6 Möglichkeiten, wie benutzergenerierte Inhalte Ihren ROI verdoppeln können

Social Media Fallstudien Fordern Sie benutzergenerierte Inhalte (User Generated Content, UGC) für Ihr Unternehmen an?

Möchten Sie wissen, wie Sie benutzergenerierte Inhalte optimal nutzen können?

Medtronic Diabetes, das Diabetes-Management-Produkte entwickelt und vertreibt, fordert seit 2012 benutzergenerierte Inhalte an.

Ihr Teilen Sie Ihre Geschichte Facebook App war so erfolgreich, dass Es sorgt für einen 2-zu-1-Return on Investment (ROI). für ihr gesamtes Social-Media-Programm.

Lesen Sie weiter, um Best Practices von Medtronic Diabetes zu erfahren Holen Sie das Beste aus benutzergenerierten Inhalten heraus.

medtronic diabetes first facebook teile deine Story-App für benutzergenerierte Inhalte
Die App “Teilen Sie Ihre Geschichte” fordert Benutzer auf, die Facebook-Seite von Medtronic Diabetes vor dem Teilen zu mögen.

Organisation: Medtronic Diabetes

Social Media Handles & Stats

Höhepunkte

  • Seit dem Start im Juni 2012 hat die Facebook-App “Teilen Sie Ihre Geschichte” über Verkäufe, die über Facebook nachverfolgt werden können, einen 2-zu-1-ROI für ihr gesamtes Social-Media-Programm erzielt.
  • Fast 300 Kunden haben mit der App Geschichten und Fotos geteilt.
  • Über 80% der Benutzer haben sich dafür entschieden, dass ihre Fotos und Geschichten von Medtronic Diabetes auf andere Weise verwendet werden.

# 1: Kunden in den Mittelpunkt stellen

Medtronic Diabetes verwendet keine professionellen Modelle. Ihre Politik besteht nur darin, Kunden für Marketing- oder Produktfotos zu verwenden. Als sie im April 2012 ihre Facebook-Seite starteten, Sie zeigten einen Kunden auf ihrem Bannerfoto.

medtronic diabetes erstes facebook banner
Das erste Facebook-Bannerfoto von Medtronic Diabetes mit einem Kunden.

“Wir hatten einen großen Aha-Moment, als wir starteten”, sagte Amanda Sheldon, Direktorin für digitales Marketing und Kommunikation bei Medtronic Diabetes. Sobald die Seite gestartet wurde, teilten die Leute spontan ihre Diabetes-Geschichten mit.

medtronic diabetes erste facebook kommentare geschichten
Einige der Geschichten, die Medtronic Diabetes-Fans nach dem Start der Seite geteilt haben.

Das Unternehmen erkannte bald, dass sie eine Facebook-App wollten. Sie haben mit gearbeitet Sympathische Medien um die Share Your Story App zu entwickeln.

# 2: Fragen Sie an den richtigen Stellen nach Geschichten

Medtronic Diabetes ist auf Facebook, Twitter und YouTube sowie in einem Blog vertreten. Jedes wird anders verwendet.

Sie haben angefangen Die Schleife Blog im Jahr 2011 als eigener Kanal, um die Diskussion über das Leben mit Diabetes zu fördern. Sie veröffentlichen auch Nachrichten über das Unternehmen und seine Produkte.

Als nächstes starteten sie ihre Twitter und Youtube Kanäle. Sie nutzen Twitter für Nachrichten und für Fragen des Kundendienstes. “Twitter ist für das In-Time-Engagement gedacht und hilft den Menschen in diesem Moment”, sagte Sheldon.

Das Unternehmen auch nutzt Twitter, um mit einer Community von Diabetes-Influencern und Bloggern in Kontakt zu bleiben.

Sie verwenden YouTube hauptsächlich für Produktinformationen / Testimonials und Kundendiensttipps.

Aber auf Facebook sind die meisten ihrer Kunden. “Es gibt viel mehr Menschen mit Diabetes, die Facebook nutzen als Twitter”, sagte Sheldon. So Für sie war es sinnvoll, User Stories und Fotos über eine Facebook-App abzurufen.

# 3: Machen Sie Ihre Zeitleiste zur Zeitleiste Ihrer Kunden

Facebook kam mit dem Timeline-Konzept heraus, als Medtronic Diabetes seine Seite aufmachte. Sheldon hielt es für eine großartige Idee, die Meilensteine ​​ihrer Kunden in ihre Zeitleiste aufzunehmen.

medtronic diabetes erste facebook timeline
Medtronic Diabetes hat Kundenmeilensteine ​​in seine Facebook-Timeline eingefügt.

“Wir hatten der Zeitachse wichtige Meilensteine ​​im Unternehmen hinzugefügt, aber wir dachten, unsere Kunden seien genauso wichtig wie unsere Innovationen”, sagte sie. “Die Idee von gemeinsam mit unserer Community die Timeline erstellen war toll.”

Die App fordert Benutzer zur Eingabe eines „Diabetes Life Event Date“ auf und verwendet dieses Datum, um die Story in der Medtronic-Zeitleiste zu platzieren. Der Community-Manager teilt die Geschichten auch als Beiträge auf der Facebook-Seite.

Medtronic Diabetes erste Facebook gemeinsame Geschichte
Medtronic teilt Geschichten, die in der App veröffentlicht wurden, auf ihrer Facebook-Seite mit.

# 4: Folgen Sie mit Videos, Fotoshootings und Gast-Blogging-Angeboten

Medtronic Diabetes bietet Benutzern der Share Your Story-App ein Anmeldeformular mit drei Berechtigungsstufen für die Verwendung ihrer Storys.

medtronischer Diabetes zuerst anmelden
Opt-In-Sprache für Medtronic Diabetes, wenn Benutzer die Share Your Story-App verwenden.

Da die Menschen Informationen über das Gesundheitswesen austauschen, wollte Medtronic sehr genau sein, um die Erlaubnis für deren Verwendung zu erhalten.

Ungefähr 80% der Kunden, die über die Share Your Story-App teilen, haben sich entschieden um ihre Fotos und Geschichten außerhalb von Facebook verwenden zu lassen.

Medtronic ist es aber auch proaktiv über Kontaktaufnahme mit Kunden, die sich für Fotoshootings geteilt haben, Video-Testimonials und Gastbloggen.

Steve, ein Mitglied der Facebook-Community, hat mit der App ein Foto von seiner Hochzeit 2012 gepostet. Medtronic fragte dann, ob er einen Gastbeitrag auf The Loop schreiben möchte. Das Ergebnis war Mit Diabetes in Kontakt kommen: Die Perspektive des Bräutigams, die sie auf der Facebook-Seite neu gepostet haben.

Medtronic Diabetes erste Gast-Blog-Geschichte
Medtronic wandte sich an ein Community-Mitglied, um ein Gastblog zu erstellen, nachdem er ein Foto mit der Share Your Story-App gepostet hatte.

# 5: Teilen Sie Ihre Kunden weiterhin mit

Medtronic fordert seine Facebook-Community regelmäßig auf, ihre Geschichten zu veröffentlichen. Feiertage, Schulanfang, Hochzeitssaison usw. sind alles Möglichkeiten. Und manchmal ist überhaupt kein Grund erforderlich, wie ein Beitrag vom Februar 2014 zeigt.

medtronic diabetes erste facebook prompt update
Fast 200 Personen antworteten auf diese Aufforderung auf der Medtronic Diabetes Facebook-Seite.

# 6: Benutzer auffordern, spezifisch zu sein

Die ursprüngliche App zum Teilen Ihrer Geschichte hatte den Slogan „Schreiben. Aktie. Inspirieren.” Es veranlasste Benutzer, „Momente in Ihrem Leben, in denen Sie gut leben, mit Ihrer Insulinpumpe oder Ihrem kontinuierlichen Glukosemonitor zu teilen“.

medtronic diabetes first facebook teilen Sie Ihre Geschichte prompt Formulierung
Ursprüngliche Eingabeaufforderung aus der Share Your Story-App.

Sheldon stellte fest, dass einige Leute viel geschrieben haben, viele aber nur ein oder zwei Zeilen beigesteuert haben. Sie wollten den Wortlaut in der App verfeinern Fordern Sie die Benutzer auf, mehr Details anzugeben und ihre Geschichte zum Leben zu erwecken.

Im März 2014 arbeitete Medtronic mit Likeable zusammen, um die App neu zu gestalten und den Wortlaut zu aktualisieren.

Jetzt hat die App den Slogan “Die Wunder des Lebens”. Es fordert die Benutzer auf, „uns Ihre persönliche Geschichte über den entscheidenden Moment mitzuteilen, in dem Sie auf Pumpe und CGM umgestellt haben, und wie die Insulintherapie Ihnen geholfen hat, sich auf die Wunder des Lebens zu konzentrieren.“

aktualisierte medtronic Diabetes erste Facebook teilen Sie Ihre Geschichte prompt Formulierung
Aktualisierte Aufforderungsformulierung aus der Share Your Story-App.

Beispiele für Fotos und Auszüge aus Geschichten, die bereits geteilt wurden, geben Benutzern eine Vorstellung davon, was sie schreiben können.

aktualisierte Medtronic Diabetes Benutzerbilder
Über die App “Teilen Sie Ihre Geschichte” eingereichte Fotos, die auf dem App-Cover angezeigt werden.
aktualisierte Auszüge aus der User Story von medtronic diabetes
Auszüge aus den Geschichten zu den obigen Fotos, die als Überschläge erscheinen.

Sheldon ist nicht überrascht von der Bereitschaft der Menschen zur Teilnahme. “Wir kennen unsere Kunden und wissen, dass sie sich gerne gegenseitig unterstützen”, sagte sie. „Unsere Hoffnung, dass Social Media dies alles zusammenbringen würde, wurde definitiv erfüllt. ”

Ihre Lieblingsgeschichten führen dazu, dass Community-Mitglieder voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen. Medtronic berichtete über eine Frau, die über ihre beiden erfolgreichen Schwangerschaften mit einer Insulinpumpe berichtete. Eine Kommentatorin bemerkte, dass sie sich Sorgen machte, Kinder zu haben, während sie eine Pumpe benutzte. Die Frau, die ihr Foto geteilt hatte, antwortete, um ihr zu versichern, dass es definitiv möglich sei.

Medtronic Diabetes Benutzer eingereicht Geschichte
Medtronic hat diese Geschichte von einer Frau gepostet, die sie in der Facebook-App geteilt hat.
Der Benutzer von medtronic Diabetes reagiert auf das Teilen von Geschichten
Der ursprüngliche Sharer antwortet auf einen Kommentar zum Facebook-Beitrag.

“Es sind nicht wir, die im Gespräch auftauchen”, sagte Sheldon, “sondern der Benutzer. Es ist diese Art von Informationen, die wertvoll sind, um dort herauszukommen. “

Was denken Sie? Fordern Sie benutzergenerierte Inhalte an? Wie können Sie Ihre Kunden ermutigen, Fotos und Geschichten zu teilen? Fügen Sie unten Ihre Kommentare und Fragen hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *