3 Möglichkeiten, Instagram-Inhalte auf Facebook erneut zu veröffentlichen

Social Media wie manReagiert Ihr Facebook-Publikum gut auf Image-Beiträge?

Hast du darüber nachgedacht, deine Instagram-Beiträge auf Facebook zu teilen?

Das Veröffentlichen ausgewählter Instagram-Beiträge auf Ihrer Facebook-Seite verleiht Ihrem Feed Abwechslung und kann die organische Reichweite verbessern.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie drei Möglichkeiten, um Ihre Instagram-Inhalte auf Facebook zu teilen.

3 Möglichkeiten, Instagram-Inhalte auf Facebook von Gillon Hunter auf Social Media Examiner erneut zu veröffentlichen.
3 Möglichkeiten, Instagram-Inhalte auf Facebook von Gillon Hunter auf Social Media Examiner erneut zu veröffentlichen.

Warum Instagram-Inhalte auf Facebook teilen?

Da der Facebook-Algorithmus Posts von Freunden und Familienmitgliedern Vorrang bei Newsfeeds einräumt, sehen viele Unternehmen eine geringere organische Reichweite. Zum Glück gibt es einen Weg dazu Erreichen Sie mehr Menschen auf Facebook, ohne für Werbung zu bezahlen: mit Instagram.

Werfen Sie einen Blick auf die Facebook Insights für vier verschiedene Beitragstypen auf einer Facebook-Seite für Reisemarken Azur Vibes, die 2.000 Anhänger hat. Die im Bild unten von oben nach unten gezeigten Beitragstypen sind 360 Fotos, Artikellinks, Videos und Instagram.

Wie Sie sehen können, hatte der Instagram-Beitrag mehr als die doppelte organische Reichweite im Vergleich zu den anderen drei Beitragstypen. Es erreichte auch fast die doppelte Anzahl von Seiten-Followern für diese Facebook-Seite.

Dieser Instagram-Beitrag hat mehr als die doppelte organische Reichweite der anderen Facebook-Beitragstypen.
Dieser Instagram-Beitrag hat mehr als die doppelte organische Reichweite der anderen Facebook-Beitragstypen.

Ja, es gibt viele andere Faktoren, die die Reichweite beeinflussen, z. B. Text, Bild, Tageszeit, das Thema des Inhalts usw. Es gibt jedoch genügend Beweise, um die Idee zu untermauern, dass Instagram-Posts unabhängig von diesen Variablen fast immer mehr Reichweite erhalten.

Hier sind drei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Instagram-Beiträge auf Ihrer Facebook-Seite veröffentlichen können. Probieren Sie jede der drei Optionen aus und analysieren Sie Ihre Ergebnisse mit Facebook Insights.

# 1: Veröffentlichen Sie die Instagram Post URL auf Facebook

Wenn Sie auf jeder Ihrer sozialen Plattformen unterschiedliche Inhalte veröffentlichen möchten (das heißt, Sie möchten nicht in allen Kanälen gleichzeitig dasselbe pauschal veröffentlichen), ist dies eine gute Möglichkeit, Ihre Instagram-Inhalte zu teilen auf Facebook.

Mit dieser Taktik kopieren Sie die Post-URL von Instagram und fügen sie in Ihr Facebook-Update ein. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Instagram-Inhalte so zu planen, dass sie zur idealen Tageszeit im nativen Planungssystem von Facebook live geschaltet werden.

Um loszulegen, Kopieren Sie die URL aus dem Instagram-Beitrag, den Sie teilen möchten auf Facebook.

Kopieren Sie die Instagram-URL für den Beitrag, den Sie teilen möchten.
Kopieren Sie die Instagram-URL für den Beitrag, den Sie auf Ihrer Facebook-Seite teilen möchten.

Dann Fügen Sie die URL in Ihren Facebook-Seitenstatus ein. So sieht der Beitrag nach dem Rendern des Beitrags aus:

Fügen Sie Ihre Instagram-URL in ein Facebook-Statusupdate ein.
Fügen Sie die von Ihnen kopierte Instagram-Post-URL in ein Facebook-Statusupdate ein.

Nächster, Lösche die Instagram-URL aus deinem Beitrag und Schreiben Sie Ihre Statusaktualisierung.

Löschen Sie nach dem Rendern des Instagram-Posts die URL und schreiben Sie Ihren Facebook-Post-Status.
Löschen Sie nach dem Rendern des Instagram-Posts die URL und schreiben Sie Ihren Facebook-Post-Status.

Jetzt Planen Sie Ihre Post für eine optimale Lieferzeit für Ihr Facebook-Publikum.

Verwenden Sie das native Post-Scheduling-System von Facebook, um einen optimalen Post-Zeitpunkt auszuwählen.
Verwenden Sie das native Post-Scheduling-System von Facebook, um einen optimalen Zeitpunkt für das Posten auf Ihrer Seite auszuwählen.

Wenn Sie das Planungssystem von Facebook anstelle von Tools wie Hootsuite oder Buffer verwenden, können Sie dies tun Erweitern Sie den Beitrag mit den Optionen “Was Sie tun oder wie Sie sich fühlen”, Check-Ins hinzufügen, und so weiter.

# 2: Verwenden Sie den Instagram-Einbettungscode, um auf Facebook zu posten

Diese Technik ist eine geringfügige Abweichung von der obigen. Möglicherweise können Sie diesen Weg besser erreichen. Testen Sie ihn selbst und prüfen Sie, ob er einen Unterschied macht.

Trinkgeld: Dies ist auch eine großartige Technik, wenn Sie Instagram-Beiträge in Ihre Blog-Artikel oder Webseiten einbetten möchten.

Finde den Instagram-Beitrag, den du teilen möchtest und Klicken Sie auf das Symbol… in der unteren rechten Ecke, um den Instagram-Einbettungscode zu erhalten.

Klicken Sie auf die drei Punkte in Ihrem Instagram-Beitrag, um den Einbettungscode anzuzeigen.
Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten in der unteren rechten Ecke Ihres Instagram-Posts, um den Einbettungscode anzuzeigen.

Im angezeigten Popup-Menü Klicken Sie auf Einbetten.

aKlicken Sie auf die Option Einbetten
Klicken Sie im angezeigten Popup-Menü auf die Option Einbetten.

Sie sehen dann den Einbettungscode für den Beitrag. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche um es zu kopieren.

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche, um den Einbettungscode für Instagram-Posts zu kopieren.
Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche “Einbettungscode kopieren”, um den Einbettungscode des Instagram-Posts zu kopieren.

Jetzt Gehe zu deiner Facebook-Seite und Fügen Sie den Code in eine neue Statusaktualisierung ein.

Fügen Sie den Einbettungscode aus Ihrem Instagram-Beitrag in ein Facebook-Statusupdate ein.
Fügen Sie den Einbettungscode aus Ihrem Instagram-Beitrag in ein Facebook-Statusupdate ein.

Sobald der Instagram-Beitrag gerendert ist, Löschen Sie den Einbettungscode und Verfassen Sie Ihren Facebook-Beitragstext.

Dann Planen Sie Ihren Facebook-Beitrag für eine bestimmte Zeit und Klicken Sie auf Veröffentlichen. Lehnen Sie sich jetzt zurück und beobachten Sie, wie Ihre organische Reichweite wächst!

Löschen Sie nach dem Rendern des Beitrags den Einbettungscode und schreiben Sie Ihren Beitragsstatustext.
Löschen Sie nach dem Rendern des Instagram-Posts den Einbettungscode und schreiben Sie den Statustext Ihres Facebook-Posts.

# 3: Verwenden Sie die Option “Auf Facebook posten” auf Instagram

Die dritte Möglichkeit, Instagram-Beiträge auf Facebook zu veröffentlichen, besteht darin, die automatische Option Auf Facebook veröffentlichen zu verwenden, wenn Sie einen neuen Instagram-Beitrag erstellen.

Der Nachteil ist, dass Sie es nicht planen können (es wird sofort auf Facebook veröffentlicht) und es wird den Text Ihres Instagram-Beitrags replizieren. Instagram-Posts werden oft in einem anderen Stil geschrieben und verwenden mehr Hashtags als Facebook-Posts. Außerdem funktionieren die Seiten- und Personen-Tags, die Sie auf Instagram verwenden, nicht immer auf Facebook.

Es lohnt sich jedoch immer noch zu prüfen, ob es für Sie funktioniert.

Um automatisch auf Facebook zu posten, Erstelle einen neuen Instagram-Beitrag und kurz vor dem Teilen, Aktivieren Sie die Option Auf Facebook posten, unten gezeigt. Der Instagram-Beitrag wird jetzt auf Instagram und Facebook veröffentlichen.

Veröffentlichen Sie automatisch einen neuen Instagram-Beitrag auf Facebook.
Veröffentlichen Sie automatisch einen neuen Instagram-Beitrag auf Ihrer Facebook-Seite.

Trinkgeld: Sobald Sie auf Veröffentlichen klicken, Gehe zu Facebook und Bearbeiten Sie die Statusaktualisierung, um sie besser an den von Ihnen verwendeten Stil anzupassen auf Facebook. Ebenfalls Kennzeichnen Sie relevante Facebook-Seiten und -Profile in deinem Beitrag.

Fazit

Das Posten Ihrer Instagram-Inhalte auf Facebook ist eine großartige Möglichkeit, eine größere organische Reichweite zu erzielen. Diese Taktik bietet nicht nur mehr Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen und Ihre Inhalte, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, mehr Facebook- und Instagram-Follower zu gewinnen.

Jetzt musst du nur noch rausgehen und ein paar Instagram-würdige Fotos machen und sie auf Facebook teilen.

Was denken Sie? Wie teilst du deine Instagram-Inhalte auf Facebook? Welche Reichweite sehen Sie? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

3 Möglichkeiten, Instagram-Inhalte auf Facebook von Gillon Hunter auf Social Media Examiner erneut zu veröffentlichen.
3 Möglichkeiten, Instagram-Inhalte auf Facebook von Gillon Hunter auf Social Media Examiner erneut zu veröffentlichen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *