6 Möglichkeiten, um YouTube-Abonnenten und Ihre Bekanntheit zu steigern

Social Media wie manSuchst du mehr Sichtbarkeit für deine YouTube-Videos?

Fragen Sie sich, wie andere das machen?

Wenn Sie die massiven Aufrufe, die Belichtung und den gezielten Traffic von YouTube nutzen möchten, müssen Sie dies tun Konzentrieren Sie sich darauf, zuerst ein Publikum aufzubauen– oder wie YouTube sie nennt, Abonnenten.

Warum YouTube-Abonnenten?

Ein YouTube-Abonnent ist jemand, der sich entschieden hat, deinem Kanal und deinen Inhalten zu folgen, damit er mit deinen neuesten Videos auf dem Laufenden bleibt. Im Wesentlichen kann ein Abonnent ein begeisterter Fan werden, der Ihre Videos ansieht, kommentiert und mit anderen teilt. Der Aufbau einer starken Abonnentenbasis ist für die Schaffung einer leistungsstarken Online-Community von entscheidender Bedeutung.

Der folgende Artikel wird zeigen Sechs einfache, aber hochwirksame Methoden, um mehr Abonnenten für Ihren Kanal zu gewinnen und deine vorhandenen Videos.

Bevor Sie diese einfachen Aktionsschritte ausführen, müssen Sie dies jedoch tun Stellen Sie sicher, dass Sie diese drei Prinzipien bereits befolgen für den Erfolg des YouTube-Marketings in deinem Unternehmen:

  • Seien Sie konsequent: Der “One-and-Doed” -Ansatz funktioniert auf YouTube nicht. Wenn Sie die Ansichten und den Datenverkehr wünschen, müssen Sie Ihre Inhalte konsistent veröffentlichen und aktualisieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Laden Sie neue Videos hoch und teilen Sie sie so oft wie möglich mit Ihrer Liste und Ihrem Einflussbereich.
  • Wert liefern: Wenn Ihr Video dem Endbenutzer keinen echten Wert bietet, wundern Sie sich nicht, wenn es keine echten Ansichten erhält. Jedes Video muss Liefern Sie Ihre besten Inhalte, Ihre bestgehüteten Geheimnisse und Ihre effektivsten Strategien. Wie können Sie die Messlatte höher legen und Ihren Videos mehr Wert verleihen?
  • Sei bemerkenswert: Heute reicht es nicht mehr aus, wöchentliche Videos mit Ihren Tipps und Inhalten zu veröffentlichen. Mit Ihrem kreativen Marketingansatz für die rechte Gehirnhälfte müssen Sie dies tun Vermitteln Sie Ihre Inhalte in einem ansprechenden und unterhaltsamen Format, das Sie von den anderen unterscheidet. Kurz gesagt, deine Videos müssen bemerkenswert sein. Die größte Sünde im Marketing ist, langweilig zu sein. Wie können deine Videos das Gegenteil von langweilig sein?

Wenn du die oben genannten Grundsätze in die Praxis umsetzen Bei all Ihren Marketingbemühungen (nicht nur bei YouTube) ist es einfach, mit diesen sechs Strategien zur Abonnentengewinnung Ergebnisse zu erzielen!

# 1: Fragen Sie nach Abonnenten

Der einfachste Weg, um die Anzahl Ihrer Abonnenten zu erhöhen, besteht darin, in Ihren Videos danach zu fragen. Gehen Sie niemals davon aus, dass Ihr Betrachter Ihre Gedanken lesen kann. In deinen Videos Geben Sie Ihrem Publikum einen überzeugenden Aufruf zum Handeln und fordere sie auf, direkt über deinem Video auf die Schaltfläche “Abonnieren” zu klicken.

Hier ist eine einfache dreiteilige Formel zum Erstellen eines überzeugenden Aufrufs zum Handeln in deinem Video, das das Abonnieren deines Kanals zum Kinderspiel macht!

  • Sagen Sie ihnen, was zu tun ist.
  • Sagen Sie ihnen, wie es geht.
  • Sagen Sie ihnen, warum sie es tun sollen.

Beispiel: “Um über meine neuesten Videos und coolen Marketing-Tipps auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie diesen YouTube-Kanal, indem Sie auf die Schaltfläche über diesem Video klicken.”

Aufruf zum Handeln
Bitten Sie Ihre Zuschauer, Ihren YouTube-Kanal zu abonnieren.

# 2: Verwenden Sie Anmerkungen

Anmerkungen sind die kleinen bunten Haftnotizen, die Menschen in ihre Videos einfügen, sobald sie auf YouTube hochgeladen wurden. Obwohl dieses Tool häufig überbeansprucht wird, können einige strategisch platzierte Anmerkungen einen großen Unterschied für Ihre YouTube-Marketingbemühungen bedeuten.

Im Falle einer Erhöhung Ihrer Abonnenten, Es gibt zwei effektive Verwendungszwecke für Anmerkungen, die ich empfehle::

  • Handlungsaufforderung: Füge hinzu ein Sprechblase Anmerkung direkt unter der Schaltfläche Abonnieren für alle Ihre alten und vorhandenen Videos.

    einfache Anmerkung
    Beachten Sie, wie diese Sprechblase direkt unter der Schaltfläche Abonnieren ausgerichtet ist.

  • Click-to-Action-Anmerkung: Wenn Sie Ihren Aufruf zum Handeln erwähnen, Fügen Sie ein Bild, eine Grafik oder Taste zum Video und überlagern Sie es mit einem Scheinwerfer Anmerkung das verlinkt direkt auf Ihre Kanalabonnementseite. Kurz gesagt, Ihre Zuschauer können sich jetzt anmelden, indem Sie auf eine Anmerkung in Ihrem Video klicken.

    Klicken Sie auf Abonnieren
    Fügen Sie diese Schaltfläche “Abonnieren” in Ihre Videos ein.

# 3: Fügen Sie Ihrem Blog ein YouTube-Widget und mehr hinzu

Wenn Sie bereits ein Web-Property haben, das Datenverkehr erhält, ist dies eine großartige Gelegenheit dazu Nutzen Sie diese Besucher und bringen Sie sie dazu, Abonnenten zu werden zu deinem Kanal. Und sie können es mit einem Klick auf eine Schaltfläche tun.

Sobald Sie Ihre YouTube-Videos in Ihr Blog einbetten, gibt es zwei wirklich einfache Möglichkeiten, mehr Abonnenten zu gewinnen:

  • YouTube-Abonnement-Widget: Wenn Sie das YouTube-Abonnement-Widget in der Seitenleiste Ihres Blogs oder Ihrer Website installieren, können Sie dies tun Machen Sie es anderen noch einfacher, Ihre Videos zu finden und abonnieren Sie zukünftige Inhalte.
    abonnieren
    Bitten Sie Ihre Blog-Leser, Ihren YouTube-Kanal zu abonnieren.

    Das Installieren des Widgets ist so einfach wie das Kopieren und Einfügen des folgenden Iframe-Codes in den HTML-Code Ihrer Website: