4 Möglichkeiten, wie die neuen Facebook-Erkenntnisse Ihre Fans wachsen lassen können

Social Media wie manFacebook hat kürzlich einige neue Metriken eingeführt, die es geben Besserer Einblick in die Wünsche Ihrer Community von Ihrer SeiteSo können Sie Ihre Fans und Interaktionen erweitern.

Sie wissen, dass es wichtig ist, die Leistung Ihres Social Media-Marketings zu messen, und die neuen Facebook Insights erleichtern Ihnen dies.

Auffinden von Facebook Insights

Das Wichtigste zuerst – wo finden Sie diese Metriken? Sie können auf die linke Seitenleiste unter Ihrem Profilbild zugreifen, indem Sie auf den Link Einblicke klicken.

Einblicke gewinnen
Klicken Sie auf Einblicke, um weitere Optionen anzuzeigen: Likes, Reach und Talking About This.

Wir werden in diesem Beitrag nicht jeden Begriff, jede Definition und jede Nuance behandeln, da dies ein kleines Buch wäre. Die meisten Begriffe haben ein “?” in der Nähe, auf die Sie klicken können, um die Definition zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in diesem nützlichen Facebook Insights Guide: http://ads.ak.facebook.com/ads/creative/insights/page-insights-guide.pdf (Beachten Sie, dass dieses Handbuch Grafiken und Diagramme enthält, die nicht oder nur geringfügig anders als im Handbuch angezeigt werden. Facebook hat möglicherweise die Art und Weise geändert, in der die Daten angezeigt werden, aber das meiste davon ist relevant.)

Wir werden erläutern, wie Sie die besten Metriken interpretieren, um Ihnen zu helfen Entschlüsseln Sie, was auf Ihrer Seite richtig und was falsch läuft.

# 1: Haupteinblicke

Zuerst Klicken Sie auf Main Insights und Sie sehen eine grafische Darstellung der Aktivität für den letzten Monat.

Einzelne Beiträge anzeigen
Der wichtigste Teil des Hauptabschnitts sind die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie die einzelnen Beiträge anzeigen können.

Wenn Sie auf die einzelnen Spalten klicken, werden Sie Sortieren Sie die Beiträge nach absteigendem Wert in der Spalte.

  • Erreichen ist die Anzahl der eindeutigen Benutzer, die Ihren Beitrag gesehen haben.
  • Engagierte Nutzer ist die Anzahl der eindeutigen Personen, die auf Ihren Beitrag geklickt haben.
  • Darüber sprechen ist die Anzahl der Personen, die Ihren Beitrag gemocht, kommentiert oder geteilt oder auf die Frage oder das Ereignis geantwortet haben.
  • Viralität ist die Nummer “Talking About This” geteilt durch die Nummer “Reach”.

Die wichtigsten dieser Spalten sind Engaged Users und Virality.

Post-Typ
Beobachten Sie, welche Arten von Posts das beste Engagement erzielen.

Du wirst auch wissen, welche Art von Beitrag Sie anzeigen durch das Symbol neben dem Beitrag.

  • Grüne Zitate: Status-Update
  • Film: Video
  • Mit einem Stift notieren: Ein Link oder eine Anwendung, die in Ihrem Namen veröffentlicht wurde.
  • Quadrat, das wie ein Umriss einer Person auf einem Bild aussieht: Bilder

In der obigen Grafik sehen wir, wenn wir nach engagierten Benutzern sortieren, dass die drei obersten Beiträge alle Fotos sind. Wir wissen also, dass wir Bilder posten sollten, wenn wir uns darauf konzentrieren möchten, engagiertere Benutzer zu gewinnen. Sehen Sie, welche Arten von Posts für Sie arbeiten durch Sortieren der Spalten.

# 2: Erreichen

Wenn Sie in den Bereich Reichweite eintauchen, sehen Sie zuerst eine demografische Tabelle von Personen, die in der letzten Woche Inhalte zu Ihrer Seite gesehen haben.

Darunter befinden sich die Diagramme, wie Sie Personen erreichen. Die rechte zeigt die eindeutigen Benutzer nach Häufigkeit in einem fortlaufenden Zeitraum von einer Woche.

Die hier zu beobachtende Statistik gibt die Anzahl der Personen an, die Sie häufiger erreichen. Dies ist Ihr Kernpublikum.

Kernpublikum
Überwachen Sie, wie oft Ihre Inhalte jede Woche angezeigt werden.

Wenn Sie mit Ihren Posts nicht mehrmals Personen erreichen, müssen Sie dies möglicherweise tun Passen Sie Ihre Strategie an. Experimentieren Sie häufiger mit dem Posten und konzentrieren Sie sich darauf, mehr Engagement zu erzielen Damit dein Beitrag mehr im Newsfeed deiner Fans auftaucht. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr tun, z. B. einen Wettbewerb oder eine Facebook-Anzeige schalten, um sich wieder mit Ihrem Publikum zu verbinden.

Das nächste Diagramm zeigt Seitenaufrufe und eindeutige Besucher. Unter diesem Diagramm befindet sich Einer der interessantesten Bereiche von Insights, die External Referrers.

Beobachten Sie, woher die Leute kommen. Wenn der einzige externe Verweiser Google ist, müssen Sie Ihre Seite bekannt machen. Gastbeitrag auf Websites und Blogs und verwenden Sie Ihre Seitenadresse in der Biografie.

Im folgenden Beispiel wird die Facebook Marketing All-in-One für Dummies Die Fanseite wurde in einem Review-Beitrag auf Social Media Examiner erwähnt. Finden Sie Möglichkeiten, wie Sie Ihre Facebook-Seitenadresse in mehreren Bereichen im Web bearbeiten können.

externe Überweiser
Überwachen Sie, welche Registerkarten von Personen angezeigt werden und wie Personen Ihre Seite finden.

# 3: Mag

Der nächste Bereich der Metriken ist der Bereich “Likes”. Dieser Bereich unterteilt Ihre Fans nach demografischen Merkmalen, was für zukünftige Werbekampagnen hilfreich sein kann. Der Bereich, den Sie in diesem Abschnitt beobachten sollten, ist das Diagramm Woher Ihre Vorlieben kamen.

Spikes
Beobachten Sie die Spitzen von Likes und Unlikes, um zu korrelieren, was Sie an diesen Tagen richtig und falsch machen.

In der Grafik dieser speziellen Seite können wir Gehen Sie zurück und verfolgen Sie die Pfosten an der Wand, um zu sehen, was während der Stacheln passiert ist.

Am 18. November wurden innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums acht Fotos veröffentlicht, was möglicherweise zu den Unlikes geführt hat. Am 2. und 6. Dezember war möglicherweise ein sehr gemeinsames Rezept (auf dieser Seite auf Lebensmittelbasis) in Kombination mit einer offenen Frage, die an beiden Tagen zu einer großen Beteiligung führte, die Ursache für die Spitzen in Likes. Achten Sie darauf, was funktioniert.

# 4: Leute, die darüber reden

Die Personen, über die gesprochen wird Diese Nummer wird in der linken Seitenleiste unter der Anzahl der Likes öffentlich angezeigt. Diese Zahl ist ein gutes Maß für das tatsächliche Engagement.

über diese Seitenleiste sprechen
Die Nummer “darüber sprechen” wird auf jeder Facebook-Seite öffentlich angezeigt.

Es enthält Alle folgenden Aktivitäten, die auf Ihrer Seite über einen Zeitraum von einer Woche ausgeführt werden::

  • Eine Seite mögen
  • Posten an der Wand einer Seite
  • Einen Seitenbeitrag (oder andere Inhalte auf einer Seite, wie Fotos, Videos oder Alben) mögen, kommentieren oder teilen
  • Beantwortung einer gestellten Frage
  • Antwort auf eine Veranstaltung
  • Erwähnen einer Seite in einem Beitrag
  • Fototagging einer Seite
  • Ein Check-in-Angebot mögen oder teilen
  • Einchecken an einem Ort (wenn auf Ihrer Seite ein Ort zusammengeführt wurde)

Das Beste an dieser Statistik ist, dass Sie können Sehen Sie es auf jeder Seite – das heißt, es handelt sich um öffentliche Informationen! Jetzt können Sie feststellen, ob eine Seite mit Personen interagiert. Große Fanzahlen bedeuten nicht, dass die Seite gesund ist. Die Leute, über die gesprochen wird Diese Statistik ist diejenige, die es zu beobachten gilt. Beobachten Sie die Zahlen Ihrer Konkurrenten zu überwachen, was für sie funktioniert. Für ein genaues Bild, Nehmen Sie die Personen, die über diese Zahl sprechen, und teilen Sie sie durch die Gesamtzahl der Fans. Gesunde Seiten haben Prozentsätze zwischen 1% und 5%. (oder mehr für gute Interaktion).

Die Grafiken auf den tatsächlichen Personen, über die in Insights gesprochen wird, sind nicht so interessant wie die Übersicht auf der Hauptseite. Beobachten Sie Trends in Ihren Zahlen. Sehen Sie in dieser Grafik, wie die Personen, über die über diese Zahl gesprochen wurde, nach unten tendierten.

In der nächsten Abbildung haben die Administratoren der Seite einige drastische Maßnahmen ergriffen, indem sie die Leute gebeten haben, am 7. Dezember in einem Beitrag auf “Gefällt mir” zu klicken, um die Anzahl der “Personen, die darüber sprechen” zu erhöhen. Sie können den Sprung in den Zahlen sehen, die in der Grafik wiedergegeben sind. Wenn Personen nicht mit Ihrer Seite interagieren, werden Sie aus dem Newsfeed ausgeschlossen.

drastische Maßnahmen
Manchmal müssen Sie die Taktik ändern, um Interaktion zu erhalten.

Die neuen Facebook Insights haben verbessert, wie Sie können Verfolgen Sie den Zustand Ihrer Seite und Sie können sofort sehen, wann Sie einige Anpassungen an Ihrer Strategie vornehmen müssen. Probieren Sie neue Dinge aus, überwachen Sie, was funktioniert und was nicht, und bringen Sie Ihre Facebook-Seite auf die nächste Stufe!

Ich hoffe, dies gibt Ihnen einige großartige Ideen, wie Sie die neuen Facebook Insights verwenden können, um Ihr Publikum zu überwachen und zu vergrößern.

Was denken Sie? Welche Metriken verwenden Sie, um Ihre Facebook-Strategie zu unterstützen? Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *