11 Möglichkeiten, Ihre Blog-Beiträge mit Interviews zu verbessern

social media how toWenn Sie dies lesen, verstehen Sie wahrscheinlich die Bedeutung guter Inhalte. Sie kennen die Formel: wertvoll Inhalt = Einfluss = soziale Reichweite = Verkehr = mehr Reichweite… und so weiter. Aber Kennst du das Geheimnis zu großartigen Inhalten?

Als Vermarkter suchen wir oft nach dem nächsten großen Instrument, um uns zu differenzieren. Aber wussten Sie, dass das mächtigste inhaltskreative Tool lange vor Social Media erfunden wurde? Es geht nicht darum, a zu behalten Kodak Zi8 auch in deiner Tasche. Und Sie brauchen keine ausgefallene neue Twitter-Strategie oder so schicke FBML.

Das leistungsstärkste Content-Tool ist auch das älteste. Es ist das Werkzeug, das uns einige der faszinierendsten Momente in der Geschichte beschert hat – von gefallenen Führern bis zu Geständnissen der Popkultur. Es ist das Werkzeug, das gemacht hat Oprah ist wohl eine der stärksten Marken auf dem Planeten. Und das gleiche wie früher Barbara Walters erreichen die einflussreichsten Menschen Von unserer Zeit.

Ihr inhaltlicher Vorteil: Das Interview

Ja, das Interview. Leistungsstarke Interviews schaffen zeitlose Inhalte. Beim Bloggen vernachlässigen wir jedoch den Einsatz unserer mächtigsten Waffen. Master Blog Interview Taktik und Ihre Inhalte werden sicherlich einen Einfluss haben– –in jeder Situation.

Interviewbasierte Inhalte sind für Ihre Leser wertvoll und werden eher geteilt.

Der berühmte Rocker Glenn Danzig sagte einmal: “Leider muss ich sagen, dass ich von 100 Interviews, die ich mache, einen echten Journalisten bekomme.” Egal, ob Sie für sich selbst, Ihren Chef, einen Kunden oder einen Branchenanalysten schreiben, Hinterlassen Sie den Eindruck eines Profis. Blog-Interviews sind eine unverzichtbare Taktik.

Interviews können in einzigartige Blog-Beiträge umgewandelt werden. Der Trick besteht darin, die richtigen Fragen zu stellen.

Hier sind 11 Fragenzeilen, mit denen Sie großartiges Material extrahieren können::

# 1: Informationspost

F: Was sind die drei größten Vorteile für Ihre Zielgruppe und warum?

Viele Autoren konzentrieren sich fälschlicherweise auf Whiz-Bang-Funktionen, -Maßnahmen oder -Erfolge, aber die Leser haben oft Schwierigkeiten, sich auf diese zu beziehen. Indem Sie sich auf die Vorteile konzentrieren, verschieben Sie das Interview auf das Thema Denken Sie außerhalb von Funktionen und Schnickschnack. Vorteile sind weitaus überzeugender als Funktionen und werden von einem größeren Publikum gut angenommen.

# 2: Die nummerierte Liste

F: Was sind die [insert #] Top-Fragen von Ihrem [customers, readers, followers]? Was sind [#] Mehr?

Mit einer zweiteiligen Frage erzwingen Sie das Thema Rang die Priorität jedes Elements – der Platz ist begrenzt. Der zweite Teil der Frage ermöglicht es Ihnen, sie zu öffnen, aber Sie kennen die Punkte, die für Ihr Thema wirklich wichtig sind. Priorisierte Listen sind wichtig, da viele Leser den Wert Ihres Beitrags anhand der ersten Punkte beurteilen.

Nummerierte Listenbeiträge erreichen häufig eine breite Reichweite über soziale Medien. Der zweiteilige Ansatz bringt den Leser effektiver herein.

# 3: Die Mini-Fallstudie

F: Erzählen Sie mir von einem Tag in Ihrem Leben – vor und nach der von Ihnen gewählten Lösung.

Wenn Sie das Thema bitten, persönlich und nicht geschäftlich über sein Leben zu sprechen, sind Sie besser extrahieren, wie die Lebensqualität oder die Arbeit verbessert wurde. Dies führt zu tieferen und einzigartigeren Anschlussfragen und einer starken emotionalen Verbindung zu Ihrem Publikum.

Ford liefert mit Fallstudien weiterhin einen „menschlicheren“ Ansatz, der sie für ein größeres Publikum überzeugender macht.

# 4: Link- oder Ressourcen-Round-Ups

F: Wenn Sie eine Liste der bestgehüteten Geheimnisse hatten [websites, books, coaches] Sie würden empfehlen, welche würden Sie einschließen und warum?

Wenn Sie nach Ressourcen außerhalb des Mainstreams fragen, werden Sie dies wahrscheinlich tun Holen Sie sich eine Zusammenfassung, die weitaus einzigartiger ist als andere Round-up-Blogs, die das gleiche Mainstream-Ding erwähnen.

# 5: Expertenhandbuch

F: Welche Tipps können Sie empfehlen, die Sie nur mit einem engen Freund (und allen, die diesen Blog lesen) teilen möchten?

Diese Fragestellung wird zwingen Sie das Subjekt, über den Tellerrand hinaus zu denken. Das Thema profitiert, weil es gerade wird Mehr von einem Experten, während Ihre Leser so gut wie garantiert einzigartige Inhalte sein werden.

# 6: Häufige Fallstricke oder Probleme

F: Was sind drei schwer zu erkennende Fallstricke, die unbedingt vermieden werden müssen?

Selbst Menschen mit mäßigen Kenntnissen eines Themas kennen offensichtliche Fallstricke. Sich auf die am schwierigsten zu erkennenden Hürden zu konzentrieren mach dich zu einem Helden in den Augen der Menschen, die Sie retten.

# 7: Vorhersagen oder Trends

F: Mit Blick auf 3 bis 5 Jahre, abgesehen von den offensichtlichen Trends, was wird Ihrer Meinung nach die nächste große Veränderung in Ihrer Branche sein?

Wenn Sie sich in Zukunft mehr als ein oder zwei Jahre konzentrieren, werden Sie Schieben Sie Ihr Motiv, um sich vom Offensichtlichen fernzuhalten. Beispiel: Wenn Sie ein Vermarkter sind, erhalten Sie nicht viel Wert von Ihrem Thema, das Ihnen sagt, dass Social Media sein wird enorm nächstes Jahr.

Durch die Fokussierung über die nahe Zukunft hinaus bieten Blog-Posts eher einzigartige als trendige Einblicke. Dies bedeutet Originalinhalt, mehr Links und eine größere Reichweite.

# 8: Antwort auf einen anderen Blog oder ein aktuelles Ereignis

F: Als Sie das zum ersten Mal gelesen haben [article, blog post, comic, etc.]Was war deine Bauchreaktion?

Diese Formulierung gibt dem Subjekt die psychologische Erlaubnis, Ihnen seine oder ihre ehrliche Meinung zu sagen und nicht unbedingt die vorbereitete.

# 9: Inspirierende Post oder Kundengeschichte

F: Was sind drei Dinge, die Sie sich gesagt haben und die Sie in Ihrer dunkelsten Stunde am Laufen gehalten haben?

Diese Frage verwandelt das Interviewthema sofort von einem Befragten in einen Coach und einen Weisen. Sie werden überrascht sein, wie diese einzelne mächtige Frage ein ganzes Interview buchstäblich verändern kann.

Der Aufbau eines emotionalen Hakens zu Beginn des Beitrags inspirierte die Leser, weiterzulesen und die Geschichte wahrscheinlich mit anderen zu teilen.

# 10: Persönliches Profil oder biografische Fragen und Antworten

F: An welche drei Lebenserinnerungen erinnern Sie sich am häufigsten und warum?

Die Erinnerungen, an die wir uns am meisten erinnern, haben oft den größten Einfluss auf unser Leben gehabt. Sie werden wahrscheinlich viel über Ihr Thema lernen, wenn Sie dieser Fragestellung folgen.

Das Stellen von Fragen, die Ihr Thema zu einem Geschichtenerzähler machen, offenbart seine wahre Stimme und schafft eine überzeugendere Handlung.

# 11: Produkt-, Service- oder Buchbesprechung

F: Was war das Schwierigste, das Sie von dieser Überprüfung ausschließen wollten, und was war Ihre Argumentation?

Diese Frage eröffnet das Interviewthema für eine Diskussion über einige der Dinge, die möglicherweise wichtig waren, aber aus verschiedenen Gründen nicht aufgenommen wurden. Externe Faktoren wie Zeit, Raum, Politik oder andere Themen lassen Rezensenten oft nicht alles einschließen, was sie möchten.

Diese elf Fragen können Ihnen helfen Erstellen Sie großartige Inhalte für Ihr Blog. Durch Interviews generieren Sie Inhalte, die Ihnen eine enorme Reichweite bieten.

Ich würde gerne von dir hören. Welche anderen Fragestellungen haben Sie verwendet, um Ihr Bloggen zu verbessern? Fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen in den Kommentaren unten hinzuzufügen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *