4 Möglichkeiten, wie visuelles Design Ihr Social Media Marketing verbessern kann

Social Media wie manHaben Sie eine starke visuelle Präsenz in Ihren sozialen Kanälen?

Möchten Sie eine bessere Online-Markenbekanntheit aufbauen?

Durch die Verwendung konsistenter visueller Gestaltungselemente in Ihren Marketingbemühungen in sozialen Medien können Benutzer Ihre Aktualisierungen erkennen.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie, wie die Verwendung einheitlicher Farben, Schriftarten und Fotofilter Ihre Marke für den Erfolg in sozialen Medien ausrichtet.

Warum Visual Branding wichtig ist

Erfolgreiche Unternehmen kennen Social Media mit einem Geheimnis: Eine starke visuelle Marke hilft Ihnen Verbinden Sie sich mit Ihrer Community und vermitteln Sie effektiv die Persönlichkeit Ihrer Marke. Kurz gesagt, es macht Sie unvergesslich. Mögen Twizzlers.

Twizzlers Facebook Titelbild
Die sozialen Profilelemente von Twizzler passen zu ihrem Produktbranding.

Inhaltskalender, Markenpersönlichkeiten und Tonleitfäden sind in Social-Media-Kreisen mittlerweile im Trend, aber visuelles Social Branding – so wie Ihre Inhalte aussehen – steckt noch in den Kinderschuhen.

Gutes Branding muss nicht kompliziert sein. In diesem Artikel spreche ich über die wesentliche Aspekte von visuellem Branding, und zum Glück ist jeder einfach zu erstellen und umsetzen! Lass uns eintauchen.

# 1: Stellen Sie Ihre Farbpalette ein

Hat Ihr Unternehmen bestimmte Farben?

Wenn nicht, ermutige ich Sie dazu Denken Sie über die Persönlichkeit Ihrer Marke nach und wie Sie sie mit Farbe vermitteln können;; Eine starke Farbpalette ist ein Schlüsselelement für die Markenbekanntheit.

Sind Sie eine lustige Marke, die Kreativität anregen möchte? Verwenden Sie helle oder Pastellfarben. Oder sind Sie eine vertrauensvolle Versicherungsmarke? Verwenden Sie vertrauenswürdige dunkle Blautöne und Kastanienbraun.

Sowohl Google als auch Virgin Mobile sind Beispiele für erfolgreiche Unternehmen, die etablierte Markenfarben verwenden.

GoogleDas Farbschema ist sofort erkennbar und wird in allen Unternehmensbildern verwendet. Die Farben (primär rot, blau, gelb und grün) sowie deren Bilder spiegeln die spielerische, innovative Kultur von Google wider.

Googles Facebook-Titelbild
Die Facebook-Seite von Google verwendet die Farbpalette des Unternehmens.

Virgin Mobile macht auch einen tollen Job, wenn es darum geht, seine Marke einheitlich in den sozialen Medien zu reflektieren. Alle seine sozialen Beiträge Halten Sie sich an die gleiche Farbpalette und stehen im Einklang mit der Website des Unternehmens und anderen Werbematerialien wie Beschilderungen für physische Geschäfte, E-Mail-Marketing und Fernsehwerbung.

Jungfrau Handy USA Facebook-Updates
Die Facebook-Seite von Virgin Mobile verwendet das erwartete rote und schwarze Branding.

Wenn Sie sicher sein möchten, dass Sie in Ihren Marketingmaterialien dieselben Farben verwenden, schreibe das auf Hex-Codes also du Halten Sie sie jederzeit bereit, wenn Sie Grafiken erstellen möchten. Es ist eine gute Idee zu Teilen Sie die Codes mit Ihrem Team.

# 2: Bestimmen Sie Ihre Markenschriftarten

Wie Ihre Farbpalette sollte auch Ihre Schriftauswahl die Persönlichkeit Ihrer Marke widerspiegeln. Sei nicht verrückt. Sie benötigen nur zwei bis drei Schriftarten. Mehr als das und Ihr Publikum kann abgelenkt werden und Ihre Nachricht verloren gehen.

Das 1 Million Frauen Die Facebook-Seite kombiniert eine unterhaltsame, moderne Schriftart mit Bildern für ihre Beiträge. Durch die Verwendung derselben Schriftart für jeden Beitrag wird das Publikum geschult, die Facebook-Updates des Unternehmens im Newsfeed zu erkennen, was wiederum zu mehr Interaktion führt.

1 Million Frauen Facebook-Updates
Die Facebook-Seite von 1 Million Women verwendet einheitliche Schriftarten, um die Bekanntheit zu fördern und ihre Marke zu stärken.

Haben Sie eine Schriftart, die Sie regelmäßig in Ihren Social Media-Posts verwenden? Wenn nicht, Wählen Sie zwei bis drei, die Ihre Marke repräsentieren und integrieren Sie sie in Ihre Marketingbemühungen.

# 3: Verwenden Sie Fotofilter

Farbpaletten und Schriftarten sind möglicherweise bereits vorhanden. Haben Sie jedoch darüber nachgedacht, Ihren Fotos ein einheitliches Erscheinungsbild zu verleihen?

Verwenden Sie den richtigen Filter für alle oder die meisten Ihrer Bilder Stärken Sie die Kultur Ihrer Marke und Persönlichkeit und kann sogar Ihre Beiträge im Newsfeed besser erkennbar machen.

Beispiele für Fotofilter
Die Verwendung des gleichen Fotofilters für alle Ihre Bilder hilft Ihren Fans, Ihre Marke zu erkennen.

Der erste Schritt bei der Auswahl Ihres Fotofilters ist: Entscheiden Sie, welche Effekte am besten zu Ihren vorhandenen Designelementen passen (zB Farbpalette und Schriftarten). Überlegen Sie, welche Art von Nachricht Ihre Bilder vermitteln sollen. Bist du sonnig und hell, kühl und urban oder bunt und frisch?

In ihrer Herbst / Winter-Kampagne Modehändler Zara Sie haben ihre Bilder mit hohem Kontrast und einer starken Vignette verbessert, um diesen klassischen Schwarzweiß-Effekt zu erzielen. Dieser Fotoeffekt ist einfach zu replizieren und eignet sich gut, um Raffinesse und eine coole urbane Atmosphäre zu demonstrieren.

zara pinterest board
Zaras Pinterest-Board für die Herbst- / Wintersaison 2013.

Jetzt sind natürlich keine zwei Marken gleich, und ein Filter, der zu einer Marke passt, passt nicht unbedingt zu einer anderen.

Im Gegensatz zu Zara, Modemarke Tigerlilie bietet einen wunderlichen Charme in seiner Bildsprache. Das Unternehmen verwendet einen Filter, der die Persönlichkeit des Unternehmens schnell vermittelt.

Tiger Lilie Bilder
Fügen Sie allen Ihren Fotos ähnliche Effekte hinzu.

Gibt es einen Fotofilter, der gut zu Ihrer Marke passt? Erwägen Sie die Verwendung eines zu Verleihen Sie den von Ihnen freigegebenen Fotos ein einheitliches Erscheinungsbild auf Ihren Social-Media-Sites.

# 4: Konsistente Vorlagen entwerfen

Nachdem Sie Ihre Farben, Schriftarten und Filter (je nach Bedarf) haben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie sie jedes Mal zusammen verwenden, wenn Sie neue Marketingmaterialien erstellen (auch wenn es sich bei diesem Material nur um einen Facebook-, Pinterest- oder Google+ Beitrag handelt).

Oreo ist eines der bekanntesten Beispiele dafür, wie Vorlagen in sozialen Medien effektiv eingesetzt werden können.

Im Jahr 2012 aktualisierte das Unternehmen seine Facebook-Seite 100 Tage lang täglich mit einem neuen Bild. Als The Daily Twist bezeichnet, nahm die Marke eine popkulturelle Referenz und stellte sie sich durch die Marke Oreo vor.

Im Bild unten sehen Sie, dass Oreo eine bestimmte Vorlage für die Kampagne erstellt hat. Jeder Facebook-Beitrag enthielt die Farbpalette und Schriftart der Marke, ein Oreo-Cookie-Design, das Datum, einen Titel und ein Logo.

Oreo Daily Twist Bild
In der Daily Twist-Kampagne von Oreo wurden Social-Media-Vorlagen mit großer Wirkung eingesetzt.

Diese konsistenten Elemente banden jeden Beitrag zusammen und machten die Kampagne leicht erkennbar.

Nehmen Sie sich Zeit für Erstellen Sie Vorlagen für Angebote, Ankündigungen, Verkaufsprodukte, Werbeaktionen oder Wettbewerbe. Sie werden Machen Sie es Ihnen und Ihrem Team einfach, schnell und zeitnah Inhalte zu erstellen und zu veröffentlichen. Und das werden sie auch Erleichtern Sie Ihren Social-Media-Fans das Erkennen Ihrer Marke und fördern weiteres Engagement.

Einige Abschiedsgedanken

Der Schlüssel zu Social Media ist der Aufbau einer Beziehung zu Ihrem Publikum. Steigern Sie diese Beziehung, indem Sie die Bekanntheit durch Branding fördern.

Wenn du Verwenden Sie Farben, Schriftarten und Filter konsequentIhre Fans und Follower erkennen Ihre Marke schnell und Ihre Inhalte fallen in ihren sozialen Feeds auf.

Nehmen Sie sich etwas Zeit Überprüfen Sie das Online-Image Ihres Unternehmens. Wenn Sie den Namen Ihres Unternehmens wegnehmen, wissen Ihre Fans dann immer noch, dass Sie ihn veröffentlicht haben? Wenn nicht, Schauen Sie sich an, wie Sie die Ideen in diesem Artikel umsetzen können.

Was denken Sie? Haben Sie eine dieser Techniken auf Ihren Social-Media-Seiten ausprobiert? Haben Sie zusätzliche Tipps? Teilen Sie Ihre Tipps und Designs unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *