3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Instagram-Engagements

Social Media wie manIst Instagram Marketing für Sie eine Priorität? Sie fragen sich, mit welchen Arten von organischen Instagram-Posts sich die Leute am meisten beschäftigen?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie auf Instagram mehr organisches Engagement generieren können.
3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Instagram-Engagements von Brit McGinnis im Social Media Examiner.

Änderungen im Instagram-Marketing, auf die Sie achten sollten

Im Jahr 2018 schätzte eMarketer dies 31,8% der US-Bevölkerung nutzen Instagram. Das sind viele potenzielle Fans für Ihr Unternehmen.

Der Social Media Marketing Industry Report 2018 des Social Media Examiner zeigte einen enormen Sprung für Instagram als eine der Top-Plattformen für Vermarkter und stieg von Platz 4 auf der Liste auf Platz 2. Sie sollten erwarten, dass 2019 viel mehr Marken in die Instagram-Landschaft eintreten.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Social Media Marketing Industry Report 2018, Top-Social-Plattformen für Vermarkter

Der Branchenbericht 2018 enthüllte auch, dass organische Aktivitäten auf Instagram für die Mehrheit der befragten Vermarkter oberste Priorität hatten. Dies kann an der veränderten Einstellung zu sozialen Anzeigen liegen, die wir 2017 gesehen haben.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Bericht der Social Media Marketing-Branche 2018, zukünftige organische Instagram-Aktivitäten

Trotz allem, was Sie vielleicht gehört haben, ist die organische Reichweite auf Instagram nicht tot. Es gibt Möglichkeiten, wie Sie Ihre Instagram-Inhalte für Ihr Publikum optimieren können, insbesondere wenn Sie ein Instagram-Geschäftskonto verwalten.

Wir haben die besten Informationen aus dem Branchenbericht und darüber hinaus gesammelt, um Ideen für Ihre organischen Instagram-Bemühungen zu entwickeln. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

# 1: Konzentrieren Sie sich auf Instagram-Videopostings, um weitere Kommentare zu erhalten

Instagram berichtet das 80% aller Instagram-Nutzer folgen einem Unternehmen. Ähnlich wie bei Pinterest sind Instagram-Nutzer darauf vorbereitet, Marken und Unternehmen auf Fotos ihrer Freunde und bevorzugten Influencer zu begegnen.

Sie müssen sich also entscheiden, welche Art von Engagement am besten zu Ihren Zielen passt. Mehr Likes können zu Fans führen, aber Kommentare können zu einer größeren Reichweite führen. Das Definieren eines Ziels führt zu weniger Ablenkungen und einer verfeinerten Strategie.

Erwähnung Instagram Engagement Report 2018 bestätigt die allgemeine Überzeugung, dass Videoinhalte auf Instagram insgesamt die meisten Likes erhalten. Die durchschnittliche Anzahl von Likes für Bilder ist jedoch höher als für Videos, was die Studie zu dem Schluss führt, dass die beliebtesten Videopostings möglicherweise einen überproportional hohen Prozentsatz an Likes erzielen.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Mention's Instagram Engagement-Studie, gefällt auf Instagram nach Beitragstyp

Likes auf Instagram können ein wertvolles Werkzeug sein, um zu analysieren, worauf das Publikum im Moment am besten reagiert. In Bezug auf die Teilbarkeit können Kommentare jedoch ein besserer Indikator sein.

Der Mention-Bericht stellt fest, dass Kommentare viel stärker nach Inhaltstypen unterteilt sind. Videos verdienten 46% aller Kommentare aus den 115 Millionen analysierten Instagram-Posts.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Mention's Instagram Engagement-Studie, Kommentare zu Instagram nach Beitragstyp

Zusamenfassend, Betrachten Sie das ideale Verhalten, das Sie von Ihrem Publikum erwarten und Passen Sie Ihren Inhalt an um Ihre ideale Reaktion zu erreichen. Testen Sie verschiedene Arten von Inhalten in verschiedenen Frequenzen und dann Finden Sie heraus, was bei Ihrem Publikum am besten ankommt.

Es gibt kein ideales Verhältnis der Beiträge für jeden Typ. Die mittlere Engagementrate für Instagram-Post-Typen ist in der Mention-Studie ziemlich gleichmäßig. Die Daten deuten darauf hin, dass einzelne Marken nicht nur dafür bestraft werden, dass sie sich auf Inhalte stützen, die für ihr Publikum am besten geeignet sind.

Wie die Studie schnell zeigt, enthielten die besten 15% aller analysierten Instagram-Beiträge eine breite Palette von Beiträgen. Sogar Beiträge mit nur 11 Likes schafften es in dieser Studie an die Spitze des Haufens (höchstwahrscheinlich durch herausragende Leistungen in anderen Bereichen des Engagements).

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Mention's Instagram Engagement-Studie, durchschnittliche Engagements für Top-Beiträge auf Instagram

Wegbringen

Wie bei jedem Social-Media-Netzwerk hilft es dabei Definieren Sie die Ziele der Plattform in Bezug auf Ihr Unternehmen bevor Sie sich mit Instagram beschäftigen. Sind Ihre Hauptkunden auf Instagram? Was suchen sie zu finden?

Je mehr Vermarkter zu Instagram wechseln, desto wichtiger wird dies Behalte deine eigenen Ziele im Hinterkopf. Es gibt eine Vielzahl von Posts auf Instagram, die als die beliebtesten gelten. Was zählt ist, dass du Finden Sie den Inhalt, der Ihren eigenen Zielen entspricht.

Die Anzahl der Engagements ist bei Instagram-Posts in der Regel hoch. Jeder Account muss nicht ganz oben im Follower-Spiel stehen, um sinnvoll mit Kunden in Kontakt zu treten. Aber darüber hinaus ist es wichtig zu Schauen Sie sich an, was die Top-Marken tun, um das Engagement zu fördern.

# 2: Taggen Sie Benutzer, um die Likes von Instagram-Posts zu erhöhen

Mit Blick auf den Branchenbericht für Social Media Marketing 2018 gaben Vermarkter Bilder als wichtigsten Inhaltstyp an, gefolgt von Videos und Blogs. Instagram nutzt diese beiden Top-Inhaltsformate und bringt sie in einem scrollbaren, emotional kommunikativen Format zum Publikum.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, 2018 Social Media Marketing Industry Report, wichtigste Art von Inhalten

Neben den Bildern und Videos selbst haben Instagram-Konten die Möglichkeit, Benutzer zu markieren und Hashtags hinzuzufügen, um Engagement zu schaffen. Diese zusätzlichen Schritte unterscheiden Instagram von anderen visuellen Websites wie Pinterest.

In der Instagram-Engagement-Studie von Mention wurde sowohl die mittlere Anzahl von Likes pro Instagram-Post als auch die Anzahl der in dem Post getaggten Benutzer untersucht. Die beiden schienen stark korreliert zu sein, wobei jeder markierte Benutzer 0,5 bis 1 neues Like anzog.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Mention's Instagram Engagement-Studie, Median-Likes pro getaggtem Benutzer

Das gleiche Ergebnis wurde mit Kommentaren gefunden, wenn auch mit etwas weniger Regelmäßigkeit. Es sollte beachtet werden, dass äußerst beliebte Posts von einzelnen Influencern (wie Beyoncé) möglicherweise null oder einen getaggten Benutzer enthalten und dennoch viel Engagement auf sich ziehen. Die Studie verwendete das Medianmaß, um den Einfluss dieser Ausreißer zu kontrollieren.

Instagram-Hashtags waren Gegenstand zahlreicher Diskussionen in der Social-Media-Community, von der Anzahl bis zur Anzahl wo sie platziert werden sollen. Die Studie von Mention bestätigte, dass die meisten Menschen innerhalb der 30-Hashtag-Grenze bleiben, wobei die meisten Top-Benutzer weit weniger anwenden.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Mention's Instagram Engagement-Studie, wie viele Hashtags die meisten Menschen verwenden

Der faszinierendste Teil der Studie war die Feststellung, dass das Erhöhen von Hashtags allein nicht zu einer stärkeren Interaktion mit Benutzern im Laufe der Zeit führt. Es gab tatsächlich scharfe Drop-Offs um die Markierungen von 5 und 30 Hashtags in einem Post.

3 Möglichkeiten, das Engagement auf Instagram zu verbessern, Mention's Instagram Engagement-Studie: Mehr Hashtags bedeuten mehr Instagram-Engagement

In diesem Bericht wurde auch nicht angegeben, ob die Hashtags im Hauptteil des Beitrags oder in den Kommentaren platziert wurden. Dies ist das Thema vieler Experimente unter Marketingfachleuten.

Wegbringen

Das Markieren anderer Benutzer ist mehr als Hashtags und gilt als universelle Best Practice für Instagram. Möglicherweise liegt dies daran, dass den Benutzern mehr Authentizität vermittelt wird (und keine Hashtags hinzugefügt werden, nur um die Reichweite zu verbessern).

Hashtags sind in der Praxis nicht tot, selbst wenn nur wenige von ihnen in Instagram-Posts im Allgemeinen enthalten sind. Es ist jedoch interessant festzustellen, dass mehr nicht immer besser ist, wenn es um Instagram-Hashtags geht.

Wenn Sie darauf achten, was Ihr Instagram-Publikum anspricht, und den Inhalt des Posts auf seine Bedürfnisse abstimmen, sind dies möglicherweise bessere Prädiktoren für das Engagement als einfaches Hashtag-Stuffing.

# 3: Engagieren Sie sich, um Instagram-Engagement zu generieren

Zu den überraschendsten Lehren aus dem Instagram-Engagement-Bericht von Mention gehörte die Entdeckung, dass die interessantesten Instagram-Inhalte nicht unbedingt von den am häufigsten besuchten Konten im Netzwerk stammen. Popularität ist nicht immer gleich Konnektivität.

In dem Bericht stellte Mention fest, dass die Inhalte, mit denen sich die meisten Menschen beschäftigten, von Konten mit 10.000 bis 50.000 Followern stammten. Die Studie umfasste Berichte mit Anhängern in Millionenhöhe, sodass diese Entdeckung wirklich auffällt.

3 Möglichkeiten zur Verbesserung des Engagements auf Instagram, Mention's Instagram-Engagement-Studie, Größe der Follower für Top 15% der Beiträge

Was erklärt dieses Ergebnis? Diese Benutzer erstellten Inhalte, die häufiger bei ihrem Publikum Anklang fanden als diejenigen mit einem größeren, allgemeineren Publikum.

Die Mikro-Influencer-Bewegung hat viel Lärm gemacht und die größten und beliebtesten Konten zugunsten kleinerer, gezielterer Influencer in einer Nische vermieden. Die Daten von Mention deuten darauf hin, dass die Idee, dass mehr Follower nicht immer mehr Verbindung bedeuten, etwas Wahres ist.

Selbst wenn ein Konto keinen Influencer-ähnlichen Ansatz anstrebt, kann er Lehren aus dieser Gruppe ziehen. Kleine Umfragen schlagen vor, dass Mikro-Influencer ihr Engagement verdienen, indem sie täglich Beiträge veröffentlichen und regelmäßig mit ihren Followern sprechen. Konten dieser Größe können von einzelnen Followern mehr profitieren als ein Konto mit Millionen. Sie sind daher bereit, sich die Zeit zu nehmen, um auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Inhalte zu entwickeln.

Wegbringen

Anstatt zu versuchen, ein breiteres allgemeines Publikum auf Instagram anzusprechen, ist es wichtiger, dies zu tun Arbeiten Sie mit dem Publikum, das Sie haben und dienen seine Bedürfnisse. Kleinere Konten, die sich vielleicht mehr darum kümmern, ihre Anhänger anzusprechen und mit ihnen zu kommunizieren, haben mehr Engagement von diesen Anhängern verdient als noch viel größere Konten.

Dies ist ermutigend für Marken mit niedrigen Follower-Zahlen oder die das Gefühl haben, dass ihre Marke unsexy ist. Wenn Ihre Marke auf Instagram eine nachverfolgbare Fangemeinde hat, können Sie davon profitieren, indem Sie direkt mit diesem Publikum sprechen.

Wir müssen noch mehr über die Gewohnheiten von Mikro-Influencern lernen, da diese bei formellen Transaktionen häufiger verwendet werden. Indikatoren verweisen jedoch auf ihre Nischenfolge als Paradebeispiele für Engagement-Praktiken, die funktionieren und für größere Marken replizierbar sind.

Fazit

Alles in allem belohnt Instagram Marken, die nach dem Geschmack ihres eigenen Publikums spielen. Videoinhalte bestimmen derzeit den Tag in Bezug auf Kommentare. Aber was wird 2019 halten?

Marken, die zu Instagram springen möchten, müssen auf die Bedürfnisse ihrer Kunden achten. Nehmen Sie die Lehren aus diesen Studien, aber passen Sie Ihre Strategien an, was mit Ihrem Publikum zusammenarbeitet und was Ihnen am besten hilft, Ihre Ziele auf Instagram zu erreichen.

Es lohnt sich auch, sehr beliebte Konten als Ausreißer zu behandeln und ihre effektivsten Beiträge als Reflexionen ihrer bestehenden Popularität und nicht ihrer Taktik zu betrachten.

Was denken Sie? Hast du interessante Möglichkeiten gefunden, mit Fans auf Instagram in Kontakt zu treten? Welche Art von Inhalten generiert normalerweise das größte Engagement für Sie? Sagen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren!

Weitere Artikel zum Instagram Marketing:

  • Entdecken Sie sieben Möglichkeiten, um Follower zu ermutigen, auf Ihre Instagram-Geschichten zu tippen, darauf zu antworten und Screenshots zu erstellen.
  • Erfahren Sie, wie Ihre Mitarbeiter ihre Instagram-Profile verwenden können, um die Instagram-Marketingbemühungen Ihres Unternehmens zu fördern.
  • Finden Sie Tools, mit denen Sie Instagram-Inhalte bereitstellen können, die die Markenbekanntheit steigern, die Kundenbindung stärken und eine engagierte Community aufbauen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.