14 Aufmerksamkeitsstarke Taktiken zum Starten eines neuen Geschäftsblogs

Social Media wie manSie haben ein Blog für Ihr Unternehmen erstellt. Was jetzt? Sie fragen sich wahrscheinlich: “Wie erfahren die Leute von meinem neuen Blog?”

Die einfache Antwort lautet: Sie müssen Ihr Blog bewerben und die Leute wissen lassen, dass es existiert.

Die Optimierung Ihres Blogs für Suchmaschinen ist von entscheidender Bedeutung, aber genau wie jede Website, jedes Produkt, jedes Buch oder jede Dienstleistung, die Sie erstellen. Sie müssen den Start eines neuen Blogs fördern.

Band

Es gibt viele Möglichkeiten, einen neuen Blog zu bewerben, und ich teile ihn 14 Taktiken, die Ihnen helfen, das Wort herauszubringen über dein neues Baby. Sie können diese Taktik auch für ein etabliertes Blog verwenden, wenn Sie den Traffic und die Abonnenten steigern möchten.

Aber bevor Sie der Welt sagen, dass Ihr Blog existiert, Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst diese wesentlichen Aufgaben erledigt haben:

  1. Macht es Ihr Impressum (Banner) neuen Lesern leicht zu wissen, worum es in Ihrem Blog geht und ob es für sie (Zielgruppe) richtig ist?
  2. Ist Ihr Name als Autor / Herausgeber leicht zu finden?
  3. Haben Sie eine Info / Kontakt-Seite?
  4. Haben Sie Abonnementoptionen (RSS und E-Mail)?
  5. Haben Sie einen Aufruf zum Handeln, um weitere Informationen zu erhalten (treten Sie Ihrer Mailingliste bei, erhalten Sie einen kostenlosen Bericht usw.)?
  6. Haben Sie Social-Sharing-Schaltflächen in Ihren Posts?
  7. Haben Sie Links zu Ihren Social-Networking-Profilen?
  8. Haben Sie Kommentare aktiviert?
  9. Haben Sie 7 bis 10 Beiträge veröffentlicht?

Punkt 9 ist wichtig, weil Sie möchten keine Personen zu einem Blog mit nur einem oder zwei Beiträgen senden. Neue Leser möchten sich ein Bild von Ihrem Stil, Ihrem Inhalt und Ihrem Fachwissen machen, bevor sie sich zum Abonnieren verpflichten. Ich empfehle dringend, mindestens sieben Beiträge zu veröffentlichen, bevor Sie mit der Werbung für Ihr neues Blog beginnen.

Implementieren Sie das Offensichtliche zuerst

Bevor ich zu den 14 kreativen Möglichkeiten komme, Ihr Blog zu bewerben, implementieren Sie das Offensichtliche und sehen Sie sich # 12, 13 und 14 in diesem Artikel an.

  • Syndizieren Sie Ihren Blog-Inhalt mit Ihrem Twitter-Stream.
  • Verknüpfen Sie Ihr Blog mit Ihrer Facebook-Unternehmensseite.
  • Verknüpfen Sie Ihr Blog mit Ihrem LinkedIn-Profil.
  • Senden Sie Ihr Blog an die entsprechende Blog-Verzeichnisse.
  • Schreiben und veröffentlichen Sie eine Medienmitteilung.
  • Senden Sie eine E-Mail-Ankündigung an Ihre Liste.

Das nicht so Offensichtliche

Als ich über dieses Thema nachdachte, beschloss ich, „die Weisheit der Menge zu nutzen“, um das Beste aus den besten Ideen herauszuholen. Ich habe die folgende Frage auf LinkedIn Antworten gepostet:

Frage auf LinkedIn
Frage auf LinkedIn Antworten gepostet.

Es gab 27 Antworten in 7 Tagen. Es gab viele ähnliche Empfehlungen und einige, die das Offensichtliche darlegten (wie das Verwenden von sozialen Medien und das Schreiben ansprechender Inhalte). Ich habe sie durchgesehen und Ihnen eine Auswahl von Tipps angeboten, die meiner Meinung nach am effektivsten für den Start Ihres neuen Geschäftsblogs sind.

# 1: Hosten Sie ein Live-Streaming-Video-Event

Als Mike Stelzner den Social Media Examiner startete, sorgte er für Aufsehen und viel Verkehr, indem er vier aufeinanderfolgende Video-Chats mit den ersten Mitwirkenden (mir, Mari Smith, Jason Falls und Chris Garrett) veranstaltete.

# 2: Verwenden Sie Offline-Marketing

Boris Mahovac empfiehlt, offline zu gehen und Postkarten an Ihre bestehenden Kunden zu senden und diese zu bitten, Ihr neues Blog bei ihren Kontakten zu bewerben. Durch die Verwendung einer eindeutigen URL können Sie neue Besucher / Anmeldungen verfolgen. Auf diese Weise können Sie den einen Kunden belohnen, der den meisten Traffic an Ihr neues Blog sendet. Du musst Geben Sie Ihren Kunden einen Anreiz, für Ihr neues Blog zu werben– Sagen Sie eine Chance, ein iPad oder etwas teureres zu gewinnen, je nach Unternehmen (Modell).

# 3: Erstellen Sie ein Video, um Ihr Blog zu bewerben

April Parcher vorgeschlagen mit Animoto.com um ein Video über Ihr Blog zu erstellen. Poste es auf deinem YouTube-Kanal und deiner Facebook-Seite. Senden Sie den Videolink auch an Ihre E-Mail-Liste. Einige andere erwähnten auch das Erstellen von Videos. Angesichts der Beliebtheit von Videos empfehle ich Ihnen, diese in Ihren Startplan aufzunehmen.

# 4: Verwenden Sie Remote-Blogging-Sites, um die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen

Brandon Uttley Verwendet Posterous.com um Auszüge aus Blog-Posts mit Links zu seinem Hauptblog und anderen Social-Media-Sites zu veröffentlichen. Remote-Blogging-Sites haben häufig hohen Datenverkehr Dadurch werden Ihre Inhalte potenziellen neuen Lesern vorgestellt.

posteröses Beispiel
Ein Auszug aus dem ursprünglichen Blog-Beitrag wird auf einem Posterous-Blog mit einem Link zurück zum ursprünglichen Beitrag veröffentlicht.

# 5: Veranstalten Sie ein Live-Event (persönlich) für Ihre Ankündigung

Wie Barry Hurd sagt: „Ich denke, viele Menschen vergessen den sozialen Teil der Medien. Beim Starten eines neuen Blogs geht es wirklich darum, durch Ihre Beziehungen zu gelangen. “ Veranstalten Sie einen privaten Empfang, ein Abendessen oder eine Cocktailparty mit Branchenführern in Ihrer Nische. Oder gehen Sie groß raus und veranstalten Sie ein Meetup oder Tweetup und fördern Sie Cross-Promotion mit einer Wohltätigkeitsorganisation. Live-Events bieten die Möglichkeit, sich persönlich zu treffen, die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe kennenzulernen und viel Goodwill aufzubauen.

# 6: Verwenden Sie Ihre Inhalte neu

Ich könnte mich darauf beziehen Kathi Browne‘s Vorschlag, Blog-Beiträge auf Artikelseiten wie einzureichen EzineArticles.com. Hier erfahren Sie mehr über die Umnutzung Ihrer Blog-Beiträge.

# 7: Feature-Experten

Kein Wunder Liz strauss , ein Meister im Aufbau von Community, gibt einen Tipp, wie Sie andere Personen in Ihrem Blog vorstellen können. Starten Sie eine Interviewreihe mit Experten, die es besser wissen wollen. Laden Sie eine Vielzahl von Personen ein, an kurzen Interviews teilzunehmen, in denen ungewöhnliche und aufschlussreiche Fragen gestellt werden. Fügen Sie den Namen des Experten in den Blog-Titel ein. Zusätzlich, mache Helden aus anderen Menschen, die gerade erst anfangen. Weisen Sie auch auf ihre Arbeit hin.

# 8: Kommentieren Sie andere Blogs in Ihrer Nische

Dieser Vorschlag wurde von einigen Leuten aus gutem Grund angeboten. Wie Janet Fouts sagt: “Das Kommentieren anderer Blogs mit nützlichen (nicht werblichen) Informationen und Erkenntnissen kann das Interesse anderer Leser wecken und auch diese geschätzten Backlinks aufbauen.”

# 9: Machen Sie einige Gastbeiträge

Diese Idee kam auch oft auf. Dies hat zwei Seiten: Einladen anderer Blogger zu Gastbeiträgen in Ihrem Blog und Anbieten von Gastbeiträgen in ergänzenden Blogs. Beide Möglichkeiten können Sichtbarkeit für Ihr Blog erzeugen. Der Wert besteht darin, Verbindungen zu Kollegen herzustellen und eine Win-Win-Win-Situation für Sie, andere Blogger und Ihre Leser zu schaffen. Die Links und Buzz unterstützen Ihren Blog-Start.

# 10: Veranstalten Sie ein Webinar

Erstellen Sie nach dem Vorbild eines Live-Video-Chats oder einer Offline-Veranstaltung ein Webinar oder Teleseminar, um Ihr Blog vorzustellen. Anstatt einfach Ihr Blog anzukündigen, Machen Sie es zu einer Lernerfahrung, indem Sie einen Aspekt Ihres Fachwissens lehren oder demonstrieren. Erinnern Sie Ihre Zielgruppe daran, dass sie weiterhin dieselben großartigen Inhalte erhalten können, indem Sie Ihren Blog abonnieren und lesen.

# 11: Führen Sie einen Wettbewerb durch

Dawn Pigoni bot diese hervorragende Idee an: Führen Sie einen Wettbewerb basierend auf dem Inhalt des Blogs durch. Führen Sie eine „Antwortsuche“ durch, bei der die Antworten zum Gewinnen des Preises in den Blog-Posts zu finden sind. Dadurch lesen die Leute die hochwertigen, inhaltsreichen Beiträge, während sie versuchen, einen Preis zu gewinnen. Verwenden Sie dann Twitter, um Fragen und die Gewinner zu posten.

# 12: Hosten Sie eine Online-Radiosendung

BlogTalkRadio ist eine beliebte und kostenlose Website, die die Tools und die Grundlage für die Erstellung Ihrer eigenen Show bietet. Aufgrund des hohen Datenverkehrs und der Syndizierungsoptionen im Blog Talk Radio kann eine Sendung, die sich auf Ihre Nische konzentriert, einen kontinuierlichen Besucherstrom für Ihr Blog generieren. Wenn Hosting nichts für Sie ist, Die meisten Radiomoderatoren suchen immer nach Gästen, um ihre Zeitfenster zu füllen. Zweifellos finden Sie viele Shows, die mit der Nische Ihres Blogs übereinstimmen.

# 13: Erstellen Sie einen zugehörigen Sonderbericht

Brian Clark von Copyblogger.com teilte sein Geheimnis: Veröffentlichen Sie einen wertvollen Teil des „erweiterten Inhalts“ wie einen PDF-Bericht oder ein Video-Tutorial (ohne Opt-In) ziemlich früh nach dem Start des Blogs. Der Inhalt selbst ist zwar wertvoll, fungiert aber auch als „Verkaufsbrief“ für das Abonnieren des Blogs, da versprochen wird, die in den erweiterten Inhalten enthaltenen Themen weiter zu vertiefen. Auf diese Weise können Sie frühzeitig ein „Inhaltsereignis“ erstellen. Und es ist eine natürliche Möglichkeit, langfristige Abonnenten zu gewinnen, wenn dies gut gemacht ist. Stellen Sie nur sicher, dass der Opt-In-Aufruf zum Handeln am Ende des erweiterten Inhalts angezeigt wird, da dies die Aktion ist, die die Benutzer ausführen sollen.

# 14: Werben Sie für Ihre Website

Clay Franklin empfiehlt die Verwendung von Craigslist, eBay-Kleinanzeigen und Facebook-Anzeigen, um die Bekanntheit Ihres neuen Blogs zu steigern. Dies hängt von Ihrem Budget ab. Wenn Sie einige Werbedollar ausgeben möchten, können Sie a testen Google AdWords-Kampagne und sehen Sie, welche Ergebnisse Sie erhalten.

Wenn Sie nur drei oder vier dieser Ideen umsetzen würden, würden Sie sehen Sie eine Steigerung der Sichtbarkeit, des Verkehrs und der Blog-Abonnenten. Wählen Sie die Taktik, die zu Ihrem Geschäftsmodell, Ihrem Stil und Ihrem Zielpublikum passt, und Sie werden mit Sicherheit Erfolg haben.

Jetzt bist du dran. Welche kreativen Taktiken haben Sie angewendet oder beobachtet, um einen neuen Blog zu starten? Teilen Sie Ihre Ideen im Kommentarfeld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *