3 Schritte zu mehr Verkehr mit dem Digg Digg Plugin

Social-Media-Tools

Sie fragen sich, wie Sie es den Menschen leicht machen können, Ihre großartigen Inhalte zu teilen? Weiter lesen…

Sie haben den schwierigen Teil erledigt, nämlich überzeugende Inhalte zu erstellen, mit denen Ihre Leser immer wieder zu Ihrem Blog zurückkehren. Jetzt, wo Sie diese erstaunlichen Beiträge haben, ist das nächste Hindernis zu Bringen Sie die Leute dazu, Ihre Inhalte zu teilen.

Ich fand dieses großartige WordPress-Plugin namens Digg Digg, ein All-in-One-Tool zum Teilen von sozialen Netzwerken. Es ist einfach zu konfigurieren und bietet viele Möglichkeiten.

digg digg
So sieht Digg Digg aus.

# 1: Das Blog-Setup

Sie können Wählen und organisieren Sie, welche Social-Sharing-Schaltflächen in Ihrem Blog-Beitrag angezeigt werden sollen.

Das Plugin kommt mit der Option, mehrere beliebte Social-Sharing-Sites hinzuzufügen, wie z Digg, Reddit, Google Buzz, StumbleUpon und einige mehr. Persönlich benutze ich es für die großen 3 – Facebook, Twitter und LinkedIn.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Um dieses Plugin einzurichten, habe ich dieses Video-Tutorial gefunden von MaryKay Edelmen sehr hilfreich zu sein.

https://www.youtube.com/watch?v=ikX78vf4aRc

WordPress Digg Digg
Digg Mit Digg können Sie beliebte soziale Schaltflächen einfach in WordPress integrieren.

# 2: Das soziale Setup

Die meisten Ihrer Leser haben bereits Konten auf Facebook, LinkedIn und Twitter eingerichtet. LinkedIn ist sehr effektiv, wenn Sie sich Gruppen in Ihrer Nische anschließen. Digg, StumbleUpon und Reddit können auch großartige Orte sein, um Ihren Blog-Artikel zu veröffentlichen.

Mit Digg Digg können Sie alle Arten von Social-Sharing-Schaltflächen auswählen.

Social-Media-Symbole
Wichtige Social-Media-Symbole, die Sie in Ihre Blog-Beiträge einfügen sollten.

# 3: Klicks auf Millionen von Augäpfeln

Sobald Sie das Digg Digg-Plugin eingerichtet haben, können die Zuschauer es tun Teile deine Beiträge. Wenn Sie in diesen sozialen Netzwerken posten, wird Ihr Blog-Post vor Millionen von Augen angezeigt, und Ihre Follower können Ihre großartigen Inhalte ganz einfach an ihre Follower weitergeben.

Sie können Digg Digg auch selbst verwenden, um Ihre Inhalte zu veröffentlichen. Im folgenden Video zeige ich Ihnen, wie einfach es war, meine Blog-Beiträge an alle meine Follower weiterzugeben.

.

All diese Eindrücke … Was nun?

Sie sagen sich wahrscheinlich: „Das war einfach! In nur drei Schritten kann ich meine Artikel vor Tausenden oder Millionen von Augäpfeln haben. “ Es ist wahr, du kannst. Aber wenn sich niemand die Mühe macht, auf Ihren Beitrag zu klicken und ihn zu lesen, worum geht es dann?

Deshalb ist es wirklich wichtig, dass Sie Nehmen Sie sich Zeit, um über eine Überschrift und einen Status nachzudenken, um die Leute zum Lesen Ihres Blogs zu verleiten. Chris Garrett schrieb einen ausgezeichneten Artikel mit dem Titel „10 Wege, um den Lärm in den sozialen Medien zu überwinden und gehört zu werden“. Wenn Sie Probleme haben, Klicks auf Ihr Blog zu bekommen, ist dies eine großartige Lektüre, um aus dem Trott zu kommen.

Engagieren Sie sich?

Ich würde gerne hören, was Sie tun, um Leute zum Lesen Ihrer Blog-Beiträge zu bewegen. Wie können wir diese Millionen von Impressionen in Millionen von Klicks und Kommentaren in Ihrem Blog umwandeln? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und Tipps im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.