5 ungewöhnliche Möglichkeiten, von Twitter-Anzeigen zu profitieren

Social Media wie man Erhalten Ihre Twitter-Werbekampagnen die erwarteten Ergebnisse?

Verwenden Sie die Werbe- und Remarketing-Optionen von Twitter?

Mit Twitter-Anzeigen können Sie eine sehr zielgerichtete Zielgruppe erreichen, um verlorene Verkäufe wiederzuerlangen, die Öffnungsraten für Newsletter zu verbessern, qualifizierte Leads zu finden und vieles mehr.

In diesem Artikel werden Sie entdecken Fünf Twitter-Werbetaktiken, mit denen Sie Ihre Ziele erreichen können.

Vorteile von Twitter-Anzeigen
Finden Sie heraus, wie Sie von der Verwendung von Tiwtter-Anzeigen profitieren können.

# 1: Schließen Sie nicht abgeschlossene Verkäufe ab

Wenn Sie einen Online-Shop als Teil Ihrer Website haben, wissen Sie, wie frustrierend es ist, wenn Besucher den Einkaufsprozess abbrechen. Mit auf Twitter zugeschnittenen Zielgruppen haben Sie die Möglichkeit, diese Verkäufe durch Remarketing an Käufer, die keinen Verkauf abgeschlossen haben, wiederherzustellen.

So funktioniert das:

1. Erstellen Sie ein maßgeschneidertes Publikum Dies schließt nur Benutzer ein, die den Einkaufsprozess auf Ihrer Website durchlaufen haben, aber den Verkauf nicht abgeschlossen haben.

Warenkorb Bild Shutterstock 220028779
Es ist möglich, Personen anzusprechen, die ihre Einkäufe noch nicht mit Ihnen abgeschlossen haben. Bild: Shutterstock.

2. Verwenden Sie Ihr CRM-System, um eine Liste aller Benutzer zu erstellen, die den Kaufvorgang erfolgreich abgeschlossen haben, und fügen Sie ihre E-Mail-Adressen in die Liste ein.

3. Exportieren Sie die Liste aus Schritt 2 in eine CSV-Datei. Fügen Sie nur eine Datenspalte und keine Überschriften in Zeile 1 ein.

4. Importieren Sie die neue CSV-Datei in Twitter-Anzeigen Gehen Sie zu Extras> Zielgruppen-Manager> Neue Listen-Zielgruppe erstellen.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, benennen Sie Ihre Liste, wählen Sie das Format Ihrer Daten (E-Mail-Adressen) und laden Sie die von Ihnen erstellte CSV-Datei hoch.

Laden einer Datendatei auf Twitter
Sie können diese Technik auch mit anderen Datentypen verwenden, die möglicherweise in Ihrer Datenbank enthalten sind.

5. Klicken Sie im Menü Kampagnen auf Erstellen Sie eine neue Kampagne und wählen Sie “Tailored Audiences” als Targeting-Methode aus.

maßgeschneiderte Publikumsoption in Twitter
Es gibt vier Hauptausrichtungsoptionen für Twitter-Anzeigen.

6. Wählen Sie Website-Besucher als Quelle für Ihre maßgeschneiderte Zielgruppe aus und wählen Sie die zuvor erstellte Zielgruppe aus, die alle Besucher Ihres Website-Einkaufsprozesses umfasst.

Durch die Ausrichtung auf ähnliche Benutzer wird Ihre Kampagne weniger effektiv.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie Deaktivieren Sie die Option “Reichweite erweitern, indem Sie ähnliche Benutzer ansprechen”.

7. Klicken Sie unter “Limit Targeting durch Ausschluss maßgeschneiderter Zielgruppen” auf Wählen Sie Listen und dann die Liste, die Sie in Schritt 4 hochgeladen haben.

Begrenzen Sie das Targeting durch Listen
Eingeschränktes Targeting kann sowohl für Listen als auch für Website-Besucher verwendet werden.

8. Schließen Sie den Rest Ihrer Kampagneneinstellungen ab und du bist bereit zu gehen!

Wenn Sie diese Taktik anwenden möchten, sollten Sie wissen, dass das Publikum der Website nicht rückwirkend mit früheren Besuchern gefüllt werden kann. Dies bedeutet, dass es einige Zeit dauern kann, bis Sie ein Publikum haben, das groß genug ist, um eine solche Kampagne durchzuführen.

Darüber hinaus kann Twitter keine Benutzer verfolgen, die keine Cookies in ihren Browsern zulassen. Dies bedeutet, dass Ihre Remarketing-Bemühungen möglicherweise einige Benutzer aus Ihrer Website-Zielgruppe vermissen.

Sie könnten auch Benutzer vermissen, wenn die E-Mail-Adresse, die sie Ihnen beim Auschecken gegeben haben, nicht mit der übereinstimmt, die sie bei Twitter registriert haben. In diesen Fällen können Kunden, die Verkäufe abgeschlossen haben, in Ihrer Kampagne erneut ausgerichtet werden.

# 2: Verbessern Sie die Öffnungsrate des Newsletters

Viele Unternehmen integrieren Newsletter in ihre Social-Media-Aktivitäten, um ihren Abonnenten wichtige Nachrichten zu übermitteln. Daher sind Öffnungsraten wichtig. Wenn Ihre Öffnungsrate gesunken ist oder nicht so hoch ist, wie Sie möchten, können Sie auf Twitter zugeschnittene Zielgruppen verwenden, um bestimmte Abonnenten zu erreichen, die Ihre E-Mails nicht öffnen.

Um loszulegen, Identifizieren Sie, welche Abonnenten Ihre Newsletter nicht öffnen. Die meisten Mailing-Plattformen enthalten Tools für Exportieren Sie diese Abonnenten in eine Microsoft Excel-Datei (.xls)..

Exportieren von Ihrem crm
Exportieren Sie eine Liste der Abonnenten basierend auf ihrem Engagement für Newsletter.

Es ist am besten, Abonnenten anzusprechen, die Ihren Newsletter über einen bestimmten Zeitraum nicht geöffnet haben (z. B. die letzten vier Newsletter), und nicht nur diejenigen, die Ihren letzten Newsletter nicht geöffnet haben. So können Sie diese Leute finden:

1. Exportieren Sie die Liste der Abonnenten, die Ihre Newsletter nicht geöffnet haben.

2. Erstellen Sie eine neue Excel-Tabelle mit zwei Registerkarten. Benennen Sie die erste Registerkarte Abonnenten und fügen Sie alle E-Mail-Adressen aus Ihrer Liste in Spalte A ein. Nennen Sie die zweite Registerkarte ungeöffnet. Behandeln Sie jede Spalte als Platzhalter für einen monatlichen Newsletter. In jeder Spalte Fügen Sie die E-Mails von Abonnenten ein, die keinen Ihrer Newsletter geöffnet haben. Wenn Sie beispielsweise Ihre letzten vier Newsletter auswerten, sollten Sie Daten in die Spalten A, B, C und D aufnehmen.

E-Mail-Tabelle
Ihre Tabelle sollte ungefähr so ​​aussehen.

3. Kehren Sie zur Registerkarte Abonnenten zurück. Fügen Sie in Zelle B1 die folgende Formel ein: = COUNTIF (ungeöffnet! A: D, A1). Ziehen Sie diese Formel entlang Spalte B, um sie auf Ihre gesamte Abonnentenliste anzuwenden.

In Spalte B auf der Registerkarte Abonnenten wird nun angezeigt, wie oft jeder Benutzer keinen der von Ihnen analysierten Newsletter geöffnet hat.

4. Filtern Sie die Daten, um nur die Abonnenten anzuzeigen, auf die Sie abzielen möchten (In unserem Beispiel waren es nur diejenigen, die die letzten vier Newsletter nicht geöffnet haben).

5. Kopieren Sie diese Datensätze und fügen Sie sie in eine neue Tabelle ein, Speichern Sie es als CSV-Datei und laden Sie es auf Twitter hoch wie im vorherigen Abschnitt dieses Artikels erläutert.

Wenn du Erstellen Sie Ihre Twitter-Kampagne, wählen Sie “Tailored Audience” als Targeting-Methode und “List” als Quelle für “Tailored Audience”. Wählen Sie die Liste mit Ihrer Zielgruppe aus und Schließen Sie die restlichen Kampagneneinstellungen ab.

Endlich, Erstellen Sie eine Anzeige, die nur auf diese bestimmte Zielgruppe ausgerichtet ist. Erinnere dich an Fügen Sie einen Link zu Ihrem wichtigsten Inhalt hinzu (zB der letzte Newsletter, den sie nicht geöffnet haben). Es wird nicht schwer zu sehen sein, wie sich Ihre Klickrate (CTR) mit dieser Taktik verbessert.

# 3: Erhöhen Sie den Website-Verkehr

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen eine Twitter-Anzeige verwenden, um den Traffic auf eine Website zu lenken – das ist ein großer Teil dessen, wofür Anzeigen gedacht sind, oder? Sie fügen eine kurze URL in einen beworbenen Tweet ein, werfen möglicherweise ein Bild für zusätzliche Attraktivität ein, veröffentlichen es und erwarten Engagement.

Leider wird die URL im Tweet oft verwässert (wie Sie im Bild unten sehen können).

Beispiel für eine Twitter-Karte
Bilder sind ansprechend, lenken jedoch die Aufmerksamkeit von der Verknüpfung ab, wodurch die Klickrate verringert wird.

Sie können eine Link-Verwässerung vermeiden, indem Sie eine Twitter-Website-Karte verwenden. Das Bild auf der Karte kann angeklickt werden, und Sie können eine CTA-Schaltfläche (Call-to-Action) einfügen, um die Benutzer zu ermutigen, die gewünschte Aktion auszuführen. Der Klickprozess ist nahtlos und Ihr Link wird nicht übersehen.

Zu Erstellen Sie eine Twitter-Website-Karte, gehen Sie zur Hauptseite für Twitter-Anzeigen und klicken Sie auf Kreative> Karten.

Kreative Twitter-Menüoptionen
Erstellen Sie zunächst eine neue Karte.

Auf der nächsten Seite Aktivieren Sie das Optionsfeld Website und klicken Sie auf Website-Karte erstellen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, stellen Sie folgende Informationen bereit::

  • Kartenbild anzuzeigen (sollte eine Auflösung von 800 x 320 Pixel haben)
  • Webadresse Verkehr zu leiten
  • Überschrift Zum Anzeigen unter dem Bild (maximal 70 Zeichen) – Beachten Sie, dass dies nicht der eigentliche Tweet ist
  • Aufruf zum Handeln (CTA); Es gibt sechs CTA-Optionen
Twitter-Website-Karte
Twitter-Karten enthalten ein anklickbares Bild, eine CTA-Schaltfläche und einen Link.

Jetzt, wo Sie Ihre Twitter-Website-Karte haben, müssen Sie nur noch Hängen Sie die Karte an den Tweet an, den Sie als Anzeige verwenden. Sie können zusätzlichen Text in den Haupt-Tweet aufnehmen.

# 4: Generieren Sie Leads in zwei Schritten

Die herkömmliche Online-Lead-Generierung besteht normalerweise aus fünf Schritten:

  • Sie zeigen Inhalte Leads an.
  • Einige dieser Leads entscheiden sich für einen Klick und landen auf einer Zielseite mit einem Formular.
  • Einige Hinweise füllen das Formular aus.
  • Sie senden diesen Leads eine Bestätigungs-E-Mail.
  • Einige, aber nicht alle Leads bestätigen ihre Daten.

Die Analyse des Benutzerverhaltens hat gezeigt, dass sich mit jedem Schritt eines Prozesses eine bestimmte Anzahl von Benutzern löst und abbricht. Daher haben längere Prozesse normalerweise eine niedrigere Conversion-Rate als kürzere.

Durch die Verwendung einer Twitter-Lead-Generierungskarte wird der herkömmliche Online-Lead-Generierungsprozess von fünf auf zwei Schritte reduziert. Mit einer Lead-Generierungskarte präsentieren Sie Leads Informationen (Schritt 1) ​​und wenn sie interessiert sind, klicken sie (Schritt 2).

Wenn Benutzer auf Ihre Karte klicken, vervollständigt Twitter ihre Kontaktdaten automatisch mit Informationen aus ihren Twitter-Profilen. Dies bedeutet, dass kein zweistufiger Überprüfungsprozess erforderlich ist. Sie haben die Schritte 2 bis 4 im oben abgebildeten Trichter im Wesentlichen abgeschafft.

Twitter Lead Generation Karte
Lead-Generierungskarten sammeln qualifizierte Daten direkt aus dem Twitter-Profil eines Benutzers.

Zu Erstellen Sie eine Twitter-Lead-Generierungskarte, rufen Sie die Hauptseite für Twitter-Anzeigen auf und klicken Sie auf Kreative> Karten.

Auf der nächsten Seite Aktivieren Sie das Optionsfeld Lead-Generierung und klicken Sie auf Lead-Generierungskarte erstellen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, stellen Sie folgende Informationen bereit::

  • Kurze Beschreibung Ihrer Karte so können Sie es später identifizieren
  • Bild für die Karte (sollte eine Auflösung von 800 x 320 Pixel haben)
  • CTA (Sie müssen Ihren eigenen Text schreiben)
  • Link zu einer Datenschutzrichtlinie (damit Benutzer wissen, wie ihre Daten verwendet werden)
  • Die URL der Seite, zu der die Leads gehen sollen nach dem Absenden ihrer Informationen

Wenn Leads ihre Informationen teilen, speichert Twitter diese Details in einer Liste in Ihrem Anzeigenkonto. Sie können die Liste jederzeit von Ihrem Kartenverwaltungsfenster herunterladen.

# 5: Mit Fernsehzuschauern in Echtzeit interagieren

Es ist jetzt normal, dass Menschen mit ihren Handys und Tablets fernsehen. Wir verwenden sie, um mit unseren Freunden (über soziale Medien) über eine Show zu sprechen, die wir gerade sehen, oder um uns während einer Werbepause abzulenken.

Twitter versteht diese Verhaltensänderung und bietet Werbetreibenden die Möglichkeit, ihr Geschäft bei Nutzern zu bewerben, die sich aktiv mit bestimmten TV-Shows beschäftigen. Engagement kann entweder ein direktes Gespräch mit Benutzern über die Show sein oder einfach die Show in ihren Tweets erwähnen.

Diese Anzeigenoption – das Conversation Targeting von Twitter – ist einfach zu konfigurieren und ermöglicht es Ihnen Zielbenutzer, die unmittelbar vor, während und nach der Sendung Gespräche in Fernsehsendungen führen.

Ziel durch Gespräch
Das Conversation Targeting unterscheidet sich vom Ad Targeting und ist viel einfacher zu konfigurieren.

Um das Konversations-Targeting zu verwenden, Gehen Sie zu Ihrem Kampagnenerstellungsfenster, wählen Sie im Bereich “Ausrichtung” die Option “Fernsehen” und wählen Sie den TV-Markt aus, auf den Sie abzielen möchten. Beachten Sie, dass dies nicht der tatsächliche Standort Ihrer Zielgruppe ist, sondern der Markt, auf dem die Show ausgestrahlt wird.

Im Bereich der Targeting-Methode Wählen Sie die Shows aus, auf die Sie abzielen möchten. Twitter gibt eine Schätzung darüber, wie viele Benutzer derzeit mit den von Ihnen ausgewählten TV-Sendungen beschäftigt sind. Schließen Sie den Rest Ihrer Einstellungen ab und Sie sind fertig.

Auswahl eines Fernsehpublikums
Die Größe der blauen Blasen entspricht der Größe des Publikums, das an einer TV-Show beteiligt ist.

Conversation Targeting garantiert praktisch, dass Ihre Nachricht an Ihre Zielgruppe übermittelt wird, da Sie wissen, wann sie online sein wird und wie sie denken.

Fazit

Die Werbetools von Twitter werden häufig zugunsten anderer Plattformen übersehen. Dies wird sich jedoch ändern, wenn Unternehmen die Auswirkungen von Twitter-Anzeigen erkennen. Ich habe hier einige Anzeigenoptionen aufgelistet, aber es stehen noch viele weitere zur Auswahl.

Kombinieren Sie die verschiedenen Anzeigentypen, um leistungsstarke Kampagnen zu entwickeln, die direkt auf die Personen ausgerichtet sind, die Sie erreichen möchten. Erstellen Sie beispielsweise eine Lead-Generierungskarte, die während bestimmter TV-Sendungen angezeigt wird. Die endlosen Kombinationen eignen sich perfekt für A / B-Tests, sodass Sie herausfinden können, welche Anzeigen die meisten Verkäufe erzielen oder die meisten Leads generieren.

Was denken Sie? Haben Sie eine Twitter-Werbekampagne durchgeführt? Haben Sie Twitter-Anzeigen gesehen, die Ihre Aufmerksamkeit erregt haben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Hand, die ein Einkaufswagenfoto hält von Shutterstock.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *