5 Möglichkeiten, Blog-Themen mit Social Media zu finden

Social Media wie manBenötigen Sie Ideen für neue Blog-Themen?

Verwenden Sie soziale Medien, um sie zu finden?

Social Media-Konversationen können zu Themen führen, die Ihr Blog füttern.

In diesem Artikel werde ich teilen Fünf Möglichkeiten, wie Sie mithilfe von Social Media neue Blog-Themen finden können, die Ihr Publikum lieben wird.

# 1: Erweitern Sie soziale Diskussionen

Die Kombination Ihrer sozialen und Blog-Bemühungen muss keine Einbahnstraße sein. Sie können sie verwenden, um gegeneinander auszuspielen.

Bewerben Sie Blog-Inhalte nach der Veröffentlichung auf jedem Ihrer Social-Media-Kanäle. Twittern Sie einen Link zu neuen (und alten!) Blog-Posts und fragen Sie nach der Meinung Ihres Publikums zu diesem Thema. Oder posten Sie es in einer LinkedIn-Gruppe und fragen Sie die Mitglieder nach ihren Gedanken.

Wann Copyblogger veröffentlicht einen Artikel auf ihrer Website, sie auch Erstellen Sie eine Diskussion auf LinkedIn Fragen Sie nach Meinungen im Blog-Beitrag.

Ihre Mitarbeiter checken dann ein und setzen sich mit den Kommentatoren in Verbindung, fragen nach zusätzlichen Meinungen oder stellen neue Fragen, um das Gespräch am Laufen zu halten.

Update der Copyblogger-Konversation
Halten Sie die Konversation in Gang, um Ideen für neue Blog-Themen zu erhalten.

Diese Technik ist besonders nützlich, um Personen zu erreichen, die Ihre Blog-Updates nicht abonniert haben. Jetzt können sie Ihre Inhalte sehen und an der Unterhaltung teilnehmen.

Wie funktioniert dies, um neue Blog-Themen zu erstellen, über die geschrieben werden kann? Das erweiterte Gespräch kann zu neuen Ideen führen, die Sie unverändert verwenden oder nach Bedarf ändern können. Sie könnten sogar eine weitere Blogpost-Serie erstellen, wenn das Gespräch wirklich saftig ist.

# 2: Folgen Sie Hashtags für Inspiration

Es gibt Tausende, wenn nicht Millionen von Gesprächen, die ständig in den sozialen Medien geführt werden. Die Leute sprechen über das, was sie an diesem Tag getan haben, über aktuelle Ereignisse, ihre Arbeit usw. In all diesen Gesprächen stecken Ideen für Blog-Posts, die Sie immer zur Hand haben.

Um solche Gespräche schnell zu finden, wenden Sie sich an Twitter und suchen Sie nach Trendthemen, die sich auf Ihre Nische beziehen. Suchen und folgen Sie relevanten Twitter-Hashtags zu Ihrem Unternehmen, Ihren lokalen Zugehörigkeiten und Ihrer Stadt und engagieren Sie sich auf verschiedenen Ebenen mit Ihrer Gemeinde.

Ich schlage dir auch vor an regelmäßigen Twitter-Chats teilnehmen oder diese hosten im Zusammenhang mit Ihrer Nische oder Branche. Basierend auf dem, was die Leute während dieser Gespräche sagen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie es tun werden Finde deine nächste Blogpost-Idee.

Hubspot-Update
Nutzen Sie Diskussionen und teilen Sie diese Informationen mit Ihren Blog-Lesern.

Diana Urban von HubSpot hat sich den beliebten Hashtag #TwitterTip angesehen, in dem über Best Practices für Twitter gesprochen wird. Sie nutzte diese Ideen, um eine Blog-Beitrag mit einer Reihe von Twitter-Tipps.

Hören Sie nicht bei Twitter auf. Gehen Sie zu jedem Ihrer verschiedenen Social-Media-Kanäle und sehen Sie, was Sie finden können– sowohl auf eigene Rechnung als auch auf Rechnung anderer. Interessante Gespräche sind überall!

Jede Konversation hat das Potenzial, Ihnen eine Idee für einen neuen Blog-Beitrag zu geben, und bietet eine vorgefertigte Ressource für Meinungen.

# 3: Beantworte häufig gestellte Fragen

Wenn Sie nach einem Blogpost-Thema suchen, schreiben Sie einen Artikel, der häufig gestellte Fragen beantwortet. Social Media ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, diese Fragen zu finden.

Menschen gehen natürlich zu Twitter, Facebook, LinkedIn oder einem anderen sozialen Netzwerk, um Rat zu suchen, da sie normalerweise ziemlich schnell Antworten von jemandem erhalten können.

Achten Sie auf diese Fragen. Welche Fragen stellen deine Fans und Follower dir oder anderen? Welche dieser Fragen scheinen immer wieder aufzutauchen? Welche fallen unter Ihr Fachwissen? Beantworten Sie sie in einem Blog-Beitrag – oder noch besser, Beantworten Sie sie in einer Reihe von Blog-Posts!

Antwort auf FAQ auf Facebook gepostet
Die Beantwortung der Fragen Ihrer Leser ist eine gute Möglichkeit, Futter für Ihr Blog zu finden.

Unabhängig davon, ob Ihr Publikum mehr über die Best Practices Ihres Produkts, Geschäfts oder Ihrer Branche erfahren möchte, können Sie diese Fragen zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie einen Blog-Beitrag schreiben, um sie zu beantworten. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, eine vertrauenswürdige Ressource zu werden.

# 4: Finden Sie Gast-Blogger

Social Media bietet eine großartige Möglichkeit, Verbindungen zu entdecken, die von einer Social Media-Beziehung zu einer Geschäftspartnerschaft führen können.

Durch das Teilen von Updates und die Interaktion mit Ihren Social-Media-Zielgruppen werden Verbindungen zu diesen hergestellt – Sie lernen sie ziemlich gut kennen. Sie sehen, worüber sie sprechen, was ihre Interessen sind und vielleicht sogar den Inhalt, den sie erstellen.

Fragen Sie Ihre Zuschauer, ob jemand daran interessiert ist, einen Gast-Blog-Beitrag für Sie zu schreiben. Oder wenn Sie es vorziehen, Menschen individuell erreichen Sie haben als großartige Schriftsteller ins Visier genommen und sie gebeten, für Sie zu schreiben.

Shay ist Bloggerin bei zwei winzige Schrecken, ein Elternblog, der zeigt, wie es ist, zwei Kinder großzuziehen. Sie erstellt regelmäßig Inhalte, hat aber auch ihre sozialen Netzwerke gefragt, ob sich jemand für das Bloggen von Gästen interessiert.

Es ist nicht einfach, einen Blog selbst zu pflegen. Social Media bietet ein Mittel dazu Finden Sie neue Autoren, die ähnliche Interessen wie Sie haben und wird wahrscheinlich neue Themenideen haben.

# 5: Pfarrlistenbeiträge

Leute mögen Listen. Sie sind leicht zu lesen (oder zu überfliegen) und stellen dem Leser fast immer mindestens ein neues Konzept vor. Listen sind besonders nützlich, um die symbiotische Beziehung Ihrer Social-Media-Profile und Ihres Blogs hervorzuheben.

Listen bieten so viele Möglichkeiten. Bitten Sie Ihre Fans und Follower über soziale Kanäle hinweg, eine Liste zu erstellen. Sie können beispielsweise “Glück ist …” posten und alle bitten, einen Kommentar zu hinterlassen oder mit einer Antwort zurück zu twittern.

Social Media Prüfer Liste Beitrag
Listen Sie Beiträge wie diesen auf, um das Schreiben über ein Thema in Ihrem Blog zu vereinfachen.

Dann kannst du Verwenden Sie diese Antworten, um einen neuen Listenbeitrag für Ihr Blog zu erstellen (Natürlich mit Gutschrift an Ihre Mitwirkenden). Sie könnten dies sogar zu einer lustigen wöchentlichen Veranstaltung machen!

Erstellen Sie einen Blog-Beitrag mit einer originalen Top-10-Liste, um den Spieß umzudrehen. Fügen Sie ein gemeinsam nutzbares, feststeckbares Bild hinzu, das Menschen zurück auf Ihre Website lockt. Teilen Sie Ihren neuen Artikel in all Ihren sozialen Kanälen, aber fügen Sie nur einige Elemente aus Ihrer Liste hinzu. Laden Sie die Leser ein, Ihren Blog zu besuchen, um den Rest zu lesen.

Zu dir hinüber

Wenn Sie Ideen für Ihren nächsten Blog-Beitrag benötigen, überlegen Sie, wie Sie mithilfe von Social Media Ihr Blog stärken können und umgekehrt. Wenn Sie soziale Medien und Ihr Blog verwenden, um sich gegenseitig zu unterstützen, erhalten Sie mehr Geld und profitieren von Ihrer Arbeit und Ihren Followern.

Was denken Sie? Wie nutzt du soziale Medien, um Ideen für Blogposts zu finden? Was hat in der Vergangenheit für Sie funktioniert? Bitte hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *