3 Facebook-Targeting-Optionen, die Vermarkter kennen müssen

Social Media wie manMöchten Sie Ihre Facebook-Werbekosten senken und die Conversions steigern?

Was wäre, wenn Sie Hunderte von Micro-Targeting-Optionen zur Hand hätten?

Um Ihre Werbeziele zu erreichen und zu übertreffen, müssen Sie das Publikum erreichen, das am wahrscheinlichsten konvertiert.

In diesem Artikel werden Sie entdecken Drei Facebook-Targeting-Optionen, mit denen Sie die beste Zielgruppe für Ihre Anzeigen ermitteln können.

Verfeinern Sie die Anzeigenausrichtung Mit Facebook-Daten

Während sich Facebook weiterentwickelt und sich bemüht, den Gewinn für seine Aktionäre zu steigern, hat es langsam eine Vielzahl von Werbemöglichkeiten eingeführt, um seinen Werbetreibenden ein besseres Erlebnis zu bieten.

Der Kern dieser Bemühungen ist präzises demografisches Targeting.

Anfang 2013 wurde bekannt, dass Facebook sich mit einigen sehr mächtigen Datenriesen (Epsilon, Acxiom und Datalogix) zusammengetan hat Ermöglichen Sie Marken einen besseren Zugriff auf eine große Menge von Publikumsdaten. Diese drei Datenriesen nutzen nicht nur Kundenbindungsprogramme, sondern auch Kaufgewohnheiten der Verbraucher, demografische Informationen und eine Vielzahl anderer Optionen sowohl für Online- als auch für Offline-Verbraucheraktivitäten.

gezielter Facebook-Anzeigenbeitrag
Sie können jetzt Personen ansprechen, die an einem Urlaub in Idaho interessiert sind.

Für Zwecke, die in direktem Zusammenhang mit diesem Artikel stehen, ist es wichtig zu beachten, dass Facebook auch Verhaltens-, demografische und Interessendaten aus seiner eigenen internen Datenerfassung erfasst. Darüber hinaus sammeln sie Daten aus externen Quellen wie der US-Volkszählung, Garantiekarten, Zulassungsinformationen, dem Department of Motor Vehicles, Informationen zu öffentlichen Aufzeichnungen, Umfragedaten und anderen Offline-Quellen.

Facebook sammelt auch “US-Verbraucherdaten darüber, wo Verbraucher einkaufen, wie sie einkaufen, welche Produkte und Marken sie kaufen, welche Veröffentlichungen sie lesen und welche demografischen und psychografischen Eigenschaften sie haben.”

Im Folgenden werde ich erläutern, wie all diese Daten Facebook-Werbetreibenden dabei helfen, ihre Zielgruppe nach demografischen Merkmalen, Interessen und Verhaltensweisen zu verfeinern.

# 1: Verwenden Sie demografische Daten, um die Zielgruppen zu verbessern

Als Verbraucher kann es beunruhigend sein zu wissen, dass Facebook so viele personenbezogene Daten sammelt. Als Werbetreibender ist es der Jackpot.

Facebook verwendet die gesammelten Daten, um Ihnen eine umfassende demografische Ausrichtung zu ermöglichen. Zuvor war diese Fülle an Informationen fortgeschrittenen Werbetreibenden vorbehalten, die Power Editor verwendeten. Jetzt ist es für alle über verfügbar Facebooks Tool zur Anzeigenerstellung.

Zu Nutzen Sie das umfangreiche demografische Targeting, Erstellen Sie eine Anzeige und Scrollen Sie nach unten zu den Zielgruppenoptionen (unter dem Feld Text und Links) und Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere demografische Daten.

Derzeit bietet das demografische Targeting von Facebook 10 Kategorien mit jeweils Teilmengen, was weit über 100 segmentierten demografischen Targeting-Optionen entspricht.

demografische Optionen für Facebook-Beziehungen
Facebook bietet eine Reihe von Werbedemografien zur Auswahl.

Wenn Sie beispielsweise die Option Beziehung auswählen, werden Interessiert und Beziehungsstatus angezeigt. Diese beiden Kategorien ähneln auffallend den alten demografischen Optionen von Facebook. Wenn Sie sich jedoch durchklicken und die einzelnen Elemente untersuchen, sehen Sie, wie breit die Segmente geworden sind.

Jetzt können Sie nicht nur Benutzer ansprechen, die verheiratet, ledig oder geschieden sind, sondern auch offene Beziehungen, komplizierte, häusliche Partnerschaften, getrennte, zivile Gewerkschaften und mehr.

Demografische Untergruppen der Facebook-Beziehung
Jede allgemeine Bevölkerungsgruppe bietet mehrere Untergruppen für eine noch tiefere Ausrichtung.

Jede der 10 wichtigsten demografischen Optionen bietet diese Art der erweiterten Segmentauswahl. Ich empfehle Ihnen, sich durch die einzelnen Optionen zu klicken, um zu sehen, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen.

Nutzen Sie die Daten, die Facebook und seine Partner liefern. Je tiefer Sie sich mit den Bedürfnissen, Wünschen, Gewohnheiten usw. Ihres Publikums befassen.Je erfolgreicher Ihre Kampagnen sind.

# 2: Segmentinteressen zur Senkung der Werbekosten

Vor nicht allzu langer Zeit war Interests die einzige Option im Tool zur Anzeigenerstellung, mit der Werbetreibende ihre Zielgruppe segmentieren konnten.

Laut Facebook umfassen Interessen jetzt „Seiten [users have] mochte, ihre Interessen und Aktivitäten. “

Basierend auf den Interessen, die Sie ansprechen möchten, bietet Facebook Vorschläge oder lässt Sie Durchsuchen Sie eine Liste verwandter Interessen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe stärker segmentieren können.

In diesem Beispiel habe ich Haus und Garten als Interesse ausgewählt, und Facebook hat HGTV, Heimwerker, Heimwerken, Innenarchitektur und mehr vorgeschlagen.

Facebook-Interessen-Teilmengen
Jedes allgemeine Interesse kommt mit Vorschlägen oder zusätzlichen Listenideen.

Bei der Auswahl der Interessen, Sei so konzentriert wie möglich. Interessen sind ein wichtiger Faktor, um Ihre Kosten pro Klick (CPC) zu senken und Ihre Klickrate (CTR) zu erhöhen.

Hier kommt eine große Wertschätzung für Ihre Zielgruppe ins Spiel. Wenn Sie nicht Verstehen Sie die Interessen, Hobbys und Aktivitäten Ihres PublikumsEs fällt Ihnen schwer, die Werbekosten zu senken und den ROI zu steigern.

# 3: Integrieren Sie Verhalten für hohe Conversions

Behavioural Targeting ist hauptsächlich ein Ergebnis von Offline-Aktivitäten und äußerst effektiv bei der Erstellung von Conversions.

Es kann zwar ein sehr leistungsfähiges Tool sein, aber durch Verhaltens-Targeting kann auch ein großer Teil Ihres Anzeigenbudgets gekürzt werden. Von den dreien – Demografie, Interessen und Verhalten – habe ich persönlich festgestellt, dass Verhaltens-Targeting am teuersten ist.

Wie in der Abbildung unten gezeigt, sind die Verhaltensoptionen sehr unterschiedlich. Jede der Kategorien bietet Hunderte von Möglichkeiten zur Verhaltensausrichtung.

Facebook-Verhaltensoptionen
Wählen Sie Verhaltensweisen basierend auf den Offline-Aktivitäten Ihrer Zielgruppe.

Zum Beispiel umfasst die Kategorie Automotive ein gezieltes Targeting für Käufer von Neufahrzeugen (in der Nähe des Marktes), Käufer von Neufahrzeugen (auf dem Markt) und Käufer von Gebrauchtfahrzeugen (auf dem Markt).

Erwägen Sie die Möglichkeiten, werdende Eltern anzusprechen, die auf dem Markt für ein neues Crossover- oder Hybridfahrzeug sind. Wenn Sie bereits wissen, dass sie auf dem Markt sind, und eine zielgerichtete Werbekampagne entwickeln, die sich auf die Art des Autos konzentriert, nach dem sie suchen, besteht kein Zweifel daran, dass Ihre Conversion-Rate extrem hoch sein wird.

Jede Verhaltenswahl bietet ähnlich detaillierte Informationen. Insbesondere das Kaufverhalten ist eine gezielte Goldmine. Wählen Sie eine der Teilmengen aus, um eine völlig neue Liste von Optionen aufzurufen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe segmentieren können.

Wenn Sie beispielsweise an einem Kaufverhalten interessiert sind, das sich auf Personen bezieht, die sich für Sport und Outdoor interessieren, können Sie den Markt auf bestimmte Sportarten eingrenzen und dies mit High-End- oder Low-End-Einzelhandelsgeschäften kombinieren, um die Segmentierung noch weiter zu verbessern.

Das Fazit

Wenn Facebook-Marketing eine entscheidende Zutat enthält, richtet es sich an die richtige Zielgruppe. Mit den Daten von Facebook können Sie dies präzise tun.

Eine hohe Wertschätzung Ihres Publikums führt zu niedrigeren Kosten, größerem Engagement und höheren Conversion-Raten für Ihre Marke.

Spielen Sie mit jeder der Hauptoptionen herum (Demografie, Interessen und Verhalten), führen Sie einige A / B-Tests durch und Bestimmen Sie, welche Straße für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos.

Was denken Sie? Haben Sie das detaillierte Targeting von Facebook verwendet? Welches hat die besten Ergebnisse zu den niedrigsten Kosten geliefert? Hinterlasse unten einen Kommentar.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *