10 Tools, die Ihre Inhaltsreichweite verbessern

Social-Media-ToolsMöchten Sie, dass mehr Menschen Ihre Inhalte sehen?

Haben Sie über neue Methoden zum Teilen von Inhalten nachgedacht?

Schauen Sie über die großen sozialen Netzwerke hinaus, um Ihren Einfluss zu erweitern, die Bekanntheit zu erhöhen und Ihre Fangemeinde zu vergrößern.

In diesem Artikel werde ich teilen 10 Plattformen, Websites und Tools, mit denen Sie Ihre Reichweite erhöhen und Ihre Inhalte wahrnehmen können.

Inhaltsreichweite verstärken
Erfahren Sie, wie Sie die Reichweite Ihrer Inhalte erhöhen können.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Sie können auch über abonnieren RSS, Stitcher und iTunes. So abonnieren / überprüfen Sie auf dem iPhone.

# 1: Artikel auf BizSugar posten

BizSugar ist eine Community-Site, die es Unternehmern, Kleinunternehmern, Verlegern und Bloggern ermöglicht Inhalte für kleine Unternehmen teilen, entdecken und kommentieren.

Blogger können die Sichtbarkeit ihrer Inhalte erhöhen, zusätzlichen Datenverkehr auf ihre Websites zurückführen und sich mit Unternehmern und Kleinunternehmern vernetzen. Außerdem können Leser Inhalte für kleine Unternehmen entdecken, die von der Community bewertet wurden, und ihre eigenen Kommentare und Fragen hinzufügen.

bizsugar Website
Veröffentlichen Sie Artikel zu Kleinunternehmen auf BizSugar, die Unternehmer und Kleinunternehmer finden können.

Die Website akzeptiert Blog-Posts und Videos mit Ratschlägen, Tipps, Neuigkeiten oder Ressourcen, die für Kleinunternehmer, Manager und Unternehmer von Interesse sind. Der Inhalt wird dann von der Community bewertet, wobei der beste Inhalt in den „heißen“ Bereich oder auf die Homepage der Website verschoben wird. Die beliebtesten Inhalte gelangen in die wöchentlichen Top 10, wo sie auch im BizSugar Friday-Newsletter hervorgehoben werden.

Preis: Frei

BizSugar funktioniert ähnlich wie Syndication-Sites wie Business2Community, Social Media Informer oder B2B Marketing Zone, konzentriert sich jedoch ausschließlich auf Inhalte für kleine Unternehmen. Die Redakteure und die Lesergemeinschaft halten die Website praktisch frei von Spam.

# 2: Auf LinkedIn veröffentlichen

Veröffentlichen am LinkedIn ist eine phänomenale Möglichkeit, nicht nur von Ihrem Netzwerk, sondern auch von vielen anderen Nutzern von LinkedIn gesehen zu werden. (Wenn Sie noch keinen Zugriff auf LinkedIn Publisher haben, haben Sie etwas Geduld. Es wird bald für alle Mitglieder verfügbar sein.)

Für beste Ergebnisse, Erstellen Sie einzigartige Inhalte für LinkedIn (recyceln Sie Ihre alten Blog-Beiträge nicht) und optimieren Sie die Überschriften. Es gibt kein Limit für die Anzahl der Wörter, aber weniger als 500 Wörter lohnen sich wahrscheinlich nicht und mehr als 1.500 sind wahrscheinlich übertrieben. Das ist also ein guter Bereich, um innerhalb zu bleiben. Die beliebtesten Themen auf LinkedIn sind Führung, professionelle Selbstverbesserung, Produktivität und Kundenservice.

LinkedIn teilt die am häufigsten veröffentlichten Beiträge auf LinkedIn Pulse, wodurch Ihre Sichtbarkeit erhöht wird.

Linkedin Pulsposts
Ihre in Langform veröffentlichten Inhalte auf LinkedIn können auf Pulse veröffentlicht werden.

Mit mehr als 300 Millionen Mitgliedern bietet LinkedIn Präsenz im größten professionell ausgerichteten sozialen Netzwerk. Im Gegensatz zu anderen Websites für soziale Netzwerke dienen LinkedIn-Mitglieder ausschließlich der professionellen Beratung und Vernetzung. Dies macht es zu einer idealen Plattform für die Veröffentlichung von Anleitungen oder informativen B2B-Inhalten.

Preis: Frei

So wie nicht alle Ihre Tweets von allen Ihren Twitter-Followern gesehen werden (eigentlich nur etwa 1,6% sind) und nicht alle Ihre Facebook-Statusaktualisierungen werden von allen Ihren Freunden gesehen. Die Veröffentlichung auf LinkedIn garantiert kein großes Publikum. Es hat ein enormes Potenzial, aber die tatsächlich hinzugefügte Markenbekanntheit kann bescheiden sein.

# 3: Artikel mit ExploreB2B teilen

ExploreB2B ist eine Social-Publishing-Plattform für Geschäftsinhalte. Mitwirkende Artikel mit Schwerpunkt B2B-Kommunikation veröffentlichen. ExploreB2B verbreitet das Wort dann mithilfe seiner Social-Media-Präsenz. Sie haben mehr als 800.000 Follower / Fans, die auf verschiedene Konten verteilt sind.

Exploreb2b Website
Während sich viele andere Verkaufsstellen darauf konzentrieren, die Reichweite von Influencer-Inhalten zu erhöhen, versucht ExploreB2B, die Reichweite eines durchschnittlichen Unternehmers zu erhöhen.

Preis: 12 USD pro Monat; 30 Tage kostenlose Testversion.

Hinweis: Während die ersten Nutzer der Plattform hauptsächlich im Bereich Marketing oder Technologie tätig waren, hat die Website das Spektrum der behandelten Branchen und Themen erweitert. Das Unternehmen unterhält mittlerweile mehr als 25 verschiedene Twitter-Konten. Ihr Ziel ist es, die Huffington Post oder BuzzFeed der B2B-Welt zu werden.

# 4: Mit Bundle Post automatisieren

Wenn du möchtest Erweitern Sie Ihre Marke mithilfe der Inhalte anderer PersonenSchauen Sie sich Bundle Post an.

Bündelpost automatisiert die Kuratierung von Inhalten und das Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken. Es ermöglicht Social-Media-Marketing-Experten, Social-Media-Agenturen und Marken-Vermarktern, Feeds und Warnungen hinzuzufügen.

Das System sammelt, erfasst und speichert die neuesten Beiträge aus jedem Feed mehrmals täglich. Beiträge sind formatiert und können zur Planung ausgewählt werden. Benutzer haben die vollständige Kontrolle darüber, was freigegeben wird und können Finden, planen und kennzeichnen Sie den neuesten eindeutigen Inhalt für 3-5 Tage in ca. 20 Minuten.

Bundlepost-Website
Mit Bundle Post können Sie großartige Inhalte entdecken, die Sie teilen können.

Preis: 20 bis 100 US-Dollar pro Monat; 30 Tage kostenlose Testversion.

Die Social Media Management-Plattform verbessert die Effizienz der Inhaltserkennung, -planung und des Hashtags. Es ist auch ein Repository für Markeninhalte, die Benutzer in ihre Social-Sharing-Streams einfügen können.

# 5: Verwalten von Updates mit Oktopost

Krake spart Zeit. Es ist eine Social-Media-Management-Plattform, die es Marketingfachleuten ermöglicht Überwachen Sie Marken- oder Keyword-Erwähnungen in Echtzeit, treten Sie mit Followern in Kontakt, planen Sie Aktualisierungen im Voraus und messen Sie die Ergebnisse sozialer Kampagnen.

Ein Benutzer kann Planen Sie Posts in mehreren Netzwerken, einschließlich Facebook, LinkedIn, Twitter und Google+, für persönliche und Unternehmensseiten und -gruppen.

oktopost Website
Oktopost ist eine Social-Management-Plattform für B2B-Vermarkter.

Preis: 49 bis 249 US-Dollar pro Monat (plus benutzerdefinierte Preise für Unternehmen) 30-Tage-Testversion.

Oktopost unterscheidet sich von Plattformen wie Hootsuite und Buffer durch seinen Fokus auf B2B-Marketing. Benutzer können Segmentieren Sie Posts in soziale Kampagnen und verfolgen und vergleichen Sie deren Leistung. Oktopost misst Conversions und erfasst Lead-Daten, um die ROI-Analyse zu unterstützen. Es unterstützt auch das Veröffentlichen auf LinkedIn und lässt sich in Marketing-Automatisierungs- und CRM-Plattformen wie Salesforce.com, Marketo und Act-On integrieren.

# 6: Finden und Verwalten von Influencern mit BuzzStream

BuzzStream ist ein CRM-Tool für Influencer Outreach und Content Promotion. Es hilft Vermarktern (und Agenturen) Identifizieren, qualifizieren, werben, verfolgen, messen und verwalten Sie ihren Influencer und die Reichweite der Presse.

Buzzstream-Website
BuzzStream hilft bei der Verwaltung von Beziehungen zu Influencern.

Je mehr Influencer-Beziehungen Sie pflegen, desto wahrscheinlicher wird Ihr Inhalt von anderen geteilt und gesehen.

Preis: 9 bis 249 US-Dollar pro Monat und Tool (Linkaufbau, PR und soziale Medien); 14 Tage kostenlose Testversion.

BuzzStream widmet sich der Werbung für Inhalte und der Linkentwicklung und bietet Funktionen wie E-Mail- und Twitter-Integration sowie Link-Tracking und -Überwachung.

# 7: Helfen Sie Befürwortern, mit GaggleAMP Kontakt aufzunehmen

GaggleAMP ist eine Plattform für die Auswirkungen der Social-Media-Bemühungen von Unternehmen verstärken. Es hilft Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern Erstellen, implementieren und verfeinern Sie inhaltsgesteuerte Marketingkampagnen, indem Sie Mitarbeiter-, Partner- und Kundenanwälte ansprechenin den wichtigsten sozialen Netzwerken.

Unternehmen Erstellen Sie „Gaggles“ (Gruppen von Mitarbeitern, Partnern und Kunden), die dann benachrichtigt werden, wenn das Unternehmen neue Inhalte erstellt, und aufgefordert werden, diese zu teilen. Gaggle-Mitglieder wählen aus, welche Inhalte und Arten von Inhalten geteilt werden sollen. Sie können auch die Freigabe ausgewählter Inhaltstypen automatisieren.

gaggleamp Website
Lassen Sie Mitarbeiter Ihre Inhalte mit GaggleAMP teilen.

Preis: 250 bis 1.000 US-Dollar pro Monat; 7 Tage kostenlose Testversion.

GaggleAmp bietet Click-through- und Engagement-Berichte, mit denen Marketer Nachrichten und das Timing neuer Inhalte verfeinern können. Darüber hinaus lässt es sich in gängige Marketing-Automatisierungssysteme für die Verfolgung von Lead-Quellen integrieren.

# 8: Verteilen Sie Inhalte über Taboola

Taboola ist eine Discovery-Plattform und eine Content-Empfehlungs-Engine, die Personen mit Inhalten verbindet, an denen sie interessiert sein könnten, basierend auf dem Kontext dessen, was sie gerade anzeigen oder lesen. Wie das Unternehmen es beschreibt: „Die Technologie von Taboola funktioniert als Suchmaschine, jedoch umgekehrt. Anstelle von Menschen, die nach Informationen suchen, suchen Informationen nach Menschen. “

Diese Plattform eignet sich hervorragend für mittelgroße bis große Sponsoren von gesponserten Inhalten (Verlage, Marken und Agenturen), die Branchen wie Finanzen, Unterhaltung, Sport, Politik, Nachrichten und Gesundheit vertreten.

Taboola-Website
Helfen Sie Ihrem Publikum, Ihre Inhalte zu finden, indem Sie auf Taboola posten.

Preis: Kosten pro Klick; Das Mindestbudget für den direkt verwalteten Client-Service beträgt 2.000 USD pro Monat. Keine kostenlose Testversion.

Taboola liefert derzeit monatlich über 150 Milliarden Empfehlungen an mehr als 400 Millionen Besucher auf einer Reihe von Publisher-Websites, darunter stark frequentierte Veranstaltungsorte wie USA TODAY, The Huffington Post, TMZ, Time, Weather Channel und FOX Sports. Verlage verwenden Taboola, um Verkehr monetarisieren, während Vermarkter und Agenturen es verwenden, um Inhalte an kontextbezogene Zielgruppen verteilen.

# 9: Verwenden Sie Kapost für Kampagnen

Das SaaS-basierte Kapost Die Plattform verwaltet den gesamten Content-Vorgang von der Strategie über die Ausführung bis hin zu den Ergebnissen. Ziel des Unternehmens ist es, Vermarktern zu helfen Erstellen Sie eine Inhaltsoperation mit wiederholbaren, skalierbaren und messbaren Prozessen.

kapost website
Kapost eignet sich hervorragend für mittelgroße bis große B2B- oder B2C-Unternehmen, die große Mengen an Inhalten produzieren.

Preis: 2.000 bis 3.500 USD pro Monat; Keine kostenlose Testversion.

Die Kapost-Plattform wird von Beratungsdiensten und Partnern wie Salesforce.com, Marketo und HubSpot unterstützt.

# 10: Skalieren mit NewsCred

NewsCred ist eine Premium-Content-Marketing-Plattform für Vereinfachen und skalieren Sie den gesamten Content-Marketing-Prozess. Es ist für Markenvermarkter in großen Unternehmen. (Zu den Kunden zählen Pepsi, GE und Johnson & Johnson.)

Mit der Content Marketing Cloud-Software von NewsCred können Vermarkter Erstellen, Quellen, Veröffentlichen und Messen der Leistung von Inhalten. Es enthält Workflow-Tools, redaktionelle Kalender und Inhaltsempfehlungen.

Newscred-Website
NewsCred unterstützt Unternehmen bei der Skalierung ihres Content-Marketings.

Preis: 2.950 bis 10.500 USD pro Monat; Softwarelizenzen erfordern eine im Voraus bezahlte Verpflichtung von mindestens 1 Jahr. Keine kostenlose Testversion.

NewsCred bietet außerdem Zugriff auf lizenzierte Inhalte aus mehr als 4.000 Veröffentlichungen, von der New York Times bis Gawker, sowie auf Originalinhalte, die von professionellen Journalisten verfasst wurden.

Zu dir hinüber

Es gibt viele Möglichkeiten, die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen.

Social Media Management Tools Ermöglichen Sie die Automatisierung einfacher Aufgaben und optimieren Sie Ihr Engagement über soziale Netzwerke. Content-Syndication-Sites Stellen Sie Ihre Inhalte einem breiteren Publikum zur Verfügung. Und Content-Empfehlungs-Engines Verbinden Sie kontextbezogene Inhalte mit Blog-Posts und Artikeln auf anderen Publisher-Websites.

Tools für Content Management, Kuration, Syndication und Promotion können Bloggern, Social Media Managern und Vermarktern helfen über die Grundlagen hinausgehen ihre Inhalte mit neuen Zielgruppen zu teilen.

Was denken Sie? Wie erhöhen Sie die Sichtbarkeit von Blogs? Gehen Sie zu externen Quellen, um die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen? Mit welchen Tools und Taktiken erweitern Sie Ihre Reichweite? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Empfehlungen in den Kommentaren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.