5 kreative Tipps zur Steigerung des Blog-Verkehrs und zur Steigerung Ihres Geschäfts

Social Media wie manHat Ihr Unternehmen einen Blog?

Funktioniert es für dich?

Wenn Sie “Nein” sagen würden, wäre ich nicht überrascht.

Aber so muss es nicht sein.

Lesen Sie weiter zu Erfahren Sie, warum viele Blogs fehlschlagen und was Sie tun können, um Ihren Traffic zu steigern und Marke.

Was ist los mit Blogs?

Diese Plattform kann, wenn sie richtig gemacht wird Generieren Sie enormen Traffic, Leads und Umsatz für Ihr Unternehmen das hättest du sonst nicht gehabt.

Leider bloggen die meisten Unternehmen nicht gut. Warum? Weil sie sich weigern, wie ein Verbraucher zu denken.

Sie weigern sich, den Verbrauchern die Antworten auf die Fragen zu geben, die sie am häufigsten beantworten möchten. Aufgrund dieses Ansatzes hören wir so oft den Satz: „Ja, unser Unternehmen hat versucht zu bloggen, aber es hat bei uns nicht funktioniert.“

Ich besitze eine Schwimmbadfirma, und als die Wirtschaft 2008 zusammenbrach, war es unser Blog, der unser Geschäft wirklich rettete.

Fluss Pool Blog
Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es ein “Blog” heißt, kein “Prahler”. Mit anderen Worten, wir müssen uns auf Bildung und Information konzentrieren, wenn wir wirklich Respekt, Vertrauen und Autorität gewinnen wollen.

Indem wir uns unermüdlich bemühten, wie Verbraucher zu gehen, zu sprechen und zu denken – wir konnten die Liebe von Suchmaschinen wie Google gewinnen und dadurch einen enormen Suchverkehr erzielen -, konnten wir uns aber auch an die Spitze der gesamten Glasfaserpoolbranche erheben .

Wenn ich heute diese Erfolgsprinzipien für das Bloggen mit Unternehmen im ganzen Land teile, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten, wie Menschen diesen einzigartigen Ansatz für das Bloggen erhalten:

“Sicher, das wird für unsere Branche funktionieren!”

“Oh nein, das trifft überhaupt nicht auf uns zu!”

Was lustig ist, ist, dass Leute auf dem gleichen Gebiet oft diese Aussagen machen, aber der einzige Unterschied ist der Wunsch und die Bereitschaft, mit etwas Neuem zu experimentieren.

Ich sage das, weil ich nicht möchte, dass Sie sich und Ihr Unternehmen automatisch von dem ausschließen, was Sie gerade lesen.

Egal, ob Sie ein B2B-, B2C-, Produkt-, Service-, lokales, internationales, großes oder kleines Unternehmen sind –Hier gibt es fundierte Blogging-Praktiken, die Ihrem Unternehmen wirklich helfen könnten.

Aber genug davon. Sprechen wir darüber, wie Sie können Bringen Sie Ihr Blog auf die nächste Ebene.

5 Blogging-Tipps, die funktionieren!

# 1: Nutzen Sie die Kraft von “versus”

Als Verbraucher lieben wir es zu vergleichen. Tatsächlich vergleichen wir Unternehmen, Produkte und „Sachen“ wie verrückt, um sicherzustellen, dass wir eine fundierte Kaufentscheidung treffen und das beste Produkt oder die beste Dienstleistung auswählen, die unseren Anforderungen entspricht.

Da meine Firma beispielsweise Glasfaserpools verkauft, erklären wir unseren Kunden ständig die Unterschiede zwischen Bodenpools aus Glasfaser, Beton und Vinyl. Jahrelang erhielten wir diese Vergleichsfragen immer wieder telefonisch oder von Angesicht zu Angesicht von Kunden. Daher wussten wir, dass es nur Sinn machte, über diese Themen zu bloggen, als wir 2009 mit diesem Prozess des Content-Marketings begannen. Tatsächlich der erste Vergleich / Versus Der Artikel, den wir jemals geschrieben haben, hatte den Titel: „Fiberglas-Pools vs. Vinyl-Liner-Pools vs. Beton-Pools: Ein ehrlicher Vergleich. ”

Artikel-Links
Dieser eine Artikel führte zu einer Menge Suchanfragen für mein Unternehmen, öffnete aber auch die Schleusen für so viele andere Blogging-Möglichkeiten und -Themen.

Nachdem dieser Artikel geschrieben wurde, konnte ich sehen, wie leistungsfähig der Beitrag war, da er bei Google für viele wichtige Keyword-Phrasen auf Platz 1 stand, darunter:

  • Fiberglas vs. Vinyl Liner Pools
  • Fiberglas vs. Betonbecken
  • Betonpools vs. Vinyl-Liner-Pools
  • Und viele andere

Als ich sah, wie schnell dieser Artikel so viele Long-Tail-Keyword-Phrasen (Phrasen mit drei oder mehr Wörtern, die weniger Suchwettbewerb haben) in Google-Suchmaschinen-Rankings erfasst hatte, wusste ich, dass es nur Sinn machen würde, mit diesen vergleichsbasierten Artikeln fortzufahren auf dem Blog.

Wie Sie dem Bild unten entnehmen können, waren die bisherigen Ergebnisse tiefgreifend. Versuchen Sie einfach, eine der oben angezeigten “versus” -Schlüsselwortphrasen zu suchen, und Sie können fast jedes Mal überprüfen, wie sich meine Poolfirma auf der ersten Seite von Google befindet, normalerweise mit dem Ranking Nr. 1.

versus Suche
Hier sind einige der besten “Versus” -Artikel meiner Unternehmenswebsite. Versuchen Sie, die Keyword-Phrasen in Google zu suchen, und beachten Sie die Ergebnisse.

Beachten Sie jedoch, dass diese Art von Vergleichsartikeln nicht nur dazu dient, die Aufmerksamkeit von Google und den Suchmaschinen auf sich zu ziehen. In dem Artikel, in dem Schwimmbäder aus Glasfaser, Vinyl und Beton verglichen wurden, waren die Vergleiche wirklich unvoreingenommen und ehrlich. Ich habe Glasfaser nicht als das Beste seit geschnittenem Brot herausgestellt. Ich habe sehr offen über die Vor- und Nachteile im Vergleich zu den anderen Arten von Pools gesprochen.

Aus diesem Grund (und all den anderen Vergleichsartikeln, die ich geschrieben habe) wurde der Blog bald zur „Verbraucherstimme“ der In-Ground-Pool-Industrie. Die Leute wussten, dass sie dort ehrliche und genaue Informationen erhalten konnten, und als natürliches Nebenprodukt hatten unsere Kunden in Virginia und Maryland das Gefühl, mit den Vordenkern der gesamten Branche zu tun zu haben.

So Suchen Sie nach Möglichkeiten, um die von Ihnen verkauften Produkte und Dienstleistungen mit den Produkten und Dienstleistungen anderer in Ihrem Bereich zu vergleichen. Geben Sie sachliche Informationen zu jedem. Die Möglichkeiten hier sind nahezu unbegrenzt und die Menge an Inhaltsideen, die aus diesem einen Thema stammen können, könnte Ihnen Dutzende oder sogar Hunderte von Möglichkeiten für Blogposts bieten.

# 2: Die Leute wollen das Beste, jetzt gib es ihnen

Denken Sie an alle Zeiten, in denen Sie die Frage gestellt haben:

“Was ist der beste Weg zu …?” oder

“Was ist die beste Art von …?”

Wenn es darum geht, zu recherchieren und eine Kaufentscheidung zu treffen, lieben wir es, die „Besten“ zu kennen.

Es besteht auch eine sehr gute Chance, dass die Interessenten und Kunden in Ihrer Branche online nach solchen Phrasen suchen, weshalb Sie dies tun sollten Suchen Sie nach Möglichkeiten, das Wort „am besten“ in Ihren Inhalten zu verwenden.

Als jemand, der ständig über Business-Blogging schreibt, habe ich mich beispielsweise entschlossen, einen Artikel in meinem Marketing-Blog mit dem Titel „50 Qualitäten der besten Business-Blogs der Welt. ” Innerhalb von zwei Tagen nach dem Schreiben dieses Beitrags wurde er auf der ersten Seite von Google für den Begriff “Best Business Blogs” eingestuft, der seit seiner Veröffentlichung einen erheblichen Traffic auf die Website generiert hat. Darüber hinaus sind es diese Arten von Artikeln, die es tun werden Bauen Sie Ihren Ruf als Experte auf Ihrem Gebiet auf.

bester Artikel
Innerhalb von 48 Stunden nach dem Schreiben dieses Beitrags wurde er auf der ersten Seite von Google für eine sehr wichtige Keyword-Phrase – “Best Business Blogs” – eingestuft.

# 3: Konzentrieren Sie sich auf Probleme

Stellen wir uns für eine Sekunde vor, Sie kaufen einen Pool und treffen sich mit einem Glasfaser-Poolbauer und einem Betonpoolbauer. Angenommen, Sie treffen sich mit dem Betonpoolbauer und sagen ihm, dass Sie auch über Glasfaser nachdenken. Was würde er Ihrer Meinung nach über die Vorzüge von Glasfaser sagen?

Wenn Sie vermuteten, dass er Ihnen wahrscheinlich über alle „Probleme“ und „Probleme“ von Glasfaserpools berichten würde, haben Sie Recht.

In den meisten Fällen, wenn die Verbraucher die Vorzüge der beiden Pools (oder sonst etwas) diskutieren müssen, wohin werden sie Ihrer Meinung nach gehen, um die Wahrheit herauszufinden und eine „Expertenmeinung“ einzuholen?

Die Antwort ist natürlich das Internet. In diesem Fall gehen sie wahrscheinlich zu Google (oder einer anderen Suchmaschine) und geben Folgendes ein: “Probleme mit Glasfaserpools” oder “Was sind die Probleme mit einem Glasfaserpool?”

Probleme
Wenn Sie bereit sind, negative Ausdrücke wie “Probleme” in Ihrem Blog und in Unternehmensinhalten anzusprechen, werden die Verbraucher von Ihrer Transparenz beeindruckt sein und Ihre Marke wird stark davon profitieren.

Da wir wussten, dass die Leute diesen Satz ständig in die Suchmaschinen tippten, anstatt ein Strauß zu sein und unsere Köpfe in den Sand zu stecken, beschlossen wir, einen Artikel mit dem Titel „Top 5 Fiberglas Pool Probleme und Lösungen. ”

Sofort schoss der Artikel bei Google auf Platz 1 für den Satz “Probleme mit Glasfaserpools”. Aber nicht nur das, weil die Verbraucher gesehen haben, wie offen und ehrlich unser Unternehmen in Bezug auf das von uns verkaufte Produkt war, hat der Artikel auch viele, viele Hinweise generiert, wie im Bild unten gezeigt, und wurde in den letzten zwei Jahren über 100.000 Mal gelesen.

Probleme Konvertierungen
Hier sind die am höchsten konvertierenden Keyword-Phrasen meiner Pool-Website. Beachten Sie, wie gut der Ausdruck “Glasfaserpoolproblem (e)” für die Lead-Generierung funktioniert hat. Tatsächlich hat dieser eine Artikel unserem Unternehmen einen Umsatz von über 500.000 US-Dollar eingebracht, da viele dieser Leads schließlich zu Kunden wurden.

# 4: Preisinformationen anzeigen

Vor ein paar Wochen schrieb ich einen Artikel über 5 Gründe, warum Ihr Content-Marketing den Preis ansprechen muss, in dem ich die Vorteile der Behandlung des Themas Preisgestaltung auf Unternehmenswebsites erörterte. Um diesen ganzen Beitrag nicht zu wiederholen, hängt die Prämisse, die dahinter steckt, offener für dieses Thema zu sein, von folgenden Faktoren ab:

  • Preisfragen sind die ersten, die Verbraucher stellen, ob es sich um Google oder eine tatsächliche Person handelt. Wenn also die Preisgestaltung für einen potenziellen Kunden so wichtig ist, müssen wir dies tun Finden Sie heraus, wie Sie das Thema in unseren Inhalten ansprechen können oder riskieren Sie die Chance, dass unsere Webbesucher anderswo nach den Informationen suchen, die sie suchen.
  • Weil das Preis- / Kostenthema so kritisch und in jeder Branche ein beliebter Suchbegriff ist, haben Sie es jetzt, wenn Sie dieses Thema ansprechen Versetzen Sie sich in die Lage, möglicherweise für diese Keywords in der Suche zu ranken und erleben Sie die große Anzahl von Besuchern, die damit einhergehen.
  • Seien Sie offener bei der Preisgestaltung, um sich von anderen abzuheben von Ihren Konkurrenten und Sammeln Sie Respekt von Verbrauchern, die Ihre Bereitschaft schätzen, ihre Fragen zu beantworten.
Preisstatistiken
Hier sind die Top 15 Seiten (in Bezug auf Ansichten) für meine Schwimmbad-Website in den letzten zwei Jahren. Von diesen Top 15 sind 5 kosten- / preisbezogen. Dies sind auch einige der am höchsten konvertierenden Seiten der Website.

Hinweis: Wie bereits im vorherigen Artikel erläutert, bedeutet die Behandlung des Preis- / Kostenthemas nicht, dass Sie unbedingt Einzelheiten angeben. Es kann einfach sein Bereiche oder eine Erklärung der Faktoren einschließen das bestimmt, was ein Kunde letztendlich für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ausgibt.

In Bezug auf Ihr Blog und Ihr Geschäft ist es eine gute Idee, wenn es um den Preis geht Schreiben Sie für jedes Produkt oder jede Dienstleistung, die Sie verkaufen, einen kostenbezogenen Artikel. Für einige Unternehmen bedeutet dies Dutzende, wenn nicht Hunderte von Content-Möglichkeiten, die wiederum über Monate und Jahre hinweg mehr Suchbesucher und Zugriffe auf Ihre Website zusammenfassen.

# 5: Aktuelle Nachrichten

Wenn Sie wirklich als die Stimme Ihrer Branche bekannt sein möchten, kann das Thema aktuelle Nachrichten in Echtzeit einen unglaublichen Einfluss auf die Marke und Autorität Ihres Unternehmens haben.

Der bekannte Redner und Autor David Meerman Scott hat dieser Aktion einen neuen Namen gegeben: „Newsjacking. ” Er sagt weiter:

Wann immer es eine heiße Geschichte in den Nachrichten gibt, besteht die Möglichkeit, Originalinhalte zu erstellen und zu veröffentlichen, die die Medien finden und die Ihnen Berichterstattung bieten.

Newsjacking kann durch Schreiben eines Blogposts, Erstellen eines YouTube-Videos, Erstellen einer Infografik oder sogar Veröffentlichen eines Buches auf dem Kindle erfolgen.

Ich habe Fälle von “Newsjacking” in allen Branchen gesehen, aber ich werde hier nur einen meiner eigenen erwähnen. Vor ungefähr zwei Jahren meldete ein großer Hersteller von Glasfaserpools Insolvenz nach Kapitel 11 an. An dem Tag, als es passierte, schickten mir einige Leute, die mit meinem Blog vertraut waren, eine E-Mail mit den Nachrichten. Zu diesem Zeitpunkt schrieb ich sofort eine Geschichte über die Veranstaltung. Dieser Artikel brachte an diesem Tag nicht nur eine Rekordmenge an Traffic und Aufmerksamkeit in mein Blog, sondern zählt auch immer noch zu den wichtigsten Keywords, was anhaltenden Traffic bedeutet und zu meiner Website führt.

Wikinger Bankrott
Wenn in Ihrer Branche große Neuigkeiten auftauchen, handeln Sie schnell und diskutieren Sie das Ereignis in Ihrem Blog. Die Ergebnisse können sich nachhaltig auf Ihr Unternehmen auswirken.

Wenn Sie also einen Blog haben, halten Sie Ihr Ohr am Boden und Hören Sie nach Möglichkeiten, der Öffentlichkeit aktuelle Nachrichten zu präsentieren. Auf diese Weise sehen Sie Gleichaltrige und Verbraucher gleichermaßen als führend auf Ihrem Gebiet, was letztendlich der Fall sein wird Erhöhen Sie Ihre Chancen auf mehr Geschäft.

Jetzt bist du dran…

Da haben Sie es also, Leute …5 einzigartige Blogging-Tipps, die Ihr Geschäft und Ihre Marke stärken.

Was denken Sie? Ich würde gerne wissen, ob Sie einen der oben genannten Vorschläge ausprobiert haben. Wenn ja, was waren die Ergebnisse Ihrer Bemühungen? Welche können Sie am meisten verbessern? Was sind einige andere Blogging-Themen, die Sie der Liste hinzufügen würden? Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *