5 Möglichkeiten, mit Social Media zu verkaufen

Social Media wie manMöchten Sie Ihre Fans und Follower in zahlende Kunden verwandeln?

Arbeiten Ihre sozialen Aktivitäten?

In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen 5 einfache Möglichkeiten, um Ihre Social Media-Updates für eine bessere Umsatzkonvertierung zu optimieren.

Einige Social-Media-Updates können den Umsatz weiter steigern als andere. Und sie können dies tun, ohne den Geist der sozialen Medien zu beeinträchtigen.

Verkaufsschild
Einige Social-Media-Updates können beim Verkauf mehr helfen als andere. Bildquelle: iStockPhoto.

# 1: Integrieren Sie einen klaren Aufruf zum Handeln

Ihre Kunden und Fans besuchen Ihre Social-Media-Seiten aus verschiedenen Gründen, aber im Allgemeinen möchten sie etwas tun oder etwas lernen.

Einige Leute suchen nach Informationen über Ihr Unternehmen, andere suchen nach Details zu Produkten und Dienstleistungen, andere möchten Zugang zu Sonderangeboten und Gutscheinen, andere möchten sehen, ob Wettbewerbe oder Werbeaktionen laufen, und andere suchen möglicherweise nach Expertentipps und How-to-Tricks.

Wenn Sie ihnen nicht geben, wonach sie suchen, werden sie nicht zurückkehren. Verwenden Sie Statusaktualisierungen, um ihnen das zu geben, was sie wollen und was Sie wollen: ein Verkauf.

Aufrufe zum Handeln veröffentlichen wie “Klicken Sie hier für einen exklusiven Facebook-Fan-Gutschein” oder “Geben Sie ein, um zu gewinnen …”

Hier sehen Sie wie Target bietet tägliche Angebote auf Twitter.

Ziel Twitter-Konto
Target verfügt über ein Twitter-Konto, über das Follower Angebote des Einzelhändlers in Geschäften sehen können.

Aber denk dran Bleiben Sie der 70-20-10-Regel treu: 70 Prozent des Inhalts Ihrer Seite sollten Informationen sein, die für Ihre Fans wertvoll und relevant sind. 20 Prozent sollten Inhalte sein, die von anderen Personen stammen, und 10 Prozent sollten Werbezwecke sein.

Wenn Sie wissen, warum Ihr Publikum in sozialen Medien mit Ihnen interagieren möchte, sollten Sie dies unbedingt tun Geben Sie ihnen die Arten von Informationen, nach denen sie suchen.

# 2: Vermitteln Sie ein Gefühl der Dringlichkeit

Aufgrund des Ticker-Tape-Charakters der meisten Social-Media-Plattformen haben Sie nur sehr wenig Zeit dafür Fangen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden / Fans / Follower auf sich. Wenn sie ein Update mit Redewendungen sehen, das sie dazu zwingt, „jetzt zu handeln“, gewinnen Sie.

Verwenden Sie Wörter wie “Für eine begrenzte Zeit” oder “Diese Woche zum Verkauf” oder “Zuerst besitzen” Fangen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf sich.

Du kannst auch bieten Anreize für die Buchung oder den Kauf sofort statt später. Abhängig von Ihrem Unternehmen können Sie auf Versandkosten verzichten, eine zusätzliche Woche Ihres Service oder sogar ein Buy-One / Get-One usw. anbieten. Veröffentlichen Sie verschiedene zeitkritische Angebote in verschiedenen Netzwerken.

Beispiel: “Die nächsten 10 Personen, die dies retweeten, erhalten 10% Rabatt auf ihren nächsten Einkauf.” Auf Facebook könnte man Verwenden Sie eine App, um ein Angebot zu machen wie “Die ersten 10 Personen, die dies auf Facebook teilen, erhalten 25 US-Dollar Rabatt auf einen Kauf von 50 US-Dollar” und so weiter.

Hier, Chili’s verwendet ihr Facebook-Titelbild zu verbinden und einen Deal anzubieten.

Chili Facebook Foto
Chili verwendet ihr Titelbild, um ein zeitlich begrenztes Angebot anzukündigen.

Dies ist ein Weg zu Nutzen Sie die Sofortigkeit von Social Media zu Ihrem Vorteil.

# 3: Bieten Sie Followern und Fans exklusive Angebote

Diese Idee ähnelt der vorherigen, aber Sie möchten Stellen Sie sicher, dass Ihre Fans wissen, dass die von Ihnen angebotenen Angebote nur für Fans eines bestimmten Netzwerks gelten.

Um Ihre Fangemeinde in einer Vielzahl von Netzwerken zu vergrößern und Loyalität zu fördern, bieten Angebote an, die exklusiv für jedes Netzwerk sind.

Kate Spade New York hat immer etwas Besonderes für ihre Facebook-Fans. Das regelmäßige Anbieten von Sonderangeboten ist eine großartige Taktik für ein Unternehmen, das seine Fans immer wieder zurückholen möchte. Und will das nicht jedes Unternehmen?

Kate Spade New York
Kate Spade New York bietet Facebook-Fans regelmäßig exklusive Angebote und Gutscheine. Es hält sie immer wieder zurück.

Dies ist ein guter Weg zu Erreichen Sie bestimmte Zielgruppen innerhalb Ihrer Social-Media-Strategie.

# 4: Teilen fördern

Es tut nie weh Bitten Sie Ihre Fans und Follower, zu retweeten, zu repinieren oder zu teilen. Idealerweise bieten Sie so viel an, dass Ihre Fans und Follower es trotzdem teilen möchten, aber ein kleiner Schubs ist in Ordnung.

Wenn es sich bei Ihrem Update um einen Facebook-Wettbewerb handelt, können Sie Ihren Followern sogar mitteilen, dass sie eine zusätzliche Gewinnchance (oder Gewinnchancen) erhalten, wenn sie die Nachrichten über Ihren Wettbewerb teilen.

National Builder Supply nutzt Pinterest, um Fans die Chance zu geben, einen Kronleuchter zu gewinnen.

Repinning-Wettbewerb
National Builder Supply bietet Fans die Möglichkeit, einen neuen Kronleuchter zu gewinnen, indem sie ihr Wettbewerbsbild auf Pinterest wiederholen.

Wenn du Bitten Sie Ihr Publikum, mit Ihren Inhalten zu interagieren, sie tun es eher.

# 5: Halten Sie alle Ihre Social Media-Profile auf dem neuesten Stand

Wenn potenzielle Kunden auf Ihren verschiedenen sozialen Seiten landen, sollten sie eine klare Vorstellung davon haben, worum es in Ihrem Unternehmen / Ihrer Marke geht. Zumindest Durchsuchen Sie jedes soziale Profil Ihres Unternehmens (Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn usw.) einmal im Quartal und Stellen Sie sicher, dass alle Informationen aktuell sind, weil soziale Netzwerke gelegentlich Dimensionen und andere Details ändern.

Zum Beispiel hat Facebook Anfang dieses Jahres seine Regeln gelockert Handlungsaufforderungen verwenden auf Titelfotos, aber viele Unternehmen haben ihre Seiten noch nicht aktualisiert, um diesen Bereich optimal zu nutzen.

Trinkgeld: Du kannst jetzt Geben Sie Preis- oder Kaufinformationen auf einem Facebook-Titelbild an Dazu gehören Sätze wie „Nur diese Woche 40% Rabatt“ oder „Laden Sie unser neues eBook hier herunter“, Kontaktinformationen oder andere Handlungsaufforderungen wie „Jetzt kaufen“ oder „Sagen Sie es Ihren Freunden“. Das Hauptbild sollte auch Geben Sie Kunden und potenziellen Kunden einige Einblicke in Sie.

In diesem Bild Trunk Club erzählt Ihnen alles darüber, was sie auf ihrer Pinterest-Seite richtig machen.

Trunk Club pinterest Profil
Der persönliche Einkaufsservice für Männer, Trunk Club, verfügt über ein fantastisches Pinterest-Profil, das Ihnen alles bietet, was Sie über die Aktivitäten des Unternehmens wissen müssen.

Vergiss es nie Geben Sie Ihrem Social-Media-Publikum die Informationen, die es über Ihr Unternehmen benötigt.

Zu dir hinüber

Dies sind nur einige Möglichkeiten für Sie Verbinden Sie sich mit potenziellen Leads für Ihr Unternehmen. Aber zusammen mit einem strategischen Plan können sie helfen Konvertieren Sie die Qualitäts-Leads, nach denen Ihr Unternehmen sucht.

Was denken Sie? Welche Arten von Posts und Updates sind für einen Verkauf am effektivsten? Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Bilder von iStockPhoto.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *