6 Gewohnheiten erfolgreicher Social Media-Vermarkter

Social Media wie manMöchten Sie die Produktivität von Social Media verbessern?

Möchten Sie Wege finden, um Ihr Marketing zu stärken?

Tägliche Aktivitäten trennen erfolgreiche Social-Media-Vermarkter von ihren Kollegen.

In diesem Artikel werde ich teilen Sechs Social-Media-Gewohnheiten zur Verbesserung Ihres Marketings.

# 1: Aufbau sinnvoller Beziehungen

Erfolgreiche Vermarkter wissen, dass Beziehungen der Treibstoff für den Geschäftserfolg sind. Um die Pipeline voll zu halten, müssen Sie sinnvolle Beziehungen zu Verbrauchern und anderen Geschäftsinhabern aufbauen.

6 Gewohnheiten von Social Media Vermarktern
Entdecken Sie 6 Gewohnheiten erfolgreicher Social Media-Vermarkter.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Ein kürzlich Gallup-Studie stellten fest, dass die meisten Geschäftsinhaber von Natur aus verstehen, dass „die Führung eines erfolgreichen Unternehmens eine kollektive Anstrengung ist, die die Interaktion mit einer Reihe von Menschen erfordert: Lieferanten und potenzielle Investoren, Mitarbeiter und Kunden, Kollegen, Wettbewerber, Beamte und Medienvertreter.“

Wie Sie diese Gewohnheit etablieren können

Die meisten Geschäftsleute haben im Laufe der Jahre eine Goldmine an Beziehungen aufgebaut, aber nicht verstanden, wie sie in für beide Seiten vorteilhafte Verbindungen umgewandelt werden können. Ihr Ziel ist es Stellen Sie eine Liste von Beziehungen zusammen, die es Ihnen ermöglichen, sich konsequent mit Menschen zu verbinden, die für Ihren Erfolg entscheidend sind.

So erstellen Sie diese Liste:

  • Definieren Sie Ihren perfekten Kunden und Empfehlungspartner. Welche Eigenschaften machen sie ideal?
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer 100 besten Kontakte basierend auf den von Ihnen definierten Eigenschaften über. Diese Liste sollte Interessenten und potenzielle Empfehlungsquellen einschließen.
  • Planen Sie jede Woche eine Stunde ein, um sich mit allen auf Ihrer Liste zu verbinden. Dieser Kontakt kann über soziale Netzwerke, Social-Media-Gruppen oder eine handschriftliche Notiz erfolgen.
Shutterstock Clock Bild 225283933
Planen Sie jede Woche eine Stunde ein, um sich mit allen auf Ihrer Liste zu verbinden. Dieser Kontakt kann über soziale Netzwerke, Social-Media-Gruppen oder eine handschriftliche Notiz erfolgen. Bild: Shutterstock.
  • Sei ein Geber, wenn du mit deinen Top 100 interagierst. Bieten Sie Ihre Zeit, Ressourcen, Kenntnisse, Ermutigung oder Unterstützung an.
  • Wiederholen Sie jeden Schritt wöchentlich.

# 2: Leidenschaft mit sozialem Zweck verbinden

Um aus den Köpfen in die Herzen Ihrer Zielgruppe zu gelangen, müssen Sie einen Zweck einbeziehen, der über den Profit hinausgeht. Wenn Sie beide zusammenführen, werden Kunden zu Ihren größten Befürwortern.

Schauen Sie sich Blake Mycoskie an um zu sehen, wie diese einfache Handlung ein Geschäft aufgebaut hat. Blake, der Gründer von Toms Shoes, verband seine Leidenschaft, anderen zu helfen, mit seinem sozialen Ziel – den weniger Glücklichen Schuhe anzubieten.

Seit seiner Gründung hat sich Toms Shoes verpflichtet, für jedes gekaufte Paar ein Paar Schuhe zu spenden. Bis heute haben sie 35 Millionen Paar Schuhe verschenkt.

Wie Sie diese Gewohnheit etablieren können

Erstellen Sie einen „Spendenkalender“, der eine Kultur des Gebens während des ganzen Jahres beinhaltet. Beginnen Sie damit, herauszufinden, wie Sie Ihren Kunden und der lokalen Gemeinschaft bereits etwas zurückgeben. Ob durch Veranstaltungen, Freiwilligenangebote oder Spendenaktionen, Brainstorming, wie und wo Sie Ihre Zeit mit Geben verbringen.

Toms Bildbeitrag
Toms spendet Schuhe auf der ganzen Welt.

Denken Sie jetzt über einzigartige Möglichkeiten nach, die Ihrem Unternehmen zur Verfügung stehen. Wie können Sie Ihre Kunden und Geschäftspartner das ganze Jahr über hervorheben?

Ihr nächster Schritt ist zu Bestimmen Sie, wie soziale Medien Ihre Spendenkampagne unterstützen. Wo und wie oft wirst du teilen?

Wählen Sie beispielsweise einen „Spendentag“ der Woche. Posten Sie wie folgt in Ihren Social Media-Kanälen:

  • Facebook, Twitter, Google+: Einmal pro Woche posten.
  • Pinterest und Instagram: Erstellen Sie einzigartige Grafiken und teilen Sie sie zweimal in der Woche.
  • Blog: Schreiben Sie einen Artikel pro Woche, in dem Ihre Spendenkampagne und die Ereignisse der Woche hervorgehoben werden.
  • YouTube: Nimm ein kurzes Video auf, in dem dein Spendentag und seine Folgen erklärt werden. Geben Sie Ihren Fans und Followern einen Grund, sich um Ihr „Warum“ zu kümmern.

# 3: Verstehen, wonach Kunden sich sehnen

Um ein erfolgreicher Vermarkter zu sein, müssen Sie im Informationsgeschäft tätig sein. Sie müssen genau auf die sich ständig ändernden Bedürfnisse Ihres Verbrauchers achten.

Shutterstock Gehirn Bild 130952750
Machen Sie Neuromarketing zu einem Teil Ihrer Strategie. Bild: Shutterstock.

Sie müssen vorausschauend sein und auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technologie bleiben, indem Sie ein Feld einbeziehen, das die Marketingwelt im Sturm erobert: Neuromarketing.

Diese nächste Generation der Marktforschung bietet Einblicke, warum Verbraucher ein Produkt einem anderen vorziehen und welche Auswirkungen diese Entscheidung hat. Diese Erkenntnis kann sich zwar als von unschätzbarem Wert erweisen, ist jedoch nicht unbedingt neu.

Unternehmen haben ihre Version des Neuromarketings lange vor Studienergebnissen getestet und optimiert.

Zum Beispiel vor dem Neuromarketing Bessere Häuser und Gärten wusste, dass schöne Bilder ihrer Rezepte mit ihrem Publikum verbunden sind.

bessere Häuser und Gärten Image Post
Better Homes and Gardens verwendet auffällige Bilder, um sich mit dem Publikum zu verbinden.

Diese attraktiven Bilder erhöhen das Bewusstsein, verbessern die Interaktion und fördern Kaufentscheidungen.

Wie Sie diese Gewohnheit etablieren können

Verwenden Sie ein Werkzeug wie DataHero regelmäßig wichtige Verbraucherdaten zusammenzuführen. Von Social Media über Google Analytics bis hin zu E-Mail-Marketing und Kundenverwaltung kann DataHero Ihnen helfen, zu verstehen, wie, wann und warum Kunden mit Ihrem Unternehmen und Ihren Inhalten interagieren.

Sobald Sie diese Informationen zusammengestellt haben, nehmen Sie diese Daten und analysieren, was funktioniert und was nicht, und dann Erstellen Sie ein tägliches Protokoll, um genau die Inhalte zu liefern, die Ihre Kunden wünschen jedes Mal.

# 4: Verbinden und zusammenarbeiten

Top-Vermarkter sind in einem ständigen Lernzustand. Sie müssen ein Bildungsschwamm sein, wenn es um Ihre Nische oder Branche geht, und Fallstudien, Daten und Trends durchforsten.

Arbeiten Sie unermüdlich daran, herauszufinden, was für Ihren Markt am wichtigsten ist, und seien Sie gespannt darauf Teilen Sie Ihre Erfahrungen, Ideen und Fachkenntnisse mit anderen gleichgesinnten Geschäftsleuten.

Wie Sie diese Gewohnheit etablieren können

Um bessere Verbindungen herzustellen, die Vertrauen schaffen und Glaubwürdigkeit herstellen, müssen Sie personalisierte Interaktionen durchführen.

Verwenden Sie ein Werkzeug wie Sprout Social sich aktiv an Gesprächen mit Menschen zu beteiligen, die denselben Zweck teilen.

So fangen Sie an:

Recherchieren Sie Ihre Keywords. Welche Begriffe oder Ausdrücke verwenden andere Branchenfachleute? Ian Cleary schlägt vor, zu verwenden SEMrush um die Top-Keywords zu identifizieren, die Ihre Kollegen verwenden.

Fügen Sie diese Informationen zu Sprout Social hinzu. Über den intelligenten Posteingang von Sprout Social können Sie Überwachen Sie Ihre Keywords (Hashtags)Sie erhalten Zugang zu wertvollen Gesprächen rund um Ihr Fachgebiet.

