4 Blog-Tools, um Ihre Artikel vor mehr Blog-Lesern zu platzieren

Social-Media-ToolsMöchten Sie mehr Blog-Leser?

Suchen Sie nach kreativen Werkzeugen, um Ihre Belichtung zu erhöhen?

Wenn Leute Ihre Blog-Inhalte mit Freunden teilen, helfen sie dabei, Ihre Leserschaft aufzubauen.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie vier häufig übersehene Tools, die das Teilen in sozialen Netzwerken fördern, um mehr Leser für Ihr Blog zu gewinnen.

# 1: Inhalte nach Freigaben anzeigen

Wenn eine Person in Ihrem Blog auf ein Social-Share-Symbol klickt, wird Ihr Beitrag in ihrem Newsfeed angezeigt, wo ihre Freunde ihn sehen können. Diese explizite Bestätigung (sozialer Beweis) Ihrer Inhalte zieht neue Leser an.

Schließlich haben diese Freunde wahrscheinlich ähnliche Interessen. Wenn sie sehen, dass ein vertrauenswürdiger Freund Ihren Blog-Beitrag empfiehlt, klicken sie sich eher durch und lesen ihn.

Wenn Sie mehr Aktien wollen – um diesen wichtigen sozialen Beweis zu erhalten – müssen Sie danach fragen, oder? Das Einfügen eines bestimmten Aufrufs zum Handeln in Ihre Blog-Beiträge ist ein effektiver Weg, um Freigaben zu erhalten. Haben Sie jedoch darüber nachgedacht, einen Anreiz hinzuzufügen?

Social Locker ist ein cleveres WordPress-Plugin, mit dem Sie Zeigen Sie einen Teil eines Beitrags und bitten Sie Ihre Leser um einen sozialen Anteil, um den Rest zu sehen. Es ist ein Win-Win-Austausch. Ihr Leser erhält Zugriff auf zusätzliche Inhalte und Sie Holen Sie sich die sozialen Anteile, die Sie benötigen, um mehr Menschen zu erreichen.

Social Locker Plugin
Mit Social Locker können Sie Inhalte anzeigen, nachdem ein Leser sie geteilt hat.

Das Anregen von Social Shares ist eine todsichere Taktik, um Ihre Blog-Leserschaft schnell zu vergrößern.

Damit diese Handelstaktik gut funktioniert, müssen Sie den Leser davon überzeugen, dass Ihr Beitrag so wertvoll ist, dass er den Handel wert ist – und dann dieses Versprechen einhalten. Probieren Sie es mit einem umfassenden Listenbeitrag aus, der viele nützliche Informationen enthält.

Ich habe dieses Plugin selbst ausprobiert und hatte Erfolg. Hier sind einige Statistiken aus meinen Top-Posts dieses Jahres.

soziale Schließfachstatistiken
Tauschen Sie den Zugriff auf großartige Inhalte gegen Social Shares.

Wie Sie sehen können, haben 32% der Besucher meines Top-Blogposts diesen mit ihrem Publikum geteilt. Basierend auf diesen Zahlen plane ich, Social Locker in zukünftigen Posts zu verwenden, um das Teilen zu beschleunigen und mehr Leser anzulocken.

Dieses Plugin ist nicht nur für neue Beiträge. Probieren Sie es auf immergrünen Listenbeiträgen aus um mehr Augen auf diesen nützlichen Inhalt zu bekommen.

# 2: Erleichtern Sie den Lesern das Teilen

Ich liebe große, fette, gelbe Textmarker, aber da ich meinen Bildschirm nicht markieren kann, schneide ich oft Textpassagen aus und füge sie in meinen Notizblock oder ein Trello für die zukünftige Verwendung und Weitergabe. Ich habe festgestellt, dass dies auch viele andere tun.

SumoMe (ein WordPress-Plugin) hilft dabei, diesen Prozess für Ihre Leser zu optimieren. Wenn ein Leser einen Satz in Ihrem Artikel hervorhebt, öffnet SumoMe ein Fenster, das mit der hervorgehobenen Passage gefüllt ist – zusammen mit Twitter- und Facebook-Freigabesymbolen. Sie Lassen Sie Ihre Besucher die interessantesten Teile Ihres Beitrags mit einem einzigen Klick teilen.

Sumome hervorgehobener Tweet
Machen Sie es den Lesern einfach, die wichtigsten Teile Ihres Blogposts zu teilen.

Wenn Sie nachverfolgen möchten, wie oft Benutzer SumoMe zum Twittern Ihrer Beiträge verwenden, finden Sie hier einen Hack Fügen Sie jedem Tweet einige Tracking-Informationen hinzu.

Wenn Sie die SumoMe-Einstellungen konfigurieren, fügen Sie einen Hashtag zusammen mit Ihrem Twitter-Benutzernamen hinzu. Siehe unten:

Sumome Tracking
Holen Sie sich Anerkennung für Ihre großartigen Informationen, wenn Leute sie über Twitter teilen.

Sie können auf Twitter nach dem Hashtag suchen Sehen Sie sich kurz an, wie oft Ihre Leser das Tool verwendet haben, um Ausschnitte aus Ihrem Beitrag zu twittern.

# 3: Artikel automatisch verteilen

Dlvr.it bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Blog-Beiträge automatisch auf beliebten sozialen Plattformen zu veröffentlichen. Aber wusstest du, dass es möglich ist? Veröffentlichen Sie Google Alerts in Ihrem RSS-Feed?

Google Alert Tracking
Richten Sie themenspezifische Google Alerts für die Freigabe per RSS ein.

Ja. Dlvr.it überträgt Ihre Google Alerts-Inhalte auf Ihre Twitter-, Facebook-, Google+, LinkedIn-Unternehmensseite oder Tumblr-Konten.

Das Veröffentlichen gezielter, schlüsselwortspezifischer Google Alerts kann einen großen Einfluss darauf haben, Leser dazu zu verleiten, sich durch Ihr Blog zu klicken (und die Informationen hoffentlich in ihren sozialen Feeds zu teilen).

Es hilft auch Menschen, Sie durch Suche zu finden. Wenn sie sich durchklicken und das, was sie sehen, mögen, werden sie möglicherweise zu regelmäßigen Besuchern.

Durch Erhöhen der Freigabefrequenz mit Dlvr.it wird die Reichweite Ihrer Blogpost-Promotion-Tweets erhöht und neue Leser gewonnen.

# 4: Immergrüne Inhalte teilen

Nur weil ein Beitrag alt ist, heißt das nicht, dass er keinen Wert hat. In der Tat können einige Ihrer ältesten Beiträge einige Ihrer besten Inhalte haben! Leider sind diese immergrünen Beiträge oft eine vernachlässigte Ressource.

Das Immergrüner Hochtöner Das WordPress-Plugin wählt ältere Artikel aus Ihren Archiven aus und twittert sie zur erneuten Veröffentlichung an Ihr Publikum.

immergrüne Post-Hochtöner-Einstellungen
Konfigurieren Sie Evergreen Post Tweeter für Tweet-Posts, die älter als 30 Tage sind und im letzten Jahr veröffentlicht wurden.

Planen Sie Ihre Tweets zu Zeiten, zu denen Sie online sind, damit Sie auf nachfolgende Retweets oder Antworten reagieren können. Automatisierung ist großartig, aber kein Ersatz für Engagement.

ich mache gerne Tweet-Beiträge aus bestimmten Kategorien So kann ich sicher sein, dass mein bester Inhalt gesehen wird. Zum Beispiel ich Kategorisieren Sie Beiträge mit datumsbeschränkten Informationen (z. B. Ellen DeGeneres ‘Oscar-Selfie) als “News” und konfigurieren Sie den Evergreen Post Tweeter so, dass keine mit dieser Kategorie getaggten Posts getwittert werden.

Einpacken

Der Aufbau Ihres Blog-Verkehrs ist eine fortlaufende Übung, aber neue Leser werden kommen, solange Sie hartnäckig und systematisch sind.

Verwenden Sie die Tools in diesem Artikel zu Ermutigen Sie bestehende Leser und neue Besucher, Ihre Blog-Beiträge zu teilen öfters. Wenn Ihre Artikel in mehr soziale Newsfeeds und Streams gelangen, werden Sie eine wachsende Leserschaft anziehen.

Wie du Verfolgen Sie Ihren Erfolg mit jedem Toolkönnen Sie entscheiden, welche für Sie arbeiten (vielleicht sie alle wird!) und bleib bei denen.

Was denken Sie? Mit welchen Tools ziehen Sie neue Blog-Leser an? Haben Sie Ratschläge für das Wachstum eines Blog-Publikums? Teilen Sie Ihre Erkenntnisse in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *