3 Möglichkeiten, mit YouTube Leads zu generieren

Social Media wie manMöchten Sie mehr Leads und Conversions mit YouTube generieren?

Suchen Sie nach organischen Taktiken, um die Leistung Ihrer vorhandenen Videoinhalte zu steigern?

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie drei effektive Möglichkeiten, um YouTube-Zuschauer in Leads zu verwandeln.

3 Möglichkeiten, mit YouTube Leads zu generieren von Rikke Thomsen auf Social Media Examiner.
3 Möglichkeiten, mit YouTube Leads zu generieren von Rikke Thomsen auf Social Media Examiner.

# 1: Steigern Sie den Website-Verkehr mit YouTube-Karten

YouTube-Karten sind der Traum eines Vermarkters, weil sie es Ihnen ermöglichen bieten zusätzliche Interaktivität zu den Videos, die Sie hochladen. Mit einer Karte können Sie Fügen Sie Ihren Videos einen Aufruf zum Handeln (Call to Action, CTA) mit einem Link hinzuund drängen die Zuschauer, die gewünschte Aktion auszuführen.

Diese Funktion wurde für mobile Benutzer entwickelt und reagiert daher auf allen Geräten sehr schnell. Dies bedeutet, dass Sie jetzt mobile YouTube-Viewer an Ihre Website senden können.

Schauen Sie sich an, wie der Musikproduzent und Künstler Chris Robley eine YouTube-Karte verwendet, um für eines seiner anderen YouTube-Videos zu werben.

Chris Robley fügt seinen Videos YouTube-Karten hinzu, um die Zuschauer zu ermutigen, mehr von seinen Inhalten anzusehen.
Chris Robley fügt seinen Videos YouTube-Karten hinzu, um die Zuschauer zu ermutigen, mehr von seinen Inhalten anzusehen.

Wong Fu Productions verwendet YouTube-Karten, um Produkte auf ihrer Website zu bewerben.

Wong Fu Productions leitet Benutzer zu ihrem My Shopify-Konto weiter, wo sie verschiedene Artikel zum Verkauf anbieten.
Wong Fu Productions leitet Benutzer zu ihrem My Shopify-Konto weiter, wo sie verschiedene Artikel zum Verkauf anbieten.

Wenn Sie einem bestimmten Teil Ihres Videos eine Karte hinzufügen, wird 5 Sekunden lang in der oberen rechten Ecke des Videos ein Teaser angezeigt. Wenn Zuschauer auf den Teaser klicken oder darauf tippen, wird die zugehörige Karte aufgedeckt.

Wenn die Zuschauer oben rechts im Video auf den Teaser der Karte klicken (links), wird die YouTube-Karte auf dem Bildschirm angezeigt (rechts).
Wenn die Zuschauer oben rechts im Video auf den Teaser der Karte klicken (links), wird die YouTube-Karte auf dem Bildschirm angezeigt (rechts).

Nach Ablauf der 5 Sekunden sehen die Zuschauer nur das Symbol „i“ im selben Bereich.

Nach 5 Sekunden wird die
Nach 5 Sekunden erscheint anstelle der YouTube-Karte das Symbol „i“.

Das Hinzufügen von YouTube-Karten zu Ihren Videos ist einfach. Anfangen, Gehe zu deinem Kanal Videomanager und Finde das Video zu dem Sie die Karte hinzufügen möchten. Unter dem Video, Klicken Sie auf den Pfeil neben Bearbeiten und Karten auswählen aus der Dropdown-Liste.

Klicken Sie in Ihrem YouTube-Videomanager auf den Abwärtspfeil neben Bearbeiten und wählen Sie Karten.
Klicken Sie in Ihrem YouTube-Videomanager auf den Abwärtspfeil neben Bearbeiten und wählen Sie Karten.

Auf der nächsten Seite Klicken Sie auf Karte hinzufügen und entscheiden Sie, welchen Kartentyp Sie Ihrem Video hinzufügen möchten. Klicken Sie auf Erstellen neben der Karte, die Sie hinzufügen möchten.

Klicken Sie auf Karte hinzufügen und wählen Sie den Kartentyp aus, den Sie Ihrem YouTube-Video hinzufügen möchten.
Klicken Sie auf Karte hinzufügen und wählen Sie den Kartentyp aus, den Sie Ihrem YouTube-Video hinzufügen möchten.

Nachdem Sie einen Kartentyp ausgewählt haben, Passen Sie Ihre Karte an im angezeigten Popup-Fenster. Wenn Sie Link ausgewählt haben, fügen Sie die URL hinzu, für die Sie werben möchten, und fügen Sie einen eingängigen CTA hinzu. Wenn du fertig bist, Klicken Sie auf Karte erstellen.

Der letzte Schritt besteht darin, herauszufinden, wo in dem Video die Karte erscheinen soll. Auf der Timeline unter dem Video Ziehen Sie den Marker an die richtige Stelle.

Wenn du möchtest Verwenden Sie zusätzliche YouTube-Karten Beachten Sie in Ihrem Video die folgenden Tipps:

  • Platzieren Sie Ihre Karten Damit die Zuschauer nicht abgelenkt werden.
  • Fügen Sie nicht mehr als drei Karten pro Video hinzu um eine höhere Klickrate zu erhalten. Zu viele Karten können die Zuschauer ausschalten.
  • Vermeiden Sie es, mit einem Pfeil zu zeigen oder zu zeigen an der Karte. Warum? Weil nicht alle Geräte gleich erstellt werden. Ihre Karten können an verschiedenen Stellen auf dem Bildschirm angezeigt werden.
Bewegen Sie den Marker an die Stelle, an der die Karte in Ihrem YouTube-Video angezeigt werden soll.
Bewegen Sie den Marker an die Stelle, an der die Karte in Ihrem YouTube-Video angezeigt werden soll.

# 2: Landing Pages mit Endbildschirmen bewerben

Endbildschirme sind eine mobilfreundliche YouTube-Funktion, mit der Sie Ihre Videos mit einem CTA beenden können. Sie können einen Endbildschirm verwenden, um die Zuschauer aufzufordern, Ihre anderen Videos, Kanäle oder Wiedergabelisten auszuchecken. Du kannst auch Ermutigen Sie die Zuschauer, auf die Schaltfläche Abonnieren zu klicken für deinen YouTube-Kanal und Bewerben Sie Ihre Website, Produkte, Dienstleistungen oder Ihren Newsletter.

Um einen Endbildschirm hinzuzufügen, muss Ihr Video mindestens 25 Sekunden lang sein, da der Endbildschirm in den letzten 5 bis 20 Sekunden des Clips angezeigt wird.

Der britische Komiker und YouTube-Star Tom Scott nutzt der Endbildschirm unten um die Zuschauer anzuweisen, sich ein anderes Video auf seinem Kanal anzusehen. Er enthält auch relevante Informationen für Benutzer, um seine Website und Social-Media-Konten zu finden.

Tom Scott verwendet seinen Endbildschirm, um ein anderes seiner Videos zu empfehlen und seine Website- und Social-Media-Handles zu teilen.
Tom Scott verwendet seinen Endbildschirm, um ein anderes seiner Videos zu empfehlen und seine Website- und Social-Media-Handles zu teilen.

Um diese coole Funktion zu nutzen, Gehen Sie zu Ihrem Video Manager und Finde das Video Sie möchten verwenden. Unter dem Video, Klicken Sie auf den Pfeil neben Bearbeiten und Wählen Sie End Screen & Annotations aus der Dropdown-Liste.

Wählen Sie im Dropdown-Menü Bearbeiten die Option Endbildschirm und Anmerkungen.
Wählen Sie im Dropdown-Menü Bearbeiten die Option Endbildschirm und Anmerkungen.

Auf der nächsten Seite Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte Endbildschirm ausgewählt ist.

Wählen Sie die Registerkarte Endbildschirm.
Wählen Sie die Registerkarte Endbildschirm.

Hinweis: Wenn dein Video Anmerkungen enthält, werden Sie von YouTube aufgefordert, die Anweisungen auf dem Bildschirm zu befolgen, um die Veröffentlichung aufzuheben.

Sie haben drei Möglichkeiten, um Ihren Endbildschirm zu erstellen. Die erste Option ist zu Verwenden Sie eines der vordefinierten Themen, die alle Elemente enthalten. Hier ist eine Beispielvorlage, die angepasst wurde.

Passen Sie eine Vorlage an, um Ihren Endbildschirm zu erstellen.
Passen Sie eine Vorlage an, um Ihren Endbildschirm zu erstellen.

Um mit einer Vorlage zu arbeiten, Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorlage verwenden, Wählen Sie eine der verfügbaren Vorlagen aus, und dann passe es an wie gewünscht.

Wähle eine der YouTube-Endbildschirmvorlagen.
Wähle eine der YouTube-Endbildschirmvorlagen.

Die zweite Option ist zu Erstellen Sie einen Endbildschirm von Grund auf neu. Klicken Sie auf Element hinzufügen und Wählen Sie die Elemente aus, die Sie hinzufügen möchten. Sie können maximal vier Elemente einfügen. Für jedes Element, Geben Sie die erforderlichen Details ein und Klicken Sie auf Element erstellen.

Beachten Sie, dass eines der Elemente ein anderes Video oder eine Wiedergabeliste sein muss. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Bild einfügen möchten, beträgt die Mindestgröße 300 x 300 Pixel.

Klicken Sie auf Element hinzufügen, um einen Endbildschirm von Grund auf neu zu erstellen.
Klicken Sie auf Element hinzufügen, um einen Endbildschirm von Grund auf neu zu erstellen.

Die dritte Option zum Hinzufügen eines Endbildschirms ist zu Importieren Sie es aus einem Ihrer anderen Videos. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aus Video importieren und Wählen Sie einen bereits veröffentlichten Clip aus. Dann Bearbeiten Sie die Elemente wie benötigt.

Wähle
Wähle “Aus Video importieren”, um einen Endbildschirm aus einem deiner anderen YouTube-Videos zu verwenden.

# 3: Verbinden Sie sich über die Suche mit Leads

Eine detaillierte YouTube-Videobeschreibung kann einen großen Beitrag zur Verbesserung der Auffindbarkeit leisten. Sie müssen es sowohl für YouTube als auch für Suchmaschinen optimieren. Längere und ausführlichere Videobeschreibungen haben eine bessere Chance, bei relevanten Websuchen einen hohen Rang einzunehmen. Dies liegt daran, dass kontextbezogene Keywords das Herz und die Seele von Google- und YouTube-Abfragen sind.

Bei längeren Videobeschreibungen geht es nicht nur um einzelne Long-Tail-Keywords (obwohl sie Teil davon sind). Eine detaillierte Beschreibung kann Ihnen dabei helfen, für viele mögliche verwandte Suchanfragen zu ranken. Dies kann sogar die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie die Aufmerksamkeit auf Keywords oder Phrasen lenken, die Sie nicht verwendet haben. Wie großartig ist das?

Schreiben Sie ausführliche Beschreibungen Das Fügen Sie mehrere relevante Keyword-Variationen hinzu. Stellen Sie sicher, dass die ersten Zeilen interessant genug sind, um die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich zu ziehen, insbesondere der Text, der vor dem Link Mehr anzeigen angezeigt wird. Du solltest auch Fügen Sie einen Link zu Ihrer Website hinzu im ersten Teil der Beschreibung.

Eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass jedes Wort zählt, ist: Teile Absätze in mundgerechte Stücke aufteilen Damit sich die Zuschauer beim Lesen nicht langweilen. Immerhin sind sie auf YouTube, um Videos anzusehen und keine Essays zu lesen.

Diese YouTube-Videobeschreibung von Dove enthält eine detaillierte Erläuterung des Videos, Links zu anderen Videos auf dem YouTube-Kanal von Dove und wiederholt das Hashtag #MyBeautyMySay.

Diese YouTube-Videobeschreibung enthält detaillierte Informationen, Links zu anderen Videos und wiederholt den Hashtag.
Diese YouTube-Videobeschreibung enthält detaillierte Informationen, Links zu anderen Videos und wiederholt den Hashtag.

Die Videobeschreibung von Ignite Visibility enthält mehrere Kombinationen von Schlüsselwörtern, um sicherzustellen, dass das Video für sie einen hohen Stellenwert hat.

Diese Videobeschreibung enthält eine Reihe verschiedener Keyword-Kombinationen.
Diese Videobeschreibung enthält eine Reihe verschiedener Keyword-Kombinationen.

Es ist auch wichtig zu Optimieren Sie den Teil der Beschreibung, der vor dem Link Mehr anzeigen angezeigt wird. Wenn Sie sich die Videobeschreibung von Dove ansehen, enthält der obere Teil zwei grundlegende Elemente: eine aufmerksamkeitsstarke Einführung und den Hashtag.

Der wichtigste Text in deiner YouTube-Videobeschreibung wird vor dem Link Mehr anzeigen angezeigt.
Der wichtigste Text in deiner YouTube-Videobeschreibung wird vor dem Link Mehr anzeigen angezeigt.

Die Videobeschreibung von Ignite Visibility enthält die wichtigsten Schlüsselwörter vor dem Link Mehr anzeigen.

Diese YouTube-Videobeschreibung enthält die wichtigsten und wichtigsten Keywords vor dem Schnitt.
Diese YouTube-Videobeschreibung enthält die wichtigsten und wichtigsten Keywords vor dem Schnitt.

Sicher sein zu Fügen Sie Ihrer URL einen UTM-Parameter hinzu also kannst du Verfolgen Sie, wie viele Klicks Ihr Video generiert. Wenn du deine URL zu deiner YouTube-Beschreibung hinzufügst, achte darauf Fügen Sie den Teil https: // oder https: // hinzu, um den Link anklickbar zu machen. Dies erleichtert Benutzern den direkten Zugriff auf Ihre Website.

Fügen Sie den auf YouTube freigegebenen Links URL-Parameter hinzu, damit Sie den Verkehr auf Ihrer Website verfolgen können.
Fügen Sie den auf YouTube freigegebenen Links URL-Parameter hinzu, damit Sie den Verkehr auf Ihrer Website verfolgen können.

Willst du mehr davon? Entdecken Sie YouTube for Business!
.
Fazit

Nur trotz seines Potenzials zur Lead-Generierung 9% der kleinen Unternehmen in den USA haben einen YouTube-Kanal. Werden Sie kreativ, bevor die anderen 91% erkennen, dass sie diese einmalige Gelegenheit verpassen.

Die drei oben genannten Taktiken sind einfache Möglichkeiten, um mehr Besucher von YouTube auf Ihre Website zu lenken, mehr Videoaufrufe zu generieren und mehr Abonnenten für Ihren Kanal zu gewinnen.

Was denken Sie? Wie nutzt du YouTube, um Leads zu generieren? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

3 Möglichkeiten, mit YouTube Leads zu generieren von Rikke Thomsen auf Social Media Examiner.
3 Möglichkeiten, mit YouTube Leads zu generieren von Rikke Thomsen auf Social Media Examiner.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.