5 Möglichkeiten, Ihre Produkte auf Facebook zu bewerben

Social Media wie manNutzen Sie Facebook für geschäftliche Zwecke?

Suchen Sie nach neuen Möglichkeiten, um Ihre Produkte zu präsentieren?

Sie können mehr als nur Fotos auf Ihrer Seite veröffentlichen, um mehr Kunden und Interessenten dazu zu bringen, Ihre Produkte zu sehen.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie fünf Möglichkeiten, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte auf Facebook zu erhöhen.

Steigern Sie das Produktegagement auf Facebook
Entdecken Sie fünf Möglichkeiten, mit Facebook für Ihre Produkte zu werben.

# 1: Bitten Sie die Fans, ihre Liebe zu Ihren Produkten zu zeigen

Bei einer UGC-Kampagne (User Generated Content) geht es darum, die Inhalte Ihrer Kunden anzufordern und weiterzugeben. Die Leute lieben es, Fotos und Videos von dem zu machen, was sie lieben. Behandeln Sie jeden Sharer wie einen Markenbotschafter.

Unabhängig davon, ob Kunden Ihre Produkte tragen, verwenden oder nur darüber chatten, können ihre Fotos und Videos dies Präsentieren Sie Ihre Produkte auf authentische Weise und helfen Ihnen, ein breiteres Publikum zu erreichen. UGC gibt aktuellen Kunden auch neue Ideen für die Verwendung Ihrer Produkte und hilft potenziellen Kunden, einen Kauf zu tätigen.

Der beste Weg, um UGC zu bekommen, ist, gleich herauszukommen und danach zu fragen. Zum Beispiel könnten Sie Bieten Sie den Fans einen Anreiz, Fotos zu postenB. ein Werbegeschenkwettbewerb, bei dem Personen ein Foto mit Ihrem Produkt aufnehmen müssen, um teilnehmen zu können. Du könntest auch bieten einen Sonderrabatt für Fans, die ihre Fotos auf Facebook mit Ihrem teilen Kampagnen-Hashtag. Es geht darum, die Fans wissen zu lassen, dass Sie ihre Inhalte teilen möchten.

capezio facebook post
Die Tanzmarke Capezio teilt benutzergenerierte Inhalte auf ihrer Facebook-Seite mit dem Hashtag #FanFriday.

Neben Facebook können Sie UGC auf anderen sozialen Kanälen anfordern und teilenwie Instagram, Twitter oder sogar YouTube. Wenn Sie Hilfe benötigen, eine Plattform wie Yotpo kann Ihnen helfen, Fotos, Videos, Fragen und Antworten sowie Bewertungen anzufordern.

# 2: Demonstrieren Sie kreative Möglichkeiten zur Verwendung Ihrer Produkte

Zweiundsechzig Prozent der Kunden sagen, sie wollen Inhalte von Marken, die zeigen, wie sie ihre Produkte verwenden. Sie können dieses Bedürfnis befriedigen und einige kreative Ideen für Ihre Produkte mit Video teilen.

Lion Brand Garn Verwendet Facebook Live-Videos, um den Verkauf zu fördern, bestimmte Garne hervorzuheben, Kundenfragen zu beantworten und großartige Muster auszutauschen. Das Beste daran ist, dass sie es ohne ausgefallene Effekte oder Produktion tun. Die Videos zeigen eine Mitarbeiterin in einem einfachen Showroom-Setup, die offen und humorvoll darüber spricht, was sie macht und wie die Produkte von Lion Brand Yarn verwendet werden können.

Löwenmarke Garn Facebook live
Es ist nicht so schwer, wie Sie sich vorstellen können, eine Videoserie zu starten. So macht es Lion Brand Yarn auf ihrer Seite.

In deinen eigenen Videos kannst du einfach Zeigen Sie Ihre Produkte und erklären Sie deren Verwendung. Sie könnten auch zeigen, wie andere Leute sie benutzt haben (unter Einbeziehung von UGC) und Geben Sie wertvolle und inspirierende Lifestyle-Tipps das passt zu Ihrer Produktlinie.

# 3: Anreize für Mundpropaganda schaffen

Kundenempfehlungen sind eine der besten Möglichkeiten, um Menschen zu erreichen, die gemeinsame Interessen mit Ihren aktuellen Kunden teilen.

Wenn du möchtest Starten Sie ein Treueprogramm für dein Geschäft, Suchen Sie nach einem Programm, mit dem Sie eine Vielzahl von Kundenaktionen belohnen können. Unter diesen Aktionen sollten Sie in der Lage sein, Kunden dafür zu belohnen, dass sie Freunde auf Ihr Unternehmen verweisen, indem Sie Ihre Seite mit ihren Facebook-Freunden teilen. Das ist ein guter Grund zum Teilen!

Beispiel für ein Treueprogramm
Suchen Sie nach einem Treueprogramm, mit dem Sie Kunden für das Teilen Ihrer Produkte und das Einbringen von Empfehlungen auf Facebook belohnen können.

Mit einem Treueprogramm können Sie Belohnen Sie diejenigen, die eine Überweisung machen, und Geben Sie ihren Freunden, die über den gemeinsamen Link Maßnahmen ergreifen, einen Rabatt und einen Kauf tätigen.

Wenn Sie nicht über das Budget oder die Zeit verfügen, um Ihr eigenes Programm zu erstellen, gibt es Entwickler von Drittanbietern, die das Erstellen eines Programms vereinfachen.

# 4: Bauen Sie Vertrauen mit Bewertungen und Bewertungen auf

Wenn Sie bereits eine große Fangemeinde auf Ihrer Facebook-Seite haben, haben Sie keine Angst davor Fragen Sie Ihre Fans nach einer Bewertung oder Bewertung auf Ihrer Seite. Sei dir einfach sicher tun Sie es auf eine nicht aufdringliche Weise und ohne Anreize zu bieten, um den Community-Richtlinien von Facebook zu folgen.

Powells Bücher Facebook Bewertungen
Powell’s Books hat eine exzellente 4,8-Sterne-Bewertung mit über 10.000 Bewertungen. Wie ist das, um Vertrauen aufzubauen?

Schon wenige 5-Sterne-Bewertungen können viel für Ihre Facebook-Seite tun und Ihre Suchmaschinenergebnisse verbessern. Bewertungen können in den Suchergebnissen angezeigt werden, wenn Personen nach weiteren Informationen zu Ihrem Unternehmen suchen. Dies ist besonders wichtig, wenn die meisten Käufer ihre Nachforschungen anstellen und dies sagen Bewertungen wirken sich auf Kaufentscheidungen aus.

Wenn für Ihre Seite keine Registerkarte “Bewertungen” angezeigt wird, Gehen Sie zu Ihrer Seite und klicken Sie auf den Link Einstellungen. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemeine Einstellungen auf Klicken Sie auf den Link Bewertungen, und wählen Sie die Option Besuchern erlauben, diese Seite zu überprüfen. Sicher sein zu Klicken Sie auf Änderungen speichern wenn du fertig bist.

Facebook-Seite Bewertungen Einstellungen
Wählen Sie die Option, damit Besucher Bewertungen auf Ihrer Seite hinterlassen können.

Sobald Sie dies getan haben, wird eine Registerkarte “Bewertungen” für Ihre Seite angezeigt, auf der Ihre Seitenbesucher Bewertungen Ihres Unternehmens hinterlassen können.

Registerkarte
Sobald Sie Bewertungen aktiviert haben, wird auf Ihrer Seite die Registerkarte Bewertungen angezeigt.

Wenn Sie bereits eine große Fangemeinde auf Ihrer Facebook-Seite aufgebaut haben (oder einige spezielle Kunden haben, die Ihre Markenanwälte sind), Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Fans für ihr Geschäft zu danken. Stellen Sie sicher, dass Sie umgehend auf Anfragen auf Facebook antworten und versuchen, den Kunden von Zeit zu Zeit kleine Überraschungen zu bieten.

# 5: Interessenten mit Facebook-Anzeigen ansprechen

Retargeting-Anzeigen und ähnliche Zielgruppen sind eine gute Nachricht für den E-Commerce, insbesondere wenn es um Posts über neue Produkte oder die Werbung für vorhandene Produktseiten mit dem Anzeigenformat Website Clicks geht.

Sie können Ihre eigenen Unternehmensdaten verwenden, um Zielgruppen anzusprechen, die Ihren aktuellen Käufern ähnlich sind. Wenn Sie E-Mail-Adressen von Ihren Kunden gesammelt haben, Importieren Sie Ihre Liste mit E-Mail-Adressen in Facebook, um ähnliche Zielgruppen zu erstellen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, ähnliche demografische Profile zu erstellen. Beachten Sie jedoch, dass einige der von Ihnen gespeicherten E-Mail-Adressen möglicherweise nicht mit den E-Mail-Adressen in den Profilen der Personen übereinstimmen.

Wenn Sie das Facebook-Pixel auf Ihrer Website installiert haben, können Sie dies tun Erstellen Sie eine Zielgruppe aus den Kunden, die Einkäufe getätigt oder abgeschlossen haben andere Aktionen auf Ihrer Website.

Grammatik Facebook-Anzeige
Richten Sie sich an Personen, die bereits Interesse an Ihrem Produkt gezeigt haben.

Vielleicht möchten Sie beispielsweise für Produkte werben, die Kunden in ihren Warenkorb gelegt, aber nicht gekauft haben. Sie können Verwenden Sie Retargeting, um diese Produkte bereits interessierten Personen zu zeigen.

Fazit

Diese fünf Tipps helfen Ihnen dabei, Vertrauen aufzubauen, Ihr Publikum zu vergrößern und das allgemeine Markenengagement zu steigern. Planen Sie also ein neues Video, sammeln Sie UGC und erstellen Sie Facebook-Anzeigen, die hervorheben, was Sie verkaufen und warum es für Ihre Kunden nützlich ist.

Was denken Sie? Wie nutzen Sie Facebook, um Ihre Produkte ins Rampenlicht zu rücken? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Tipps zu fünf Möglichkeiten, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte auf Facebook zu erhöhen.
Tipps zu fünf Möglichkeiten, um die Sichtbarkeit Ihres Produkts auf Facebook zu erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *