3 Wege, um explosives Blog-Wachstum zu erzielen

social media how toSocial Media Examiner ist heute offiziell ein Jahr alt!

Zu Ehren dieses besonderen Tages möchte ich Ihnen helfen, Ihr Blog zu erweitern, indem ich einige Tipps teile, die wir in den letzten 12 Monaten explosiven Wachstums gelernt haben.

Bevor ich meine Tipps teile, möchte ich den Namen unseres Maskottchens preisgeben…

Unser Maskottchen ist nicht mehr namenlos

In den letzten Wochen haben wir Sie (und Ihre Kollegen) gebeten, uns bei der Benennung unseres Maskottchens zu helfen. Jetzt, da heute sein erster Geburtstag ist, hat er endlich einen Namen verdient!

Mehr als 500 Namen sind eingegangen, wir haben unsere Top 5 Favoriten eingegrenzt und dann haben mehr als 650 Personen abgestimmt.

Und Der neue Name unseres Maskottchens ist… Nun, du musst dir dieses Video ansehen, um herauszufinden:

Glückwünsche an Dawn Barclay für den Vorschlag des Gewinnernamens!

Okay, hier sind unsere Tipps für ein erfolgreiches Blog-Wachstum…

# 1: Alles dreht sich um Community

Am Anfang, Wir hatten die falsche Vorstellung, dass alles, was zählte, großartiger Inhalt war. Versteh mich nicht falsch, Inhalt ist wichtig und wird es immer sein (siehe Tipp 2).

Die Dinge haben sich in dem Moment, in dem wir uns integriert haben, wirklich verbessert unsere Facebook-Seite in unseren Blog. Fast über Nacht kam das, was ich “Lurker” nenne (jene Leute, die lesen, aber nicht interagieren), massenhaft vor.

Zuerst sagten sie uns, wie sehr sie unsere Seite schätzten. Aber dann begannen sie miteinander zu interagieren, sich gegenseitig zu unterstützen und sich zu verbinden. Es war eine erstaunliche Gemeinschaft, die sich direkt vor uns aufbaute.


Dies ist ein großartiges Beispiel für Community in Aktion, da Leser den Lesern helfen.

Hier sind einige Hinweise, wenn Sie versuchen, eine Community in Ihrem Blog aufzubauen:

  • Richten Sie eine Facebook-Seite ein und stellen Sie sicher, dass Sie die Leute aktiv einbeziehen wie sie an deine Wand schreiben.
  • Versuchen zu Antworten Sie auf so viele Kommentare wie möglich zu Ihren Blog-Posts.
  • Erstellen Sie Events auf Facebook, die die Leute dazu ermutigen, zusammenzukommen, wie Expert Fridays, virtuelle Happy Hours oder andere Facebook-Erlebnisse.

Wenn Menschen, die ein gemeinsames Interesse teilen, auf Ihrer Website zusammenkommen können, sind Sie dem explosiven Blog-Wachstum einen Schritt näher.

# 2: Großartiger Inhalt ist unerlässlich

Ich glaube, dass herausragende Inhalte für ein kontinuierliches Wachstum unerlässlich sind. Aber Großartige Inhalte, die an eine großartige Community gebunden sind, sind der Schlüssel zu explosiven Ergebnissen. Am Anfang, Möglicherweise müssen Sie Ihre großartigen Inhalte auf der Plattform eines anderen abrufen um letztendlich deine eigenen zu wachsen.

Vor diesem Blog habe ich regelmäßig Beiträge verfasst Copyblogger. Brian Clarks erstaunliche Website hat mir geholfen, meinen vorherigen Blog aufzubauen und die Bühne für Social Media Examiner zu bereiten.

Ich habe auch viele Leute gesehen, die für Social Media Examiner schreiben und erstaunliche Ergebnisse erzielen (wie Buchverträge). Großartige Inhalte vor dem richtigen Publikum sind also sehr wichtig.

Hier sind die Schlüsselkomponenten für großartige Inhalte:

  • Ihr Schreiben sollte gesprächig und leicht zu lesen sein.
  • Verwenden Sie viele Unterüberschriften, fetten Text und Grafiken, um Platz für Skim-Reader.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder Ihrer Beiträge für das Auge gut aussieht. Wenn es ansprechend aussieht, werden die Leute darüber nachdenken, es zu lesen.
  • Arbeiten Sie an einer überzeugenden Eröffnung… Das heißt, Sie sollten den Überschriftenprozess beherrschen und verführerische Öffnungen für alle Ihre Beiträge erstellen.


Beachten Sie, wie die Überschrift und die Eröffnung für diesen Beitrag erstellt wurden…

# 3: Gehen Sie über Text und Bilder hinaus

Großartiger Inhalt muss nicht auf das geschriebene Wort beschränkt sein. Wir haben festgestellt, dass es viele Menschen gibt, die es vorziehen, durch Zuschauen oder Zuhören zu lernen. Versuchen Sie, Ihre Medien zu mischen.

Von Anfang an haben wir in Video investiert. Wir nahmen ein Kamerateam mit zu großen Messen und interviewten Experten großer Marken wie Starbucks.

Wir haben auch Telefoninterviews mit hochkarätigen Experten aufgezeichnet. Wir haben den Inhalt transkribiert und Audioaufnahmen zur Verfügung gestellt.

Dieses Interview mit Chris Brogan ist eine von vielen, die wir im letzten Jahr gemacht haben.

Hier sind einige Videotipps::

  • Du brauchst kein Videoteam. Sie können mit einer einfachen Flip-Videokamera für Interviews vor Ort beginnen.
  • Erwägen Sie Live-Videoübertragungen.
  • Gesprächsvideo zwischen zwei Personen ist oft interessanter als ein sprechender Kopf.

Auf ein weiteres großartiges Jahr!

Vielen Dank, dass Sie ein wesentlicher Bestandteil der Wachstumsgeschichte von Social Media Examiner sind! Ohne treue Leser wie Sie wären wir nicht hier.

Ich weiß nicht, was unser zweites Jahr auf uns zukommen wird, aber ich bin gespannt, was sich auf unserer gemeinsamen Reise durch den Social-Media-Dschungel entwickeln wird.

Was denkst du über diese Tipps? Haben Sie etwas hinzuzufügen? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *