5 Schritte zu einer erfolgreichen QR-Code-Marketingkampagne

Social Media wie manFragen Sie sich, wie es geht? Verwenden Sie QR-Codes, um Ihr Marketing zu verbessern?

Lesen Sie weiter, um einige Tipps zur Implementierung von 5 wesentlichen Schritten zu erhalten.

Warum QR-Codes?

QR und andere zweidimensionale (2D) Codes können problemlos in Ihre aktuellen Geschäftsmarketingpraktiken integriert werden Bringen Sie Ihre Online-Inhalte in Echtzeit zu einem mobilen Publikum.

Hier ist ein cooles Video, das Ihnen eine Einführung in QR-Codes gibt.

Wir sind Code
QR-Code zur Homepage des Social Media Examiner.

In Nordamerika sind QR- und 2D-Codes immer noch eine Neuheit. Aus diesem Grund setzen Early Adopters sie eifrig in die Praxis um, um zuerst auf den Markt zu kommen und vom Trend zu profitieren. Infolgedessen werden einige peinliche und kostspielige Fehler gemacht.

Dieser Artikel wird Ihnen helfen, aus diesen Fehlern zu lernen und Entwicklung von Best Practices zur Schaffung einer günstigen Benutzererfahrung das dient sowohl Ihnen als auch Ihrer Gemeinde gut.

Wenn Sie eine Auffrischung der Grundlagen von QR benötigen, finden Sie in diesem umfassenden Artikel praktische Informationen darüber, wie QR-Codes Ihr Geschäft steigern können.

# 1: Planen Sie Ihre QR-Code-Kampagnenstrategie

Um eine erfolgreiche QR-Code-Kampagne zu erstellen, ist dies unbedingt erforderlich Verstehen Sie Ihre Zielgruppe, haben Sie klare Ziele und bieten Sie nützliche und wertvolle Anreize eine günstige Benutzererfahrung zu liefern.

Hier sind einige Ideen und Überlegungen, die Ihnen helfen sollen Beginnen Sie mit dem Aufbau Ihrer Strategie.

Verstehen Sie Ihre Zielgruppe:

  • Benötigt er / sie Anweisungen zur Verwendung von QR-Codes?
  • Muss er / sie einen bestimmten Codelesertyp verwenden?
  • Werden die Codes drinnen oder draußen gescannt?

Klare Ziele haben – Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Erweitern Sie Ihre E-Mail-Liste
  • Erhöhen Sie die Likes für Ihre Facebook-Seite
  • Erhöhen Sie Ihre Blog-Abonnenten

Nützliche und wertvolle Anreize bieten – Hier einige Optionen:

  • Nimm an einem Wettbewerb teil, um zu gewinnen
  • Liefern Sie einen Rabattgutschein
  • Laden Sie ein kostenloses eBook herunter
  • Sprechen Sie mit einem Live-Agenten
  • Machen Sie eine virtuelle Tour
  • Demonstrieren Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung mit Video
  • Laden Sie eine kostenlose MP3-Datei herunter
  • Erhalten Sie VIP-Zugang

Versuchen Sie, Ihre E-Mail-Liste zu erweitern oder mehr Likes für Ihre Facebook-Seite zu erhalten? Dann sollten Sie immer einen Anreiz bieten, insbesondere wenn Sie scannbare Codes verwenden.

Da immer mehr Unternehmen mit ihren QR-Code-Kampagnen keinen Wert liefern, werden die Verbraucher in Zukunft eher zögern, sie zu scannen. Dies wird es zunehmend notwendig machen klare Anreize bieten und diese umsetzen.

# 2: Erstellen Sie Qualitätscodes und testen Sie diese

Während es zahlreiche 2D-Codeformate gibt, sind die beiden weltweit am häufigsten verwendeten QR-Codes und Microsoft (MS) -Tags. Beide Technologien sind kostenlos, sodass Ihre Wahl für die Verwendung weitgehend von Ihrem Publikum und anderen Marktfaktoren abhängt.

iams
Ein angepasstes MS-Tag für IAMS-Haustierprodukte.
apk
Ein angepasster QR-Code von Patrick Donnelly von 2ergo für American Parkour.

Die Besitzer der Die QR-Code-Technologie hat sich dafür entschieden, dass jeder sie kostenlos nutzen kann. Dies gibt QR-Codes den Vorteil, weltweit im Mainstream-Einsatz zu sein, und das Bewusstsein arbeitet derzeit zu ihrem Vorteil.

Das Die MS-Tag-Technologie ist proprietärDies ermöglicht die vollständige Kontrolle über die gesamte Benutzererfahrung beim Generieren, Lesen und Verfolgen der Tags. MS-Tags können ebenfalls einfach angepasst werden. Man kann Bilder oder Logos einbetten in die Codes mit Microsoft PowerPoint.

Der weit verbreitete Einsatz der QR-Technologie hat viele Entwickler angezogen, die vom Trend profitieren möchten. Wenn Technologien wie diese offen sind, besteht jedoch immer das Risiko, dass allgemein anerkannte Standards nicht eingehalten werden. QR-Code-Generatoren und -Scanner sind nur so gut wie die Entwickler, die sie erstellen Machen Sie Ihre Due Diligence.

Was passiert, wenn Ihre QR-Codes nicht funktionieren? Zum einen sind Ihr Ruf und Ihre Marke getrübt – genau wie wenn ein Besucher Ihrer Website mehrere defekte Links entdeckt hätte.

Ich habe kürzlich eine besondere Situation entdeckt, in der ein kleines Unternehmen in einer jährlichen Veröffentlichung QR-Codes in Print-Anzeigen verwendete. Nachdem ich mehrere Scanner ausprobiert hatte, konnte ich keinen der QR-Codes registrieren. Die Investition von Tausenden von Dollar in diese Print-Anzeigen, die ein Jahr lang auf dem Markt sein werden, war ein kostspieliger Fehler für diesen Händler. Die Lehre daraus ist klar:Testen Sie Ihre Codes.

Diese Best Practices werden Maximieren Sie Ihren Erfolg mit 2D-Codes::

  • Testen Sie Ihre QR-Codes mit mehreren Lesegeräten und Geräten.
  • Verwenden Sie Link-Shortener, um saubere Codes zu erstellen.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Farben, die keinen ausreichenden Kontrast bieten – ein potenzielles Problem sowohl bei QR-Codes als auch bei benutzerdefinierten MS-Tags.
  • Machen Sie Ihre Codes mindestens 1 “x 1” – größer ist besser.
  • Stellen Sie eine ausreichende zur Verfügung Ruhezone um den Code.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von 2D-Codes auf stark reflektierenden Oberflächen.
  • Überlegen Sie, wo Ihre Codes gescannt werden. Eine unglückliche Anwendung war in der New Yorker U-Bahn, wo es keine Internetverbindung gibt.
  • Verwenden Sie einen hochwertigen QR-Code-Generator. Mein Liebling ist Kerem Erkan war noch nicht auf Medium aktiv..
  • Verwenden Sie einen Qualitätsscanner oder -leser. Zwei ausgezeichnete Möglichkeiten sind Qrafter und Ich-Nigma. Qrafter ist insofern einzigartig, als es sowohl ein Codegenerator als auch ein Scanner in einer App ist.
qrafter
Qrafter ist ein Multifunktions-QR-Code-Generator und -Leser.

# 3: Verknüpfen Sie Ihre Codes mit mobilfreundlichen oder für Mobilgeräte optimierten Websites

Der häufigste Fehler, den Marketer mit QR-Codes machen, besteht darin, sie auf eine Standardwebseite auflösen zu lassen, die nicht für Handys geeignet ist. Schlimmer noch ist, dass ein Code eine Verbindung zu einer Site mit Flash-Video herstellt, die von den iOS-Geräten (iPhones und iPads), die fast 50% der Codeleser weltweit ausmachen, nicht unterstützt wird.

Zumindest Die Seite, mit der Ihr Code verbunden ist, sollte für Handys geeignet sein. Zum Beispiel wird einer meiner Codes in die sprechende Seite in meinem WordPress-Blog aufgelöst. Ein paar Fingertipps auf meinem iPhone vergrößern es, damit es gut auf meinen Bildschirm passt.

Mobiloptimiert ist besser als mobilfreundlich. Gemäß Matthew Gallizzi von NotixTechMobile Sites sind Websites, die speziell für Smartphones optimiert wurden. Er schlägt vor, diese mobilen Websites in einer Unterdomäne oder einem Unterverzeichnis Ihrer Hauptwebsite zu hosten, um Ihnen den SEO-Vorteil des von ihnen erzielten Datenverkehrs zu verschaffen.

Hier sind Zusätzliche Überlegungen beim Erstellen einer mobilen Site::

  • Erstellen Sie Ihre Website mit der gewünschten Benutzererfahrung.
  • Kleinere Bilder und Volltonfarben werden schneller geladen.
  • Passen Sie die Größe Ihrer Links und Schaltflächen an, um berührungsfreundlich zu sein.
  • Verwenden Sie prägnante Kopien – Sätze anstelle von Absätzen.
  • Verwenden Sie die „Flüssigkeitsbreite“ für die horizontale und vertikale Ausrichtung.
  • Testen, testen und erneut testen – auf iPhone-, Android- und Blackberry-Plattformen.
Ramada
Diese für Mobilgeräte optimierte Website betont Anreize.

Beispiele für mobile Websites
Drei einzigartige mobile Websites mit spezifischen optimierten Inhalten und Aktionen.

Der Hauptvorteil von 2D-Codes ist die Förderung von Maßnahmen. Dies kann erreicht werden, indem eine Verbindung zu Multimedia-Inhalten wie Videos hergestellt wird, die ein Produkt oder eine Dienstleistung in Aktion zeigen. Andere logische Aktionen umfassen das Aktivieren eines Telefonanrufs oder einer sozialen Freigabe.

Hier ist ein Liste der am häufigsten nachgefragten Funktionen für für Mobilgeräte optimierte Websites::

  • Tippen Sie hier, um Links aufzurufen.
  • Tippen Sie auf, um Links per E-Mail zu versenden.
  • Tippen Sie auf SMS (Text).
  • Google Maps-Integration.
  • Social-Sharing-Links.
  • Links zu Yelp, Flickr und anderen für Mobilgeräte optimierten Websites.
  • Links zu YouTube und Vimeo (beide für Mobilgeräte optimiert).

Die Kosten für die Erstellung einer für Mobilgeräte optimierten Website sind vergleichbar mit einer professionell gestalteten und erstellten WordPress-Website. Wenn Sie nicht bereit sind, diese Investition zu tätigen, gibt es eine Reihe von Diensten, mit denen Sie mobile Websites erstellen können, die auf ihren Plattformen gehostet werden: ShareSquare und Qraffiticodes.

# 4: Verfolgen Sie Ihre Scans mit Code-Management-Systemen

QR-Codes und MS-Tags können derzeit Basisdaten wie die Anzahl der Scans mit Codes verfolgen, die mit generiert wurden bit.ly nur ein Beispiel sein. Wenn Sie jedoch ein QR-Code-Verwaltungssystem verwenden, können Sie noch umfangreichere Daten erfassen.

Die Experten, die ich für diesen Artikel befragt habe, sind sich einig, dass sich QR-Code-Managementsysteme in einem frühen Stadium ihres Entwicklungszyklus befinden. Gemäß Roger Smolski von 2d-code.co.uk“Es gibt jeden Tag neue QR-Code-Managementsysteme, aber es gibt noch nicht genug Benutzererfahrung mit diesen Systemen, um einen Konsens über ihre relativen Vorzüge zu erzielen.”

Die meisten dieser Dienste sind kostenlos für begrenzte Nutzung mit Delivr eine zu sein, die derzeit eine unkomplizierte Erfahrung bietet.

delivr
Delivr bietet eine Vielzahl von Analysen, einschließlich Scans nach Ort und Zeit.

Gemäß Nick Martin von Microsoft“MS-Tags können den Ort eines Scans genau bestimmen und diese Daten in Echtzeit melden.” Dies bietet eine Reihe von Möglichkeiten zur Codeverwaltung, z. B. die Bereitstellung unterschiedlicher Inhalte je nach Ort des Scans – Wegbeschreibungen zum Geschäft oder einen Rabattcoupon für Personen im oder in der Nähe des Geschäfts.

# 5: Liefern Sie Wert und eine günstige Benutzererfahrung

Werden QR-Codes weiter verbreitet sein? Wenn es um Technologie oder so ziemlich alles andere geht, wird es immer Neinsager geben.

Am relevantesten ist, dass Sie als Vermarkter derjenige sind, der Ihren Codes Wert gibt. Sie sind nur Werkzeuge, und wie Sie das Werkzeug verwenden, bestimmt den daraus abgeleiteten Wert.

QR-Codes können für Sie eine bestimmte Verwendung haben, hauptsächlich als Tool zur Lead-Generierung. Wie geht es Ihnen jetzt bei der Lead-Generierung? Wenn Sie das verwenden können, was jetzt für Sie funktioniert, und es mit QR-Codes besser, attraktiver oder einfacher machen können, sind Sie wahrscheinlich auf dem richtigen Weg.

Das folgende Video zeigt, wie ein ausgeklügelter Einsatz von QR-Codes einem Unternehmen in Korea geholfen hat, zu expandieren. Alles begann damit, die Kunden zu verstehen und eine Strategie für QR-Code-Kampagnen zu entwickeln, die sich an ihrem Kaufverhalten orientiert.

Was sind deine Gedanken? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.