Verwenden Sie den intelligenten Posteingang von Sprout Social, um Ihre Keywords zu überwachen.

Finden Sie Ihr Publikum. Stephanie Shkolnik schlägt vor, Followerwonk oder zu verwenden Traackr zu Finden Sie Influencer in Ihrem Bereich oder Ihrer Nische.

Jetzt Fügen Sie Ihre Zielgruppe zu einer Liste in Sprout Social hinzu So können Sie schnell und einfach eine Verbindung herstellen.

# 5: Geldverdienen im Blick behalten

Erfolgreiche Vermarkter wissen, dass Beschäftigtheit nicht gleich Erfolg ist. Erfolg entsteht durch die tägliche produktive Arbeit an Geldverdienen.

Shutterstock Pflanze Bild 180233393
Konzentrieren Sie sich jeden Tag auf Geldverdienen. Bild: Shutterstock.

William Patterson, CEO der Baron Solution Group, sagt Von Millionären kann man viel lernen: „Die reichsten Menschen haben eine andere Einstellung und treffen andere Entscheidungen über ihre Zeit und ihre Assoziationen als andere. Nehmen Sie diese Erfolgsgewohnheiten an, um besser zu planen, klügere Entscheidungen zu treffen und Sie dafür verantwortlich zu machen, dass Sie jeden Tag die wichtigsten Maßnahmen ergreifen, die den größten Einfluss auf Ihren finanziellen und geschäftlichen Erfolg haben. “

Wie Sie diese Gewohnheit etablieren können

Der Schlüssel ist, Ihre Absicht jeden Tag festzulegen. Welche Maßnahmen können Sie ergreifen, um den größten Einfluss auf die Gesundheit Ihres Unternehmens zu haben?

Hier einige Ideen:

  • Rufen Sie fünf Interessenten an, um ein persönliches Treffen zu vereinbaren.
  • Nehmen Sie an einer lokalen Netzwerkveranstaltung teil.
  • Senden an E-Mail mit der Bitte, bei einer bevorstehenden Veranstaltung zu sprechen.
  • Nehmen Sie einen Videotipp auf, in dem Ihr Fachwissen hervorgehoben wird. Zum Beispiel hat der Tech-Reporter Rich DeMuro ein YouTube-Video zum Scannen von Visitenkarten mit der Android-App von Evernote veröffentlicht.
Richard Demuro Videopost
Nehmen Sie einen Videotipp auf, um Ihr Fachwissen in sozialen Medien zu teilen.
  • Erstellen Sie ein neues Produkt das löst ein Problem Ihres Zielmarktes.
  • Richten Sie eine Mastermind-Gruppe mit vier Empfehlungsquellen ein.

# 6: Verfolgen, messen und passen Sie Ihre Bemühungen an

Intelligente Vermarkter wissen, dass eine effektive Social-Media-Kampagne nur so gut ist wie die Menschen, die ihre Effektivität verfolgen und messen.

Sie müssen testen, was funktioniert und was nicht und verstehen, was erforderlich ist, um die Aufmerksamkeit, Reaktion und Empfänglichkeit Ihres Publikums zu gewinnen.

Wie Sie diese Gewohnheit etablieren können

Die Effektivität Ihrer Online-Bemühungen zu beachten, ist die Hauptstütze Ihrer Arbeit Vermarktungsstrategie.

Ob Sie Daten von Google+, Facebook, LinkedIn, Twitter, Instagram oder Vine recherchieren, Einfach gemessen bietet die Einblicke, die Sie benötigen Messen Sie Ihr Engagement, Ihre Conversions, Freigaben, Fans und Follower.

einfach gemessene Daten
Mit Simply Measured können Sie die Effektivität Ihrer Online-Leistung ermitteln.

Eine sorgfältige Überprüfung Ihrer Leistung im Laufe der Zeit verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil und hilft Ihnen dabei Erstellen Sie Inhalte und Beiträge, die speziell für Ihren Zielmarkt entwickelt wurden.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie sowohl geschäftlich als auch online erfolgreich sein wollen, müssen Sie dies planen. Wie Stephen Covey sagte: “Wir sind das, was wir wiederholt tun.” Deshalb wissen wir, dass Erfolg kein Zufall ist. Es ist eine Verpflichtung zu täglichen Gewohnheiten, die ein nachhaltiges Geschäftswachstum ermöglicht.

Was denken Sie? Welche Gewohnheiten integrieren Sie, um Ihr Unternehmen zu stärken? Ich würde gerne Ihre Gedanken in den Kommentaren unten hören.

Zifferblatt Foto, Kreatives Konzept Gehirnfoto und Wachsendes Pflanzenfoto von Shutterstock.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.