4 Taktiken zur Verbesserung Ihrer täglichen Marketingroutine für soziale Medien

Social Media wie man

Möchten Sie eine höhere Rendite für Ihre Social-Media-Marketing-Bemühungen erzielen?

Behandeln Sie einfach die Grundlagen Ihrer täglichen Marketingroutine?

Sie können auf Ihren aktuellen Social-Media-Taktiken aufbauen, damit diese für Sie besser funktionieren.

In diesem Artikel werde ich teilen 4 Taktiken, um bessere Ergebnisse in sozialen Medien zu erzielen, ohne härter zu arbeiten.

# 1: Glaubwürdigkeit durch Echtzeit-Sharing hinzufügen

Neben der Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten und der Interaktion mit Ihrem Publikum in sozialen Medien ist dies wichtig Bleiben Sie mit den Trends in Ihrer Branche auf dem Laufenden.

Möglicherweise gibt es in Ihrer Nische eine wichtige Konferenz oder aktuelle Nachrichten, über die Ihr Publikum Bescheid wissen muss. Es hilft, der Erste zu sein, der es ihnen sagt Bauen Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens auf.

Um sicherzustellen, dass Sie nicht die wichtigen Informationen verpassen, die Ihr Publikum wissen muss, können Sie dies tun benutzen Google Alerts und Bach.

Google Alerts-Felder
Google Alerts machen es einfach, alle anderen im Auge zu behalten.

Google Alerts sind einfach einzurichten und zu konfigurieren. Wählen Sie einfach aus, welche Suchbegriffe für Sie am wichtigsten sind (z. B. bestimmte Themen oder Ereignisse), füllen Sie das Formular aus und legen Sie fest, wie oft Sie E-Mail-Updates erhalten.

Sie können Richten Sie so viele Warnungen ein, wie Sie möchten, aber wenn Sie gerade erst anfangen, schlage ich vor, bei zwei oder drei Abfragen zu bleiben.

Möglicherweise müssen Sie eine Abfrage etwas genauer anpassen, um die gewünschten Informationen zu erhalten, oder Sie müssen möglicherweise ändern, wie oft Sie Benachrichtigungen erhalten.

Richten Sie nach dem Ausfall Ihres Systems Warnmeldungen für Influencer in Ihrer Branche ein, eine für Ihre Konkurrenten und eine für die Erwähnung Ihrer Top-Keywords, um zu sehen, welche anderen verwandten Inhalte von anderen geteilt werden.

Eine andere Möglichkeit, mit den Trends in Ihrer Branche Schritt zu halten, ist das Twitter-Tool Brook von Drittanbietern. Sie erhalten täglich einen Überblick über die fünf besten Tweets von Personen, die Sie im Auge behalten möchten.

Bach Ergebnisse
Verwenden Sie Brook, um Echtzeitinformationen zu wichtigen Themen zu erhalten.

Wenn Sie zuerst benutze BrookEs gibt Ihnen Empfehlungen zu Personen, die Sie vielleicht kennen oder denen Sie folgen möchten. Wählen Sie sorgfältig Leute auf Twitter aus, die für Ihre Branche wichtig sind, und aktualisieren Sie diese regelmäßig mit der Art von Inhalten, nach denen Sie suchen würden.

Denken Sie daran, dass Sie dieses Tool verwenden, um sich auf Echtzeit-Trends in Ihrer Branche zu konzentrieren.

# 2: Maximieren Sie die Reichweite mit erneut freigegebenen Inhalten

Ihre RSS-Feeds und Pocket können Ihnen definitiv dabei helfen, die Kontrolle über Ihre kuratierten Inhalte zu übernehmen. Aber holen Sie das Beste aus diesem Inhalt heraus?

Wenn Sie nur einmal über soziale Kanäle teilen, verpassen Sie neuen Datenverkehr auf Ihrer Website. Hier ist eine Infografik von KISSmetrics wie sich mehrere Freigaben eines Inhalts auf die Leistung dieses Inhalts auswirken können.

ctr bericht von kissmetrics
Teilen und erneut teilen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn du Teilen Sie Ihre neuesten Inhalte über soziale Kanäle, Ändern Sie, wie Sie es präsentieren. Positionieren Sie es auf verschiedene Arten indem Sie eine Frage hinzufügen oder eine besonders interessante Statistik oder einen Ausschnitt aus dem verwenden, auf den Sie verlinken.

Und Wege finden, relevante Inhalte zu teilen, die von Vordenkern erstellt wurden in Ihrer Branche, Ihren Kollegen und sogar Ihren Kunden.

# 3: Sparen Sie Zeit mit automatisierter Kuration

Das Erstellen und Finden relevanter, interessanter Inhalte ist zeitaufwändig, stimmen Sie nicht zu? Ich habe zwei Ideen, wie Sie diesen Prozess optimieren können: RSS-Feeds und Pocket.

RSS-Listen sind eine nützliche Möglichkeit, großartige Inhalte von branchenspezifischen Websites zu sammeln, denen ich vertraue. RSS-Feeds bringen diesen Inhalt zu mir, sodass ich mich nicht daran erinnern muss, danach zu suchen. ich benutze Feedly um meine Listen zu erstellen.

Wenn du Erstellen Sie ein Feedly-KontoSie können einen Suchbegriff eingeben, der sich auf Ihr Unternehmen bezieht, und Sie können jedes der zurückgegebenen Ergebnisse zu Ihrem Feedly-RSS-Feed hinzufügen. Im folgenden Beispiel habe ich “Social Media” eingegeben.

Feedly RSS-Ergebnisse
RSS bietet Ihnen gemeinsam nutzbare Inhalte, sobald diese verfügbar sind.

Jetzt du Sie haben eine laufende Liste von Websites, auf denen Sie Inhalte durchsuchen, lesen und abrufen können, um sie mit Ihrem Publikum zu teilen.

Natürlich ist RSS nicht die einzige Möglichkeit, Inhalte zu finden. Wenn Sie Ihre eigenen sozialen Profile lesen, werden Sie wahrscheinlich Artikel finden, die es wert sind, geteilt zu werden, aber es ist möglicherweise nicht der richtige Zeitpunkt, sie zu teilen (z. B. passen sie möglicherweise zu einer bevorstehenden Serie in Ihrem redaktionellen Kalender).

In diesen Fällen möchten Sie Speichern Sie den Artikel für später. Sie können Mach das mit einer App wie TascheHiermit können Sie Links an einem zentralen Ort speichern.

Taschenartikel-Feed
Pocket verfolgt den Inhalt für Sie.

Apps wie Pocket bieten Ihnen viel Flexibilität beim Speichern von Artikeln. Zum Beispiel können Sie E-Mail-Links zu Ihrem Pocket-Konto oder installieren Sie Browser-Plugins für die Speicherung mit einem Klick.

Viele Apps wie Pocket sind auch in Dienste wie Twitter integriert, sodass Sie Inhalte problemlos speichern können, unabhängig davon, wo Sie sich im Internet befinden.

# 4: Erhalten Sie mehr Klicks mit optimierten Updates

Optimieren Sie Ihre Inhalte für jedes soziale Netzwerk, in dem Sie vermarkten? Wenn Sie die Veröffentlichungsnuancen jedes Netzwerks nicht voll ausnutzen, fehlt Ihnen wahrscheinlich der Teil Ihrer Zielgruppe, den Sie am meisten vermarkten möchten.

Hier einige Beispiele, wie Sie die gewünschte Leistung von Twitter, Facebook, LinkedIn und Google+ erzielen können.

Die Inline-Bilder von Twitter machen Ihre Tweets sofort ansprechender und anklickbarer und bringen mehr aus Ihren 140 Zeichen heraus als jemals zuvor. Wenn Sie nicht bereits sind, ist jetzt ein guter Zeitpunkt dafür Verwenden Sie Twitter-Karten.

Bild im Twitter-Feed
Machen Sie im Twitter-Feed mit Inline-Bildern auf sich aufmerksam.

Visuelle Inhalte sind sowohl auf Twitter als auch auf Facebook der Kern des Erfolgs. Jemandes Blickfang ist der beste Weg, um ihn oder sie dazu zu bringen, sich durch Ihre Inhalte zu klicken oder sie zu teilen.

Facebook bietet noch mehr Platz für visuelle Inhalte als Twitter. Facebook-Nutzer sehen größere Versionen von Bildern, Bildern und Videos.

Ihre geschäftliche Facebook-Seite eignet sich sehr gut als Kanal für die Freigabe Ihres YouTube-Kanals. Teilen Sie überzeugende Videos mit wichtigen Nischeninformationen oder noch besser mit unterhaltsamen Inhalten, die für Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen werben, um mehr Klicks zu erzielen.

Video-Share auf Facebook
Videos sind eine gute Möglichkeit, wichtige Informationen auszutauschen.

Wenn du Betten Sie ein Video in ein Facebook-Update einkann Ihr Publikum es direkt in seinem Stream sehen. Sie schätzen es, nicht gezwungen zu sein, das Video auf einer anderen Website anzusehen.

Twitter und Facebook sind keine guten Orte für Überwerbung. Ihr Publikum kümmert sich nicht darum und kommt möglicherweise nicht mehr vorbei, um Informationen zu erhalten.

Da LinkedIn das weltweit größte professionelle Netzwerk ist, ist es wirklich der Ort, an dem Vermarkter wie Sie können Sprechen Sie auf einer Unternehmensseite über Ihr Unternehmen ohne zu selbstbewusst zu klingen.

zillow update auf LinkedIn
Es ist akzeptabler, sich auf LinkedIn selbst zu bewerben.

Auf Ihrer LinkedIn-Unternehmensseite sollten Sie wichtige Unternehmensaktualisierungen veröffentlichen.

Nicht alle Ihre Inhalte sind für jede Person in Ihrem Publikum relevant. Google+ Kreise lassen Sie Erstellen Sie maßgeschneiderte Updates und teilen Sie diese Updates mit bestimmten Personen oder Kreisen.

auf Google + Feld
Google+ bietet zahlreiche Möglichkeiten, Beiträge für verschiedene Zielgruppen zu segmentieren.

Marketing direkt an eine kleinere Zielgruppe kann zu viel mehr Interaktion und sogar Umsatz führen.

Zu dir hinüber

Gehen Sie über das Teilen von Inhalten hinaus und integrieren Sie diese vier Tipps, um ein effizientes System einzurichten, das Ihnen mehr Zeit für Ihre unzähligen Aufgaben bietet – und dadurch mehr Klicks!

Was denken Sie? Haben Sie einen dieser Tipps verwendet? Wie haben sie für dich gearbeitet? Haben Sie Tipps zum Hinzufügen? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *