3 Erfolgreiche Google+ Seiten und warum sie funktionieren

Social Media BewertungenHaben Sie eine erstellt Google+ Seite für dein Geschäft? In diesem Artikel zeige ich Ihnen, was drei Top-Seiten tun.

Google+ steckt noch in den Kinderschuhen und ist zu einem sehr heißen Thema geworden.

In der Sorge, dass dieses „neue Kind auf dem Block“ in einer Social-Media-Landschaft von Facebook nicht mithalten kann, haben sich einige entschieden, die Plattform vollständig zu schließen.

Während sich die Unternehmensseiten von Google+ und Google+ noch im Anfangsstadium befinden, gibt es zunehmend Hinweise darauf, dass sie hier bleiben werden.

Sie können Google+ nicht länger ignorieren

Google+ ist zwar der Neuling in den sozialen Medien, kann aber nicht mehr entlassen werden. Und nimm mein Wort nicht dafür. Chris Brogan behauptet, Google+ “ändert ALLES.” Im ein neuer ArtikelEr nennt zwei Faktoren als Game-Changer:

„Die Suche ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum sie alles verändert. Zweitens drängt ein sehr wohlhabendes Unternehmen (Google) Plus, eine sehr mächtige Anstrengung zu sein Ändern Sie die Art und Weise, wie wir Informationen im Web austauschen. Sie haben bei vielen Mainstream-Veranstaltungen Geld für Werbung ausgegeben und viele ihrer unterschiedlichen Anwendungen und Prozesse geändert, um stärker auf Google+ hinzuweisen. Sie sind wirklich schnell dazu übergegangen, eine soziale Rückwandplatine aufzubauen, die viel funktionaler ist als jedes andere soziale Netzwerk. “

Google+ Updates kommen schnell

In den letzten Wochen gab es eine Reihe von Google+ Updates, die Vermarkter machen sollten setz dich auf und beachte es. Die Plattform enthielt bereits mehrere Integrationen mit anderen Google-Angeboten, die laut Jesse Stay (Autor von Google+ für Dummies), stellen Sie das Durchhaltevermögen der Plattform sicher.

Google + 360
Google+ ist da, um zu bleiben. Fast wöchentlich werden Updates veröffentlicht.

In den neueren Updates sind Funktionen wie enthalten Mehrere Administratoren für Unternehmensseiten, “On Air” Treffpunkte, kostenlose Sprachanrufe, Integration mit Google Music, Gesichtserkennungsfunktionen und kräftiger Integration mit Google Mail und Kontakten. Weitere aufregende Updates sind in Vorbereitung Google+ Check-in-Angebote.

Das Google+ Team bittet aktiv um Feedback und Vorschläge von Nutzern Google+ Seiteund deutet darauf hin Weitere Updates sind in Arbeit.

Wie Top-Geschäftsmarken Google+ nutzen

Welche Marken erzielen mit Google+ Unternehmensseiten den größten Erfolg?

Ich habe mir beide angesehen beliebtesten Geschäftsseiten und das die interessantesten Seitenbeiträge gemäß Socialstatistics.com. Die Ergebnisse waren aufschlussreich und deckten einige widersprüchliche Daten auf.

Zum Beispiel die beliebtestes Profil auf Google+ gehört zu Britney Spears mit fast 1 Million Anhängern. Jedoch, das Top 10 Markenseiten sind alle der Technologie gewidmet und nicht eine Seite konnte unter Popkultur oder Unterhaltung kategorisiert werden.

Aufschlussreich ist auch die Tatsache, dass sich trotz der Massen, die zu prominenten Google+ Profilen strömen, die kleineren Communities aktiv engagieren.

Wie nutzen Geschäftsinhaber diese Erkenntnisse, um ihre eigenen Google+ Kampagnen zu starten? Schauen wir uns die Strategien der Top-Marken auf Google+ genauer an.

Im Gegensatz zu Facebook Google hat verboten die Verwendung von Wettbewerben oder Werbeaktionen auf seinen Geschäftsseiten. Dieses höhere Engagement auf Google+ bietet noch mehr Wert.

Nach dem Studium der Top-Seiten und Beiträge auf Google+Ich war am meisten beeindruckt von der Aktivität auf diesen Seiten:

  • + Android
  • + NASA
  • + Lustige Bilder und Videos.

Hier ist eine Aufschlüsselung ihrer leistungsstärksten Inhalte.

# 1: Android

Android
Android bietet die beliebteste Business-Seite auf Google+.

Die Google+ Seite von Android ist DIE beliebteste Business-Seite mit mehr als 140.000 Fans. Im Gegensatz zu den Geschäftsseiten vieler anderer großer Marken ist das Publikum von Android engagiert und die Beiträge enthalten durchschnittlich Hunderte von +1, Kommentaren und Freigaben.

Die Häufigkeit von Posts auf der Seite reicht von einigen Posts pro Tag bis zu mehr als 10. Und es scheint kein Muster dafür zu geben, an welchen Tagen der Seitenadministrator den meisten Inhalt veröffentlicht.

Der Seitenkopf und viele der Beiträge im Dezember drehten sich um die große Feier der 10-Milliarden-App. Was die Frage aufwirft: Haben all diese Werbepostings den Umsatz im Android App Store gesteigert? Zu diesem Zeitpunkt sind Android-Community-Manager noch nicht bereit, Kommentare abzugeben.

So Was macht die Google+ Android-Community heiß und nervig?? Hier ist ein Blick auf ihre interessantesten Inhalte:

  • 10 Cent Apps Promotion– Um den Meilenstein von 10 Milliarden App-Downloads zu erreichen, hat Android ausgewählte Apps auf nur 10 Cent reduziert. Die Aktion für reduzierte Apps lief ab dem 6. Dezember 10 Tage lang. Jeden Tag wurde die Liste der reduzierten Apps geändert und auf der Android Google+ Seite veröffentlicht. Diese Beiträge waren am interessantesten, da bei der ersten Ankündigung der Aktion mehr als 2.000 Aktien und mehr als 3.000 + 1 gewonnen wurden.
  • 10 Milliarden Android App Downloads Infografik (Dieser Beitrag hatte in der eigentlichen Beitragskopie eine + Android-Beschriftung, die zwei Möglichkeiten bietet, wie Freunde von Benutzern, die den Beitrag geteilt haben, die Seite finden können.)
  • Ankündigung von Google Currents (Hatte auch das + Android-Callout in der Post-Kopie.)
  • Videoinhalt– Der ursprüngliche Videoinhalt auf der Seite war ebenfalls sehr ansprechend. Zu den Themen gehörten Interviews mit Entwicklern von Android-Spielen, eine Google+ Hangout-Demo auf einem Galaxy Nexus-Smartphone, Animationen mit mehr als 200 Millionen Android-Aktivierungen und ein von Google Music präsentiertes Interview mit Keith Richards.

    Google Musik
    Google Music ist ein heißes Thema auf der + Android-Unternehmensseite und verfolgt mehr als 2.500 Interaktionen.

  • Google Music-Aktionen– Top-Alben, die im Android Market auf nur 1 US-Dollar reduziert wurden, und kostenlose Musik von Bands wie Coldplay, die sofort mit Ihren Kreisen auf Google+ geteilt werden kann.

# 2: NASA

NASA
Auf der Google+ Seite der NASA werden Follower mit fast 15 Posts täglich angesprochen.

Google+ Seite der NASA ist eine der beliebtesten und ansprechendsten unter allen Unternehmensseiten. Die Seite wird zwischen 5 und aktualisiert 15 mal täglich mit den neuesten Nachrichten, Fotos und Videos von NASA.

Die aktive Weltraum- und Wissenschaftsgemeinschaft auf Google+ könnte Spekulationen unterstützen, dass Plattformbenutzer meist technisch versierte Early Adopters sind. Dieser Befund widerspricht der Tatsache, dass das TOP Google+ Profil dem Popstar Britney Spears gehört. Ihre Seite ist jedoch aufgrund der Anzahl der Follower weniger engagiert als die Top-Marken, die ich in diesem Artikel beschrieben habe.

So Wie schlägt die NASA Britney aus?? Hier ist ein Blick auf ihre leistungsstärksten Inhalte:

  • Einladung Urlaubsgrüße an die Besatzung der Internationalen Raumstation zu senden.

    Mondpfosten
    Dieses Video, in dem die bevorstehende Mondfinsternis erklärt wird, gehört zu den leistungsstärksten Inhalten der NASA auf Google+.

  • Videoinhalt– Zu den Themen gehört der NASA-Ruf eines Elfen, der in dem neuen Film mitspielt Arthur Weihnachten, Die Reise des Marsrovers der NASA zum Mars, Thanksgiving-Grüße des neuen Kommandanten der Internationalen Raumstation und ein Video über die bevorstehende Mondfinsternis, die satte 1.022 Aktien einbrachte.
  • Nachrichten Update– Die neuesten Entdeckungen des NASA-Marsrovers, die Suche der Kepler-Mission nach bewohnbaren Planeten und die Entdeckungen der Voyager am Rande des Sonnensystems.

# 3: Lustige Bilder & Videos

lustige Bilder
Funny Pictures & Videos, eine der interessantesten Seiten, hält was es verspricht.

Also ich weiß Lustige Bilder & Videos ist keine wirkliche Marke, ABER sie bekommen eine unglaubliche Anzahl von Aktien, +1 und Kommentaren zu ihren Posts. Der Inhalt verkauft nichts und bleibt auf dem Laufenden, indem er genau das liefert, was er verspricht: lustige Bilder und Videos.

Das Fehlen von Rabatten, Angeboten oder Werbepostings zerstreut den Mythos, dass Verbraucher in sozialen Medien nur an solchen Angeboten interessiert sind.

Die Seite enthält durchschnittlich drei bis fünf Beiträge pro Tag, wobei jeder Beitrag Hunderte von Kommentaren und manchmal TAUSENDE von Anteilen erhält. Der Seiten-Fotostreifen, der sich über den oberen Rand der Seite erstreckt, enthält zwei einfache Handlungsaufforderungen: 1) Diese Seite freigeben und 2) Zu Kreisen hinzufügen. Diese Nachricht scheint Resonanz zu finden, da die Seite mit mehr als 60.000 Followern den 13. Platz unter den beliebtesten Seiten einnimmt. Hier sind einige Beispiele für ihre interessantesten Inhalte::

  • Animierte Fotos– Zu den Themen gehören weiße Blutkörperchen, die Bakterien jagen, Facebook-Daten in Google+ importieren, ein Mann mit seinen zwei Löwen und ein Hund, der sich mit einer Decke bedeckt.
  • Wütende Vögel– Fotos, die die reale Version der Zeichentrickfiguren zeigen.
  • Cartoons– Gute, altmodische Cartoons im Comic-Stil.
  • Niedliche Tierfotos– Keine Erklärung erforderlich.

    Tech-Cartoon
    Dieses animierte Foto von Bart Simpson und seinen Klassenkameraden, die mit Smartphones interagieren, hat mehr als 5.000 Freigaben auf Google+ generiert.

  • Technische Inhalte– Einige der interessantesten Inhalte auf dieser Seite drehen sich um Technologie und Kommentare dazu, wie sie sich auf unser Leben auswirken.

Wichtige Einblicke

Nach dem Durchsuchen der Top-Seiten auf Google+ gab es mehrere Themen oder Praktiken, die zu einem erfolgreichen Engagement zu führen schienen::

  1. Der interaktivste Inhalt umfasst Rich Media das bietet etwas Unvorhersehbares und Einzigartiges.
  2. Kennen Sie Ihr Publikum und bleiben Sie auf dem Laufenden Indem Sie ihnen das geben, was sie wollen, können Sie das Engagement auf sichere Weise fördern.
  3. Beiträge basierend auf aktuellen NachrichtenereignissenTrendthemen und andere zeitkritische Inhalte sind in der Regel teilungswürdig.
  4. Erstellen und fördern Sie ein großartiges Angebot für Ihre Produkte Sie können Ihre Community einbeziehen, aber beobachten Sie die Aktivitäten genau, da diese Arten von Kampagnen eine kürzere Lebensdauer zu haben scheinen.
  5. Derzeit ist die Google+ Landschaft mit gesättigt Inhalte zum Thema Technologie, wobei die verwandten Disziplinen Wissenschaft und IT zu den aktivsten zählen.
  6. Halten Sie Ihre Handlungsaufforderungen für Kampagnen klar sichtbar auf Ihrer Google+ Seite kann zum Kampagnenerfolg beitragen.

Ist die Jury noch nicht da?

Ich bin überzeugt, dass Google+ hier bleibt und weiterhin Geschäftsinhabern einen Mehrwert bietet. Mit Funktionen wie Video-Hangouts, kostenlosen Sprachanrufen und einer reibungslosen Integration in alle anderen Tools von Google werden neue Benutzer weiterhin auf die Plattform strömen. Es gibt viele Skeptiker, die völlig anderer Meinung sind und der Meinung sind, dass Google+ wahrscheinlich den Weg von Googles anderen fehlgeschlagenen Projekten wie Google Lively und Google Buzz gehen wird.

Was sind deine Gedanken? Glauben Sie, es ist Zeit, in den Google+ Zug einzusteigen? Oder wirst du auf der Plattform warten müssen? Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *