3 Möglichkeiten, wie Sharpie Jugendliche mit Social Media in Verbindung bringt

Social Media FallstudienFragen Sie sich, wie Sie sich über soziale Medien mit der jüngeren Generation verbinden können?

Könnte Ihr Unternehmen davon profitieren, über soziale Medien eine Verbindung zu 80% der Online-Teenager herzustellen?

In diesem Artikel untersuche ich, wie Sharpie hat mit Hilfe von Social Media erfolgreich 89% Marktanteil erreicht.

Der Teen-Markt

Instagram ist jetzt das beliebteste Foto-Sharing-Site unter Teenagern zwischen 12 und 17 Jahren. Eine Million von ihnen besuchten die Website allein im vergangenen Juli.

Dazu kommt das 93% der sozialen Medien nutzen Jugendliche mit einem Facebook-Konto (laut Pew Internet Research) und die 16%, die Twitter nutzen (eine Zahl, die hat verdoppelt in den letzten Jahren), und Sie haben viele Augäpfel im Teenageralter.

Um sich mit einem jugendlichen Zielmarkt zu verbinden, müssen Sie jedoch mehr tun, als nur auf den von ihnen genutzten Websites präsent zu sein. Sie müssen auch Achten Sie darauf, was sie motiviert und inspiriert.

Nehmen Sie einige Tipps vom Hersteller von Permanentmarkern, Sharpie. Ihre erfolgreiche Back to School-Kampagne 2012 trug dazu bei, ihren Marktanteil auf 89% ihrer Kategorie zu steigern, indem sie genau wusste, wie Jugendliche soziale Medien nutzen.

Organisation: Sharpie

Social Media Handles & Stats::

Höhepunkte::

  • Erhielt während der Back to School-Kampagne 2012 5 Aktienpunkte und endete mit einem Anteil von 89% an der permanenten Marktkategorie
  • Organisch gewachsenes Instagram nach über 49.000 im Jahr 2012 ohne Anzeigenunterstützung oder Integration in die Sharpie-Website
  • 86% der Sharpie Facebook-Follower sind zwischen 13 und 24 Jahre alt

# 1: Inhalte visuell und ansprechend gestalten

„Das Verhalten von Teenagern ändert sich so schnell. Ihre größten Feinde im sozialen Bereich sind Langeweile und Unoriginalität “, sagte Susan Wassel, Direktorin für soziale Medien und PR bei der Sharpie-Muttergesellschaft Newell Rubbermaid.

Sharpie hat als inhärente visuelle Marke einen Vorteil. Aber Sie betrachten ihren Inhalt immer noch kritisch Stellen Sie sicher, dass es Jugendliche anspricht.

„Wir schauen uns unsere an [Facebook] Inhalt von 2011, schon einiges davon sieht so langweilig und flach aus “, sagte Wassel. “Als Facebook die Timeline einführte, gab es oben dieses große Foto und die Möglichkeit, Ihren Raum mit allerlei fantastischen Bildern zu füllen.”

Sharpie Titelbild
Die handgezeichneten Titelbilder von Sharpie werden regelmäßig aktualisiert.

Sie stellen sicher, dass sie ihre ändern Facebook Titelbild häufig mit auffälligen, von Sharpie gezeichneten Designs, um die Aufmerksamkeit ihrer jugendlichen Fans auf sich zu ziehen.

Sharpies neuester Social-Media-Kanal, Instagramzeigt selbst erstellte Zeichnungen und Produktaufnahmen. Whitney Kelly, PR- und Social Media Associate Manager, verantwortlich für Instagram für Sharpie, war von der Anzahl der Follower überrascht.

“Es war alles organisches Wachstum, angetrieben durch den Inhalt und die authentische Präsenz im Raum”, sagte sie. “Es zeigt den Fans einen Einblick, wer wir sind und dass die Leute bei Sharpie eine Leidenschaft für die Marker und die Produkte haben.”

Sharpie Instagram Fotos
Die Instagram-Fotos von Sharpie reichen von komplizierten Zeichnungen bis hin zu einfachem Text.

Video ist auch ein großer Teil von Sharpies sozialen Medien. “Videoinhalte sind für unser jugendliches Ziel sehr ansprechend”, sagte Ryan Rouse, globaler Marketingdirektor von Sharpie bei Newell Rubbermaid.

Die Back to School-Kampagne gipfelte in einem neuen Projekt für Sharpie; Musik-Video, der als 60-Sekunden-Spot bei den MTV Video Music Awards (VMAs) 2012 debütierte. Das Video zeigte Kunstwerke von Hunderten von Fans als Hintergrund für das Kalifornische Frauen‘Lied, “Lila.”

Hier ist die 60-Sekunden-Sharpie-Anzeige, die während der MTV-VMAs 2012 ausgestrahlt wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=UDPecKs9D3I

# 2: Selbstausdruck fördern

„Die Stars dieses Videos sind unsere Fans und ihre Kreationen, denen sie sich unterworfen haben facebook.com/sharpie und unsere .com-Website während des Schulanfangs “, sagte Rouse.

Sharpie hat vor einigen Jahren eine Studie mit Teenagern und Erwachsenen durchgeführt, um zu erfahren, wie sie das Produkt verwenden. Sie entdeckten “eine überwältigende Menge an kreativen und ausdrucksstarken Verwendungen von Teenagern”, sagte Rouse.

Er fügte hinzu: „Es ging so weit über das hinaus, was selbst wir erwartet hatten. Jugendliche passen unsere Produkte und andere Arten von Produkten an, personalisieren sie und verwenden sie, um Inhalte zu erstellen. Zur gleichen Zeit, in der sich dieser Schöpfungstrend in einem Aufschwung befand, stieg die Fähigkeit zu teilen, zu kommentieren, Feedback zu geben, herauszuschieben und anzuziehen mit digitale Penetrationsrate. ”

Das Sharpie-Marketingteam hat sich bemüht, mehr Selbstdarstellung mit dem Produkt zu fördern und den Benutzern die Möglichkeit zu geben, das zu teilen, was sie erstellt haben.

Der YouTube-Kanal bietet beispielsweise a Lass dich inspirieren Wiedergabeliste mit Künstlern, die Sharpies verwenden und einzigartige Kreationen auf Skateboards, Kaffeetassen, U-Bahn-Karten und weggeworfenen Fensterrahmen erstellen.

Rouse sagte: „Wir möchten Sie dazu inspirieren, etwas zu tun, Sie zum Teilen auffordern, und wenn Sie dies tun, werden wir Ihre Kreation auf sehr aufregende Weise auf die Bühne bringen.“

Sogar Fans, deren Kunstwerke nicht im offiziellen Musikvideo landeten, konnten einen Brauch erstellen Musikvideo-Mashup und teilen Sie die Ergebnisse über Facebook, Twitter oder einen Permalink.

Sharpie Musik Video Mashup
Sharpie ermutigte die Fans, nach den MTV-VMAs ihr eigenes Musikvideo-Mashup zu erstellen.

# 3: Appell an Multi-Screen und Mobile Use

Obwohl ein TV-Spot traditionelles Marketing ist, hat Sharpie den Spot in seine sozialen Plattformen integriert. Sie entschieden sich für die MTV-VMAs Nutzen Sie den aufkommenden Trend des Social TV bei Teenagern. “Wir sehen, dass die Interaktion im Fernsehen mit sozialen Netzwerken ein wachsender Trend ist”, sagte Rouse.

Twitter ist zunehmend beliebt bei Teenagern. „Das wird auch durch meine persönliche Erfahrung mit drei Teenagern bestätigt [at home]”, Sagte Wassel. „Jugendliche sind die Multi-Screen-Generation. Es reicht nicht aus, nur fernzusehen. Während der VMAs twittern sie ihren Prominenten, was auf dem roten Teppich passiert usw. “

Sharpie arbeitete mit BOP und Tiger Beat Zeitschriften, um eine VMA-Twitter-Party während der Pre-Show auf dem roten Teppich zu veranstalten. Und die Anzeige war Shazam-aktiviert, um Fans zu einer benutzerdefinierten Zielseite zu führen, auf der sie die Vollversion des Videos anzeigen und auf einen von 5.000 kostenlosen Downloads des Songs zugreifen können.

Filzstift beschäftigt sich mit Fans
Sharpie engagiert sich mit Fans, die während der MTV-VMAs getwittert haben.

“Es geht nicht mehr darum, auf diesem einen Bildschirm zu gewinnen”, sagte Rouse. “Es geht um Erstellen Sie ein Erlebnis auf mehreren Bildschirmen, das Teil des Medienkonsums unserer Teenager ist. ”

Was bedeutet das für Sie?

Nicht jedes Unternehmen kann eine national bekannte Band einstellen, ein Musikvideo drehen und die Anzeige auf MTV senden. Aber viele von Sharpies Taktiken können auf ein jugendorientiertes Unternehmen jeder Größe skaliert werden.

Instagram ist ein guter Anfang. Rouse nennt es einen perfekten Sturm der Selbstdarstellung, sowohl visuell als auch mobil. “Es sieht aus und fühlt sich an wie das, was unser Publikum jeden Tag tut”, sagte er.

Und vergiss es nicht Kommunizieren Sie mit Ihren Teen-Fans. Kelly verbringt sogar nach Feierabend Zeit damit, nach mit #Sharpie getaggten Fotos zu suchen, um sie zu kommentieren, und auf Kommentare zu Sharpies eigenen Fotos zu antworten.

“Ich weiß, dass ich aufgeregt bin, wenn eine Marke in den sozialen Medien auf mich reagiert. Deshalb versuche ich, unseren Fans das gleiche Vergnügen, die gleiche Aufregung und Befriedigung zu bereiten”, sagte sie.

Sharpie reagiert auf Kommentare
Sharpie reagiert auf die Kommentare der Fans auf Instagram.

“Es geht nicht darum, dass wir Markeninhalte veröffentlichen”, sagte Rouse. „Es geht darum, dass wir die Leidenschaft, die in unserer Gemeinschaft existiert, verstärken. ”

Was denken Sie? Ist Ihr Unternehmen auf Jugendliche in sozialen Medien ausgerichtet? Was funktioniert und was nicht? Wie können Sie die Taktik von Sharpie an Ihr Unternehmen anpassen? Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.