5 Möglichkeiten, Ihr Pinterest-Marketing auf die nächste Stufe zu heben

Social Media wie man Verwenden Sie Pinterest für Ihr Unternehmen?

Sind Sie bereit, Ihr Pinterest-Marketing auf die nächste Stufe zu heben?

Die meisten Unternehmen eröffnen ein Pinterest-Konto, pinnen ihre Inhalte und repinieren das Material anderer Personen.

Das ist zwar ein guter Anfang, aber das absolute Minimum.

In diesem Artikel werde ich teilen Fünf Techniken zur Verbesserung Ihres Pinterest-Marketings.

Bringen Sie pinterest marketing auf die nächste Ebene
Finden Sie heraus, wie Sie das Pinterest-Marketing auf die nächste Stufe heben können.

# 1: Nähere dich Pinterest wie einer Suchmaschine

Wenn Sie beim Erstellen von Inhalten mit einer SEO-Einstellung vorgehen, sind Sie dem Rest bereits einen Schritt voraus. Obwohl Pinterest eine visuelle Plattform ist, spielt Text eine sehr wichtige Rolle.

Pinterest ersetzt Google als Suchmaschine für viele Menschen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, behandeln Sie Pinterest daher als die visuelle Suchmaschine, die es ist. Pinterest schlägt jetzt Dinge vor, an denen Leser interessiert sein könnten, und sie erhalten diese Vorschläge aus Wörtern, die in Pin-Beschreibungen verwendet werden.

Wenn Sie Pinterest als Marketinginstrument für ein Unternehmen verwenden, Denken Sie an Ihren idealen Kunden. Strategisch Benennen Sie Ihre Bilddateien und wählen Sie Text für Ihre Board- und Pin-Beschreibungen, die die idealen Kunden anziehen.

ständiger Kontakt auf pinterest
Constant Contact benennt seine Boards und Pins hervorragend mit Blick auf SEO.

Als Pinterest anfing, gaben sie Ihnen Vorschläge für Board-Themen. In geringerem Maße tun sie dies immer noch. Anstatt mit langweiligen, vorgeschlagenen Board-Titeln zu arbeiten, sollten Sie Ihre verbessern.

Als ich zum Beispiel mein Pinterest-Konto zum ersten Mal eröffnete, trug eines der mir zugewiesenen Boards den Titel “Essen”. Ich wollte etwas Persönlichkeit hinzufügen, also änderte ich den Titel meines Food Boards in “Makes Me Say Yum”. Im Nachhinein war das kein sehr guter SEO-Ansatz. Ich dachte darüber nach und änderte es in “Rezepte, die mich dazu bringen, lecker zu sagen”. Das Hinzufügen des Wortes “Rezept” zu meinem Board-Titel erhöhte meine Sichtbarkeit in den Pinterest-Suchergebnissen.

Erstelle ein pinterest board
Wenn Sie ein Board erstellen, ändern Sie den Standardnamen in etwas Einzigartiges, das auch SEO-freundlich ist.

Führen Sie Ihre regelmäßige Keyword-Recherche durch und verwenden Sie die für Ihre Marke geeigneten Wörter in Ihren Pinterest-Boards und -Pins. Der wahre Trick ist zu Verwenden Sie SEO und zeigen Sie gleichzeitig Persönlichkeit. Dadurch werden Ihre Boards, Pins und Inhalte wahrgenommen.

# 2: Beobachten Sie das Publikumsengagement

Ein Unterschied zwischen erfolgreichen und erfolglosen Pinterest-Strategien ist Ihr Engagement. Es ist eine Sache, Ihren Inhalt zu pinnen und gelegentlich den Inhalt anderer zu wiederholen. Es ist eine andere strategisch Interagiere mit denen, die deine Inhalte neu definieren, favorisieren und kommentieren.

Behalten Sie Ihre Benachrichtigungen im Auge und wenden Sie sich an diejenigen, die bereits mit Ihnen in Kontakt stehen. Like und repin ihren Inhalt. Gegebenenfalls, Laden Sie sie ein, sich an eines Ihrer Gruppen-Boards zu heften. Du kannst sogar Nachricht andere Gewinner (wenn Sie einander folgen) und Sehen Sie, ob Sie etwas tun können, um ihnen zu helfen.

Benachrichtigungen auf pinterest
Beobachten Sie Ihre Benachrichtigungen und sehen Sie, wer sich mit Ihren Inhalten beschäftigt.

Die regelmäßige Überprüfung Ihrer Benachrichtigungen ist auch eine hervorragende Möglichkeit, um zu überwachen, welche Ihrer Pins bei Ihrem Publikum beliebt sind. Dies zeigt auch, für welche Themen die Leute Sie finden und welche Themen im Trend liegen.

Vielleicht bekommen Sie viel Engagement, weil Sie jemand Einfluss beeinflusst hat. Dies sind Informationen, die vorbeigehen können, wenn Sie nicht wissen, wer Ihr Material fixiert.

Um Ihr Geschäft auszubauen, treten Sie mit den Menschen in Kontakt, die Ihre Aussagen mögen und wiederholen. Sie werden nie wissen, wer Sie beobachtet, wenn Sie sie nicht beobachten.

# 3: Siehe Was funktioniert

Unternehmen können jetzt auf Pinterest Analytics zugreifen. Nutzen Sie dieses Tool. Regelmäßig Überprüfen Sie Aktivitäten auf Ihrem Pinterest-Konto, z. B. Top-Pin-Impressionen, Repins und Klicks.

Auf diese Weise können Sie auch nachverfolgen, an welchen Arten von Inhalten Menschen interessiert sind, und Sie können fundierte Entscheidungen mit den Inhalten treffen, die Sie in Zukunft freigeben und erstellen.

pinterest analyse
Verwenden Sie Pinterest Analytics, um Ihre Strategie zu informieren und anzupassen.

Eine Sache zu beachten: Es ist am besten zu Überprüfen Sie Ihre Pinterest-Metriken monatlich, um ein genaueres Bild der Leistung von Pins auf Ihrer Website zu erhalten.

Die Lebensdauer von Inhalten auf Pinterest ist viel länger als die von Materialien auf anderen sozialen Plattformen. Sie können einen Monat später, ein Jahr später oder sogar länger von bestimmten Stiften wieder aufleben lassen. Wenn Sie zu oft nachsehen, wird Ihr Pinterest-Engagement nicht genau wiedergegeben.

Verwenden Sie alle wertvollen Informationen, die Sie von der Überprüfung Ihrer Metriken bis zu sammeln Aktualisieren Sie Ihre Pinterest-Strategie regelmäßig.

# 4: Testen Sie Inhalte überall

Ist Ihre Website mobil ansprechbar oder nur mobilfreundlich? Es sollte beides sein.

Da immer mehr Menschen Pinterest auf ihren Mobilgeräten verwenden, lohnt es sich, Bilder nicht nur auf Ihrem Desktop, sondern auch auf einer Vielzahl von mobilen Plattformen wie Tablets und Smartphones zu testen.

Social Media Prüfer auf pinterest mobile
Stellen Sie sicher, dass Ihr Pinterest-Konto auf Mobilgeräte reagiert und mobilfreundlich.

Bei der Bewertung Ihrer Website auf verschiedenen Geräten sind folgende Punkte zu beachten:

  • Werden die Bilder, die Sie für Ihre Inhalte erstellt haben, in der mobilen Version Ihrer Website angezeigt?
  • Sind die Bilder abgeschnitten oder ist Text, wenn er verwendet wird, auf einem kleinen Bildschirm lesbar?
  • Sind Ihre Bilder feststeckbar?
  • Werden Ihre Social-Sharing-Schaltflächen angezeigt und funktionieren sie ordnungsgemäß?

Lassen Sie das Handy bei all der harten Arbeit, die Sie in die erstklassige Gestaltung Ihrer Website gesteckt haben, nicht durch die Ritzen fallen. Sie könnten Pins, Verkehr und Verkäufe verlieren, wenn es nicht für mobile Besucher optimiert ist.

# 5: Inhalte auf geheimen Brettern kuratieren

Pinterest kann wie alle Formen von Social Media viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie möchten nicht nur Ihre eigenen Inhalte anheften, sondern auch Suchen Sie nach geeigneten Pins, die Sie mit Ihrem Publikum teilen können. Deshalb benutze ich gerne geheime Bretter.

Loggen Sie sich in Pinterest ein, Erstelle ein Board und speichere es als geheimes Board. Wenn Sie Ausfallzeiten haben, machen Sie einige Erkundungen. Finden Sie Pins, die Sie mögen und später teilen möchten, und stecken Sie sie in Ihr geheimes Board. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, einen Vorrat aufzubauen, unabhängig davon, ob Sie 15 Minuten oder eine Stunde Zeit haben, sich ihm zu widmen.

Wenn Sie Ausfallzeiten haben, durchsuchen Sie Inhalte, die Sie in Zukunft veröffentlichen möchten, und heften Sie Ihre Fundstücke an eine geheime Tafel.

Gehen Sie dann während Ihrer geschäftigen Pinterest-Verkehrszeiten zu Ihrem geheimen Forum. Sie haben Inhalte für zukünftige Beiträge zur Hand.

Hinweis: Repinieren Sie nicht von Ihrem geheimen Brett. Gehen Sie zurück zum Original und heften Sie es an das entsprechende öffentliche Pinterest-Board.

Fazit

Diese fortgeschrittenen Tipps mögen einfach erscheinen, aber sie werden einen großen Unterschied machen. Indem Sie sie in Ihren Pinterest-Ansatz integrieren, können Sie Ihre Follower und Zugriffe auf Ihre Website erhöhen, was letztendlich zu mehr Umsatz führen kann.

Erfolg auf Pinterest erfordert, wie jede Social-Media-Plattform, dass Sie Beginnen Sie mit einem Ziel und einer Strategie. Wenn Sie die in diesem Artikel enthaltenen Tipps konsequent einbeziehen, können Sie Ihren Weg zum Erfolg von Pinterest finden.

Was denken Sie? Ist Pinterest Teil Ihrer Social-Media-Strategie? Sind Sie bereit, über die Grundlagen hinauszugehen? Welche speziellen Pinterest-Techniken verwenden Sie? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.