3 Möglichkeiten, um deine YouTube-Leistung zu messen

Social Media wie manErstellen Sie YouTube-Videos?

Sie fragen sich, wie Sie die Auswirkungen Ihrer Videoinhalte analysieren können?

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie die Leistung von YouTube-Videos messen können.

3 Möglichkeiten zur Messung Ihrer YouTube-Leistung von Victor Blasco auf Social Media Examiner.
3 Möglichkeiten zur Messung Ihrer YouTube-Leistung von Victor Blasco auf Social Media Examiner.

# 1: Beurteilen Sie das Verhalten beim Ansehen von Videos

YouTube bietet leistungsstarke Analysedaten, mit denen Sie bewerten können, wie Ihre Videos funktionieren und wie Sie Ihre verbessern können Videoinhalt in der Zukunft.

Um auf Ihre Analysen zuzugreifen, öffnen Creator Studio und Wählen Sie Analytics in der linken Navigation.

Öffne Creator Studio, um auf deine YouTube-Analysedaten zuzugreifen.
Öffne Creator Studio, um auf deine YouTube-Analysedaten zuzugreifen.

Unter Watch Time Reports finden Sie Daten zum Verhalten beim Ansehen von Videos und zum Publikum, das Ihre Videos ansieht.

Zeit beobachten

Im Watch Time-Bericht können Sie Informationen zur Uhrzeit und zu den Ansichten anzeigen. “Wiedergabezeit” bezieht sich auf die Zeit (in Minuten), die Zuschauer ein Video angesehen haben.

“Ansichten” gibt an, wie oft ein Video angesehen wurde. Diese Metrik war früher die Hauptmethode, um die Popularität eines Videos zu bewerten, aber lassen Sie sich von dieser Zahl nicht täuschen. Es ist zwar toll, viele Ansichten zu haben, aber diese Metrik zeigt nur an, wie oft ein Videoplayer geladen wurde. Es sagt nicht viel über das Engagement des Zuschauers aus oder darüber, ob der Zuschauer das Video sehen wollte oder es weiter ansah.

Der YouTube-Wiedergabezeitbericht zeigt die Gesamtüberwachungszeit und die Aufrufe Ihrer YouTube-Videos an.
Der YouTube-Wiedergabezeitbericht zeigt die Gesamtüberwachungszeit und die Aufrufe Ihrer YouTube-Videos an.

Publikumsbindung

Die Zielgruppenbindung ist eine wichtige Messgröße, da sie angibt, wie gut Ihr Videoinhalt die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich zieht. Sie können Bestimmen Sie im Durchschnitt, wie lange Personen Ihre Videos ansehen (Mit anderen Worten, wenn sie abfallen).

Über der Grafik Klicken Sie auf Absolute Zielgruppenbindung zu Zeigen Sie die Anzahl der Aufrufe für jeden Teil Ihres Videos an. Wenn die Mehrheit der Zuschauer innerhalb der ersten Sekunden nach dem Anschauen abreist, waren sie wahrscheinlich interessiert genug, um auf das Video zu klicken, aber es hat sie nicht angesprochen.

Wenn die Zuschauer in der Mitte des Videos aussteigen, waren sie interessiert, aber etwas ist passiert. Vielleicht war es ein technisches Problem, wie das Ausfallen des Tons, oder vielleicht war das Video einfach zu lang. In jedem Fall können Sie diese Erkenntnisse nutzen, um Ihre zukünftigen Videos zu verbessern.

Die absolute Publikumsbindung zeigt die Anzahl der Aufrufe für verschiedene Teile von YouTube-Videos.
Absolute Audience Retention gibt die Anzahl der Aufrufe für verschiedene Teile von YouTube-Videos an.

Klicken Sie auf Relative Zielgruppenbindung zu Sehen Sie, wie gut Ihr Video im Vergleich zu ähnlichen YouTube-Videos abschneidet.

Mit der relativen Zielgruppenbindung können Sie die Leistung von YouTube-Videos mit ähnlichen Inhalten vergleichen.
Mit Relative Audience Retention können Sie die Leistung von YouTube-Videos mit ähnlichen Inhalten vergleichen.

Die Metrik für die durchschnittliche Anzeigedauer gibt die durchschnittliche Zeit an, die Zuschauer vor dem Ablegen sehen. YouTube lässt dich Filtern Sie diese Daten nach Geografie, Inhalt, Datum und anderen Informationen.

Du kannst auch Zeigen Sie den durchschnittlichen Prozentsatz des angesehenen Videos an;; Dies ist der durchschnittliche Prozentsatz eines Videos, das Ihr Publikum pro Ansicht sieht.

Demografie

Wenn Sie mehr über Ihr Publikum wissen, können Sie feststellen, ob Ihr Video die richtigen Personen erreicht. Im demografischen Bericht können Sie Zeigen Sie eine Übersicht über Alter, Geschlecht und geografischen Standort Ihrer Zuschauer an.

Wenn Sie diesen Bericht öffnen, wird ein Diagramm angezeigt, das auf Altersgruppen und Geschlecht basiert.

Zeigen Sie eine Aufschlüsselung Ihres YouTube-Publikums nach Alter und Geschlecht an.
Zeigen Sie eine Aufschlüsselung Ihres YouTube-Publikums nach Alter und Geschlecht an.

Scrollen Sie unter dem Diagramm nach unten, um Optionen für zu finden Sortieren Sie die Daten nach Geografie und Gerätetyp. Mithilfe dieser nützlichen Erkenntnisse können Sie Ihre Inhalte, Tags und Miniaturansichten optimieren.

Wiedergabestandorte

Im Bericht “Wiedergabestandorte” Finden Sie heraus, woher Ihre Videos gestreamt werdenB. eine YouTube-Wiedergabeseite, die URL für Ihr Video, Ihre YouTube-Kanalseite oder andere Websites oder Apps, in die das Video eingebettet ist.

Finde heraus, wo die Zuschauer deine YouTube-Videos ansehen.
Finde heraus, wo die Zuschauer deine YouTube-Videos ansehen.

Verkehrsquellen

Öffnen Sie diesen Bericht für Erhalten Sie Einblicke, wie und wo Ihre Zuschauer Ihr Video gefunden haben. Mithilfe dieser Daten können Sie mehr über Ihr Publikum erfahren.

Sie können beispielsweise feststellen, ob Zuschauer Ihr Video über die YouTube-Suche, vorgeschlagene Videos oder externe Quellen wie eingebettete Links auf anderen Websites oder Links zu sozialen Medien gefunden haben.

Entdecken Sie, wie Zuschauer Ihre YouTube-Videos finden.
Entdecken Sie, wie Zuschauer Ihre YouTube-Videos finden.

Ist Ihr Video in der Google-Suche und der YouTube-Suche hoch eingestuft? Wenn nicht, kann dies ein guter Indikator dafür sein, dass Sie Ihre Schlüsselwörter und Tags anpassen müssen.

Geräte

Der Gerätebericht zeigt die verschiedenen Geräte und Betriebssysteme, mit denen Ihre Zielgruppe Ihre Videos abspielt.

Sehen Sie sich die Geräte an, mit denen die Zuschauer Ihre YouTube-Videos ansehen.
Sehen Sie sich die Geräte an, mit denen die Zuschauer Ihre YouTube-Videos ansehen.

# 2: Bewerten Sie das Engagement des Publikums

Die Engagement-Berichte von YouTube geben Ihnen einen Überblick über die Qualität Ihrer Zuschauer. Es macht keinen Sinn, Millionen von Ansichten zu haben, wenn die Leute nicht mit Ihrer Marke interagieren.

Abonnenten

Natürlich möchten Sie eine große Anzahl von Kanalabonnenten haben. Dies bedeutet, dass diese Zuschauer von Ihren Videos so fasziniert waren, dass sie das nächste nicht missen wollten.

Im Abonnentenbericht können Sie Verfolgen Sie das Wachstum der Abonnenten Ihres Kanals im Laufe der Zeit. Wenn Sie einen erheblichen Verlust an Gesamtabonnenten feststellen, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass mit Ihren Inhalten etwas nicht stimmt.

Verfolgen Sie das Wachstum der YouTube-Abonnenten im Laufe der Zeit.
Verfolgen Sie das Wachstum der YouTube-Abonnenten im Laufe der Zeit.

Vorlieben und Abneigungen

Im Bericht “Vorlieben und Abneigungen” können Sie Finden Sie heraus, wie viele Personen Ihre Videos im Laufe der Zeit mochten und nicht mochten. Diese Daten spiegeln emotionale Reaktionen wider. Da Videos jedoch im Allgemeinen nicht mehr als 1% der Zuschauer Vorlieben und Abneigungen registrieren, sind diese Daten nicht sehr repräsentativ. Ärgern Sie sich nicht über diese Metrik, es sei denn, Sie bemerken eine enorme Zunahme von Abneigungen.

Finde heraus, wie viele Leute deine YouTube-Videos mochten oder nicht mochten.
Finde heraus, wie viele Leute deine YouTube-Videos mochten oder nicht mochten.

Bemerkungen

Die Anzahl der Kommentare zu deinen Videos ist ein weiterer guter Indikator für das Engagement. Es zeigt die Absicht des Betrachters, mit Ihnen zu interagieren, was für jedes soziale Netzwerk wichtig ist. Sie können Zeigen Sie den gesamten Kommentarbericht für Ihren Kanal oder für jedes Video an. Denken Sie daran, die Kommentare immer durchzulesen, um zu analysieren, ob Sie positives oder negatives Feedback erhalten haben.

Teilen

Freigaben ist eine interessante Messgröße, da sie über die Schaltfläche Freigeben anzeigt, wie oft Ihre Inhalte in sozialen Medien freigegeben wurden. Diese Metrik zeigt an, dass die Zuschauer Ihr Video nicht nur angesehen haben, sondern auch engagiert genug waren, um es auf Facebook, Twitter oder anderen Websites zu teilen.

Mit der Schaltfläche
Mit der Schaltfläche “Teilen” können Sie sehen, wie oft Nutzer Ihre YouTube-Videos geteilt haben.

# 3: Berechnen Sie den Empfehlungsverkehr

Bisher haben wir über die wichtigsten Metriken gesprochen, die Sie im YouTube Analytics-Dashboard finden. Diese Daten helfen Ihnen dabei, Ihre Zielgruppe besser zu verstehen und zu verstehen, wie sie mit Ihren Inhalten umgeht. Wenn Sie herausfinden möchten, wie viel Verkehr YouTube auf Ihre Website treibt, können Sie Ihr Google Analytics-Konto mit Ihrem YouTube-Kanal verbinden.

Verbinden Sie YouTube mit Google Analytics

Um Ihren Kanal zu verbinden, Melden Sie sich bei Google Analytics an und Klicken Sie auf die Schaltfläche Admin. In der Dropdown-Liste Eigenschaft Wählen Sie Neue Eigenschaft erstellen.

Auf der nächsten Seite Gib die URL deines YouTube-Kanals ein und dann Klicken Sie auf Tracking-ID abrufen. Notieren Sie sich die Tracking-ID.

Gib deine YouTube-Kanal-URL ein, um eine Tracking-ID zu erhalten.
Gib deine YouTube-Kanal-URL ein, um eine Tracking-ID zu erhalten.

Jetzt melde dich bei YouTube an und gehen Sie zu Ihrem Erweiterte Einstellungen. Scrollen Sie zum Ende der Seite und Geben Sie Ihre Google Analytics-Tracking-ID ein, und dann Klicken Sie auf Speichern.

Geben Sie die Tracking-ID ein, die Sie in Google Analytics generiert haben.
Geben Sie in Ihren YouTube-Einstellungen die Tracking-ID ein, die Sie in Google Analytics generiert haben.

Jetzt können Sie YouTube Analytics-Metriken in Google Analytics verfolgen und sehen, welche Auswirkungen Ihr Kanal auf Ihre Website hat.

Empfehlungsverkehr von YouTube anzeigen

Sobald Ihr Kanal mit Google Analytics verbunden ist, können Sie herausfinden, wie viele Besucher Ihrer Website von YouTube kamen. Um diese Daten anzuzeigen, Gehen Sie zu Erfassung> Alle Zugriffe> Verweise.

Navigieren Sie in Google Analytics zu Verweise.
Navigieren Sie in Google Analytics zu Verweise.

In der Suchleiste tippe “youtube.com” zu Die Gesamtzahl der von YouTube gesteuerten Sitzungen wird angezeigt. Du kannst auch Zeigen Sie die durchschnittliche Sitzungsdauer und die Absprungrate an (Der Prozentsatz Ihrer Besucher, die Ihre Website nach einer einseitigen Sitzung verlassen haben). Diese Daten geben Ihnen einen Überblick über die Qualität der Besucher, die Sie von YouTube erhalten haben.

Überprüfen Sie die Daten zum Empfehlungsverkehr von YouTube.
Überprüfen Sie die Daten zum Empfehlungsverkehr von YouTube.

Wenn du möchtest Schauen Sie sich die Conversion-Raten an von verschiedenen sozialen Netzwerken, Gehen Sie zu Social> Conversions.

Gehen Sie in Google Analytics zu “Conversions”, um Conversion-Daten anzuzeigen.” width=”300″ height=”206″ class=”native-lazyload-js-fallback” src=”https://www.socialmediaexaminer.com/wp-content/uploads/2017/09/vb-google-analytics-social-conversions.png”>
Gehen Sie in Google Analytics zu “Sozial”> “Conversions”, um Conversion-Daten anzuzeigen.

Aus dem oberen Menü, Wählen Sie einen Konvertierungstyp, die durch bestimmte Ziele wie Einkäufe oder Newsletter-Abonnements bestimmt wird. Sie finden die Conversion-Rate und den Wert von YouTube-Besuchen sowie andere Social Media-Websites, die in Ihr Google Analytics-Konto integriert sind.
Willst du mehr davon? Entdecken Sie YouTube for Business!
.
Fazit

Das Analysieren von YouTube-Metriken mag zunächst überwältigend erscheinen, ist jedoch für die Beurteilung der Leistung Ihres Kanals von entscheidender Bedeutung. Erfahren Sie mehr über Zuschauer, wie sie Ihre Videos entdeckt haben, ob sie Ihre Inhalte mochten oder gelangweilt waren, und mehr, um Ihre zukünftigen Videos zu verbessern.

Was denken Sie? Überprüfst du regelmäßig deine YouTube-Analysedaten? Welche YouTube-Metriken sind für dein Unternehmen wichtig? Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.