6 Möglichkeiten, Ihre Kunden sozial zu belohnen

Social Media wie manMöchten Sie Ihren Kundenstamm aufbauen und dafür sorgen, dass die Leute immer wieder kommen, um mehr zu erfahren?

Die Antwort ist, Ihre Kunden zu belohnen. Möchten Sie wissen, wie? Weiter lesen…

Warum Belohnungen?

Es ist leicht zu erkennen, dass soziale Medien und andere digitale Technologien einen großen Unterschied in der Art und Weise bewirken, wie Marken mit Kunden interagieren und wie Kunden das Image einer Marke wahrnehmen.

Bei so vielen neuen Geschäftsinhabern, die das Wasser der sozialen Medien testen, kann es leicht sein, zu vergessen, worauf wir uns konzentrieren sollten. Wie in jeder Geschäftssituation sollte der Kunde immer unsere erste Priorität sein.

Social Media ist ein weiterer guter Weg, um Steigern Sie den Traffic auf Ihre Website, die Leute in Ihre Geschäfte und letztendlich das Geld auf Ihr Bankkonto. Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Kundenstamm zu vergrößern, besteht darin, ihn zu belohnen.

Social Media und Online-Communities sind die perfekten Voraussetzungen für ein Kundenprämienprogramm und können Geschäftsinhabern in jedem Bereich neue Möglichkeiten bieten. Werfen wir einen Blick darauf Sechs Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kunden online belohnen können.

# 1: Die ganze Welt ist ein Spiel – Aufkleber, Abzeichen und Stecknadeln

Häufig gesehen bei “Check-in” -Anwendungen wie Foursquare, GetGlue und GowallaSammleraufkleber, Abzeichen, Anstecknadeln, Medaillen, Briefmarken, Gegenstände oder Trophäen verleihen der Benutzererfahrung einen spielerischen Wettbewerb.

Das tut nicht nur das Erstellen Sie den Drang, alle verfügbaren Gegenstände zu sammeln, aber auch ein Wettbewerbsgeist wird geweckt, da Benutzer gegen Freunde (und „Feinde“) antreten, um schneller mehr Gegenstände zu sammeln.

Wie von Foursquare belegtDie Benutzer strömten aufgrund der Attraktivität, die sie durch die Verwendung einer Rangliste und die Schaffung eines Wettbewerbs zwischen ihren Nutzern hatte, zur standortbasierten App.

“]Kleber
Aufkleber sind eine großartige Belohnung für Kunden. Foto: GetGlue

Wie können Sie diese Strategie anwenden?

Abhängig von der Größe Ihres Kundenstamms möchten Sie möglicherweise sStarten Sie Ihren eigenen Sammelwettbewerb– Aufkleber oder digitale Briefmarken sind billig und leicht zu erwerben. Wenn Sie sich Zeit und Mühe nehmen, um Belohnungen für bestimmte Benutzeraktionen zu entwerfen, wird das „Spiel“ herausfordernder und interessanter.

Diese Strategie ist perfekt für Unternehmen, die von häufigen Wiederholungskäufen leben. Es könnte daran gewöhnt sein Wiederholte Einkäufe belohnen, ähnlich der Idee, „5 Kaffees zu kaufen, 1 gratis zu bekommen“, die Sie vielleicht in Ihrem örtlichen Café oder in Ihrem Café sehen Belohnen Sie Kunden für die Empfehlung von Freunden für Ihr Unternehmen.

Für kleinere Unternehmen mit einer etablierten Marke an Bord springen, die sich mit sammelbaren Belohnungen befasst kann der beste Weg sein. Viele kleine und mittlere Unternehmen haben begonnen, ihre physischen Geschäfte als Foursquare-Check-in-Punkte zu bewerben, und viele bekanntere Marken bieten jetzt exklusive Aufkleber zum Sammeln mit GetGlue an.

Je mehr Möglichkeiten ein Kunde hat, mit Ihren Produkten, Dienstleistungen oder Mitarbeitern zu interagieren, desto mehr Möglichkeiten haben Sie, mit einer dieser Methoden ein ansprechendes Belohnungssystem für Sammler zu entwickeln.

# 2: Digitale Rabatte: Nur Online-Angebote

Mit Rabatt-Sites wie Groupon wachsende PopularitätVerbraucher sind nicht nur hungrig nach Rabatten, sondern beginnen sie auch zu erwarten. Das Anbieten von Rabatten, exklusiven Angeboten und Gutscheinen ist nichts Neues, aber diese Bemühungen auf Ihr Online-Publikum zu konzentrieren, ist eine relativ junge Idee.

groupon
Sie können wählen, was Sie anbieten möchten, welchen Rabatt Sie gewähren möchten und wie lange das Geschäft dauern soll.

Wie können Sie diese Strategie anwenden?

Ob Sie suchen Belohnen Sie die Online-Kunden, die Sie bereits haben, oder Erhöhen Sie die Größe Ihres Online-Kundenstamms (oder eher beides), Rabatte und Sonderangebote, die ausschließlich online verfügbar sind, sind ein großartiger Ansatz.

Möglicherweise möchten Sie Gutscheincodes für einen Rabatt in Ihrem physischen Geschäft anbieten, die Benutzer von Ihrer Website aus drucken können, um den Verkehr auf Ihre Website und den Verkauf an Ihr Geschäft zu lenken. Oder du könntest Bieten Sie Ihrer E-Mail-Abonnentenliste regelmäßige Rabatte oder Sonderangebote an. Dies wird neue Kunden dazu ermutigen, sich anzumelden, und Ihnen einen größeren und empfänglicheren Kundenstamm bieten, an den Sie Nachrichten und Informationen senden können.

Um diesen Vorgang zu vereinfachen, möchten Sie sich möglicherweise bei Groupon oder anmelden ein ähnlicher Service um Ihren Kunden ein besonderes Angebot zu machen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie vor dem Start herausfinden müssen, wo Ihre Kunden ihre Zeit online verbringen, damit Sie dies tun können Treffen Sie sie auf “ihrem Rasen”. und mehr Menschen erreichen.

# 3: Und der Gewinner ist… Wettbewerbe zur Erstellung von Inhalten

Wettbewerbe sind eine weitere bewährte Methode, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Verbraucher zu belohnen. Während das Verschenken von kostenlosen Preisen eine großartige Möglichkeit ist, Ihre Kunden zu belohnen, sind Wettbewerbe zur Erstellung von Inhalten in letzter Zeit ein beliebter Weg für Marken geworden Nutzen Sie soziale Medien und digitale Technologie, um Verbraucher einzubeziehen und gleichzeitig kostenlose Werbung zu erzielen.

Jeder Wettbewerb, bei dem ein Benutzer dies tun muss Inhalte erstellen Der Eintritt ist eine reife Gelegenheit für Markenwerbung. Ein aktuelles Beispiel ist Microsoft Cannes 2011 WettbewerbDie Benutzer mussten „einen unterhaltsamen und ansprechenden 60- bis 90-Sekunden-Film erstellen, der zeigt, wie ein Windows 7-PC den Kern des Studentenlebens ausmacht“. Dies ist ein offensichtliches Beispiel für einen Wettbewerb, der dazu führte, dass von Nutzern erstellte Inhalte für die Marke und eines ihrer Hauptprodukte werben.

Microsoft
Der Gewinner des Hauptpreises erhielt 8.000 US-Dollar in bar und eine Reise für zwei Personen zum Cannes Lions Advertising Festival in Frankreich.

Wie können Sie diese Strategie anwenden?

Ein toller Preis wird Menschen ermutigen, an einem Wettbewerb teilzunehmenEs ist aber auch wahr, dass die Mehrheit der Online-Kunden Content-Konsumenten und keine Schöpfer sind. Damit ein Wettbewerb zur Erstellung von Inhalten erfolgreich sein kann, muss der Preis beeindruckender sein, damit die Benutzer mehr Anstrengungen unternehmen können. Der Microsoft-Wettbewerb bot ein Preisgeld von Tausenden von Dollar sowie eine Reise zu den Filmfestspielen von Cannes 2011 und ein Treffen mit Soziales Netzwerk Star Jesse Eisenberg.

Für kleinere Unternehmen, die keine Filmstars und internationalen Flüge zur Hand haben, kann es ausreichen, kostenlose Produkte oder Dienstleistungen zu verschenken, um die Verbraucher zu ermutigen, ein kurzes Video zu machen oder ein Foto zu machen und ihre Freunde zu bitten, für sie zu stimmen.

# 4: Sag Käse: Einbindung Ihrer Kunden in Werbung und Verkaufsförderung

Eine weitere großartige Möglichkeit, Kunden für die Werbung für Ihre Marke zu gewinnen, besteht darin, sie direkt in Ihre Werbung einzubeziehen.

Doritos hat ein großartiges Beispiel für eine erfolgreiche Kampagne namens Machen Sie eine Anzeige, machen Sie ein Vermögen, wo Benutzer einen Werbespot für Doritos-Mais-Chips erstellten, wobei der beliebteste Werbespot (von der Öffentlichkeit gewählt) im Prime-Time-Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Doritos
Dies ist das zweite Jahr, in dem Doritos der australischen Öffentlichkeit die kreative Kontrolle übergibt, um den nächsten TV-Spot für Doritos zu erstellen.

Ein weiteres gutes Beispiel ist das Vauxhall Corsa Plakatwettbewerb das lief über eine Facebook-Anwendung. Das Gewinnerdesign wurde professionell auf eine Londoner Werbetafel gemalt und bewarb das Auto.

Plakatwand
Graffiti-Werbetafel für den Vauxhall Corsa, entworfen vom Gewinner des Facebook-Wettbewerbs.

Wie können Sie diese Strategie anwenden?

Ob als Plakatdesigner, Sprecher eines Fernseh- oder Radiowerbespots oder als Modell für Ihre Plakatwerbung – Kunden ihre eigenen „15 Minuten Ruhm“ anzubieten, ist mit Sicherheit nur eine Belohnung für ihre Bemühungen, Ihre Marke zu fördern.

Stellen Sie sicher, dass Sie Machen Sie die Anforderungen klar und einfach und Kunden ermutigen, ihre Freunde einzubeziehen um Ihren Kundenstamm zu vergrößern. Die Auswahl eines Gewinners basierend auf den meisten online erhaltenen Stimmen ist eine großartige Möglichkeit, um die Verbreitung Ihrer Konkurrenz und letztendlich Ihrer Marke zu fördern.

# 5: Übergeben Sie sie: Sammeln Sie Vorschläge und Ideen

Starbucks ist eine Marke, die sofort in den Sinn kommt, wenn man an Unternehmen denkt, denen es gelungen ist, Kunden zu zeigen, dass ihre Ideen wirklich geschätzt werden.

“My Starbucks Idea” ist eine Plattform, die dafür entwickelt wurde Sammeln Sie Ideen und Verbesserungsvorschläge aus dem Kundenstamm von Starbucks und anderen Benutzern erlauben, über Vorschläge abzustimmen sie stimmen zu. Die beliebtesten Ideen werden dann in der gesamten Kaffeekette umgesetzt.

Starbucks
Kunden können Vorschläge machen, andere Kunden können darüber abstimmen und diskutieren, und Starbucks kann sehen, welche Ideen von der Bevölkerung unterstützt werden.

Dells Ideensturm funktioniert ähnlich, und beide Unternehmen haben Ideen von ihren Kunden übernommen und umgesetzt. Dies belohnt nicht nur die Kunden, die Vorschläge gemacht oder für diejenigen gestimmt haben, die ihnen gefallen, sondern auch Offline-Kunden, da sich das Unternehmen in eine Richtung entwickelt, die von den Wünschen seiner Kunden bestimmt wird.

Ideensturm
Das Ziel von IdeaStorm war es, zu erfahren, welche neuen Produkte oder Dienstleistungen Kunden von Dell erwarten.

# 6: Gracias, Merci, Danke, Xiexie: Danke, es geht ein langer Weg!

Vielleicht ist es eine der einfachsten und am häufigsten übersehenen Möglichkeiten, Kunden zu belohnen Sag einfach Danke.

Dies kann in vielfältiger Form geschehen – Anerkennung des Gewinners des Wettbewerbs, der Ihr Poster oder neuen Slogan entworfen hat, Rabatt oder Werbegeschenk für Wiederholungskäufe oder sogar ein einfaches Dankeschön im Geschäft. Ein einfacher Dank sorgt für einen angenehmeren Besuch und ein Gefühl der Wertschätzung, das Ihrer Marke einen positiven Glanz im Kopf des Kunden verleiht.

Wie können Sie diese Strategie anwenden?

Erinnern Sie sich an die Kundenfeedbackformulare, die früher so beliebt waren? Vielleicht verwenden Sie sie noch in Ihren Geschäften. Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie es tun. Sie können dies auch online implementieren –Richten Sie ein einfaches Feedback-Formular auf Ihrer Website ein. Überwachen Sie Gespräche auf Twitter und Facebook über Ihre Marke, Ihre Branche und Ihr Produkt; und am wichtigsten – hören Sie zu.

Wenn Sie Ihren Kunden zuhören und ihre Ideen umsetzen, geschieht die wahre Magie. Wenn sie sich die Zeit und Mühe genommen haben, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen und Ihnen zu sagen, was sie denken, Belohnen Sie sie, indem Sie ihre Vorschläge an Bord nehmen und finde einen Weg, sie auszuführen.

Wenn Sie einen E-Mail-Newsletter an Abonnenten senden, Fügen Sie ab und zu ein Werbegeschenk, einen Rabattgutschein oder ein exklusives Angebot hinzu, um sich für das Abonnement zu bedanken. Vielleicht könnten Sie Ihren Kunden an ihren Geburtstagen einen Rabatt oder ein Sonderangebot oder sogar nur eine E-Mail mit der Aufschrift „Alles Gute zum Geburtstag“ einrichten.

Wenn Ihre Kunden Token, Aufkleber, Punkte sammeln oder ihren Konten auf Ihrer Website Währung hinzufügen können, ermutigen Sie sie, ihre Freunde zur Anmeldung zu überreden, indem Sie ihnen Boni für Empfehlungen geben.

Mithilfe von Twitter, Facebook und anderen Social-Media-Tools können Sie Ihren Kunden persönlich danken, indem Sie sich an sie wenden, auf ihr Feedback reagieren und alle Vorschläge verfolgen, die sie Ihnen gemacht haben.

Da Social Media und die digitale Welt weiter wachsen, stehen Unternehmen immer mehr Möglichkeiten zur Verfügung, die die Interaktion mit Kunden auf einem noch nie dagewesenen Niveau ermöglichen.

Was denken Sie? Was tun Sie, um Ihre Kunden zu belohnen und Ihr Unternehmen von den anderen abzuheben? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *