buffer anfängliche Obergrenzen, wenn sie Blog-Artikel twittern.

Die Verwendung von Anfangsbuchstaben soll auch die Lesegeschwindigkeit erhöhen, sodass ein Benutzer weniger Zeit benötigt, um Ihren Tweet aufzunehmen. Dies wird durch eine Reihe von Studien von James Cattell gestützt, in denen den Studienteilnehmern für einen sehr kurzen Zeitraum (weniger als 10 Millisekunden) Buchstaben- und Wortbeispiele gegeben wurden. Daraus ergab sich, dass die Teilnehmer die Wörter mehr als die einzelnen Buchstaben genau erkennen konnten, ein Phänomen, das er als „Wortüberlegenheitseffekt. ”

Schlüssel zum Mitnehmen: Verwenden Sie in Ihrem Tweet Anfangsbuchstaben, insbesondere wenn der Tweet die Überschrift eines Blog-Artikels bewirbt. Dies hilft, mehr Leser anzulocken und verbessert die Geschwindigkeit, mit der Ihr Publikum die Überschrift verarbeiten kann.

Fazit

Es ist einfach, immer dieselbe Art von Tweets zu erstellen, ohne darüber nachzudenken, warum ein Benutzer auf sie klicken oder sie erneut twittern kann. Es ist effektiver, sich die Zeit zu nehmen, um eine Twitter-Marketingstrategie zu formulieren und Tweets zu erstellen, die Ihre Benutzer ansprechen.

Was denken Sie? Mit welchen Arten von Tweets erhalten Sie die beste Antwort? Haben Sie Werbetricks verwendet, um Ihre Tweets zu verbessern? Was sind deine besten Twitter-Tipps? Kommentar unten und lass es uns wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *