10 Möglichkeiten, mehr lokale Facebook-Fans zu finden

Social Media wie man Sind Sie ein kleines Unternehmen, das Facebook nutzt?

Benötigen Sie Ideen, um Ihr lokales Facebook-Publikum zu erreichen?

Wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, müssen Sie Ihre Marketingbemühungen lokalisieren, um Ihre echten Kunden zu erreichen.

In diesem Artikel werde ich Teile 10 Möglichkeiten, wie du deine lokale Community ermutigen kannst, dich auf Facebook zu finden und zu mögen.

Warum lokale Facebook-Fans?

Wenn Sie ein lokales kleines Unternehmen sind, interessieren Sie sich wahrscheinlich am meisten für Kunden in Ihrer Nähe, nicht für Kunden, die über das Land oder den Globus verstreut sind. Während Facebook reichlich Gelegenheit bietet, die Bekanntheit und Sichtbarkeit der Marke zu steigern, kann es über Ihre Zielgruppe hinausgehen und Sie Zeit und Geld kosten.

Finde lokale Facebook-Fans
Was Sie wissen müssen, um lokale Facebook-Fans zu finden.

Wenn Sie Ihre Facebook-Marketingbemühungen auf Ihre lokale Community konzentrieren, sind Sie werden für die Menschen, die Sie erreichen möchten, sichtbarer. Ihre Interaktionen mit Ihrer Community als Ganzes und wie Sie diese Beziehung zu Facebook bringen, machen Ihr Unternehmen zuverlässig, vertrauenswürdig und einflussreich.

# 1: Verwenden Sie lokale Schlüsselwörter in den Seiteneinstellungen

Wenn Sie möchten, dass die Einheimischen Sie finden, müssen Sie es ihnen einfach machen. Sie können dies tun, indem Sie die Einrichtung Ihrer Seite so optimieren, dass sie Schlüsselwörter enthält, die sich auf Ihr Unternehmen und Ihren Standort beziehen.

Gehen Sie in Ihre Facebook-Seiteneinstellungen und sehen Sie sich die Registerkarte Seiteninformationen an. Wie sieht es aus? Ist alles ausgefüllt?

Zwei wichtige Stellen, an denen Sie Schlüsselwörter (einschließlich Ihres Firmennamens und Standorts) einfügen können, sind Ihre personalisierte Facebook-Webadresse und Seitenbeschreibung (kurz und lang).

Einstellungen für Facebook-Seiteninformationen
Stellen Sie sicher, dass Ihre grundlegenden Seiteninformationen vollständig sind.

Eine personalisierte Facebook-Webadresse hilft Menschen, Sie leicht zu finden. Ich schlage vor, sowohl Ihren Firmennamen als auch Ihren Standort anzugeben – insbesondere, wenn es andere Unternehmen mit Ihrem Namen gibt oder Sie die gewünschte Webadresse nicht erhalten können.

Ihre kurzen und langen Seitenbeschreibungen sind die besten Orte, um Keywords zu verwenden, die sich auf Ihr Unternehmen und Ihren Standort beziehen. Ihre kurzen und langen Beschreibungen müssen nicht identisch sein, aber jede sollte Ihren Firmennamen, Ihren Standort und Schlüsselwörter für Ihre Produkte und Dienstleistungen enthalten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Telefonnummer und Adresse vorne und in der Mitte sind.

Die Kurzbeschreibung wird im Abschnitt “Info” Ihrer Facebook-Seite angezeigt, und Benutzer können darauf klicken, um sowohl die Kurz- als auch die Langbeschreibung für weitere Informationen anzuzeigen.

Auch wenn Sie eine etablierte Facebook-Seite mit einer starken Fangemeinde haben, ist dies immer noch eine gute Idee Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre Einstellungen dann und wann.

# 2: Achten Sie auf Audience Insights

Die Audience Insights-Funktion ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun Finden Sie heraus, woran Ihr lokales Publikum interessiert ist also kannst du Teilen Sie Themen und Bilder, mit denen sie sich am wahrscheinlichsten beschäftigen.

Um Einblicke in das Publikum zu finden, Klicken Sie oben rechts auf Ihrer Seite auf Zielgruppe erstellen und wählen Sie Anzeigenmanager verwenden. Auf der resultierenden Seite Wählen Sie in der linken Seitenleiste Audience Insights.

Klicken Sie auf der Seite Zielgruppe erstellen auf Klicken Sie auf Standort um auf Daten über die Vorlieben und demografischen Daten Ihres lokalen Publikums zuzugreifen. Sie können Sehen Sie alles von Alter und Beziehungsstatus bis hin zu Bildungsniveau und Kaufverhalten-und so viel mehr.

ein Facebook-Publikum erstellen
Finden Sie heraus, woran Ihr lokales Publikum interessiert ist.

Mit Audience Insights können Sie auch Entdecke die Interessen deiner Fans, andere Seiten, die sie mögen und ob sie mehr am Kauf auf einer digitalen Plattform (wie Facebook) oder persönlich in Ihrem Geschäft interessiert sind.

Nutzen Sie jeden Teil Ihrer Audience Insights, um Entwickeln Sie Facebook-Updates, über die sich Ihr lokales Publikum freuen wird und möchten mit ihren Freunden teilen.

# 3: Treffen Sie Community Influencer

Lokale Influencer sind Tore zu einer größeren Reichweite des Publikums. Auf lokaler Ebene können ansässige Influencer Ihrer Marke Schlagkraft, Respekt und sogar Vertrauen verleihen. Sie können Ihnen dabei helfen, lokale Maßnahmen zu inspirieren und möglicherweise die Sichtbarkeit Ihrer lokalen Marke zu erhöhen.

Wer sind die Influencer in Ihrer Nähe? Ihre lokalen Influencer sind Menschen mit Macht und einem großen, engagierten Publikum. In vielen Fällen sind diese Personen der Bürgermeister, Mitglieder Ihrer Handelskammer, andere Ladenbesitzer, ein Journalist der Lokalzeitung oder der Schulleiter der örtlichen High School.

Nutzen Sie Tools wie Klout oder Traakr, Google+ Local oder GPlusData.com, um festzustellen, wer die Influencer in Ihrer Stadt sind.

klout Bild
Finden Sie lokale Influencer, mit denen Sie arbeiten können.

Scheuen Sie sich nicht, sich mit Influencern zu verbinden –Nehmen Sie an ihren Facebook-Seiten oder Website-Updates teil und machen Sie sich bekannt.

Denken Sie daran, dass Ihr Ziel nicht darin besteht, sie mit Anfragen zu überwältigen, sondern sich zu unterhalten und an Diskussionen teilzunehmen. Wenn die Zeit reif ist, bitten Sie sie um eine Erwähnung auf Facebook.

# 4: Kunden zu Fans machen

Wenn Sie einen etablierten Kundenstamm haben, ist es sinnvoll, dass diese Kunden auch Ihre Facebook-Fans sind. Jeder Kunde, der Facebook-Fan wird, ist ein direkter Weg, um die lokale Sichtbarkeit zu erhöhen und zusätzliche lokale Fans zu finden.

Es ist ziemlich einfach, Ihre Kunden zu ermutigen, Facebook-Fans zu werden. Nach Likes und Bewertungen zu fragen ist der einfachste Weg. Erwägen Sie, Anreize wie Fanrabatte oder Gutscheine anzubieten oder ein Werbegeschenk auf Ihrer Seite zu veranstalten.

Sie können Verstärken Sie alle Ihre Bemühungen, indem Sie Facebook-Werbematerial in Ihrem Geschäft veröffentlichen um die Leute daran zu erinnern, Ihre Seite zu mögen.

Es gibt keinen Grund, warum Ihre Stammgäste nicht auch Ihre Facebook-Befürworter sein sollten. In den meisten Fällen geben sie Ihnen gerne ein “Gefällt mir” – Sie müssen nur fragen!

# 5: Ermutigen Sie Facebook-Check-Ins

Ein Schlüsselelement des Facebook-Marketings ist es, die richtigen Leute zu erreichen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihre Kunden und Fans dazu zu ermutigen Checken Sie auf Facebook ein wenn sie Ihren Laden besuchen.

Einstellungen für das Einchecken von Facebook-Adressen
Verwenden Sie Einstellungen, um Kunden das Einchecken zu ermöglichen.

Laut Pew Research Center hat der durchschnittliche Facebook-Nutzer 338 Freunde. Wenn jemand eincheckt, können seine Freunde diese Aktion sehen – das bedeutet, dass viele lokale Freunde Ihrem Unternehmen ausgesetzt sind.

Wenn Leute sehen, wie ihre Freunde ein lokales Unternehmen besuchen, kaufen oder empfehlen, berücksichtigen sie dies, weil sie dem Urteil ihrer Freunde vertrauen. Wenn sie später zum Kauf bereit sind, sind Sie bestens aufgehoben.

# 6: Unterstützung anderer lokaler Unternehmen

Viele Unternehmen bleiben für sich – sie unterschreiben das Sprichwort „jedem sein eigenes“. Aber wenn man über Facebook-Marketing nachdenkt, ist die Zusammenarbeit und Unterstützung anderer lokaler Kleinunternehmen eine gute Sache für alle.

Um sich für Ihre Stadt zu engagieren, müssen Sie auch andere lokale Unternehmen unterstützen. Die Zielgruppe, die Sie ansprechen, wird die ermutigende und optimistische Präsenz, die Sie auf Facebook bringen, zu schätzen wissen und sich bei Ihnen mit Likes bedanken.

# 7: Lokale Hashtags finden

Hashtags sind ein interessantes Phänomen – sie können sehr hilfreich oder sehr ärgerlich sein. Es hängt alles davon ab, wie Sie sie verwenden.

Sie können erfolgreich sein, indem Sie relevante Marken- und Kampagnen-Hashtags, Trend-Hashtags sowie Standort- oder Ereignis-Hashtags finden. Letzteres möchte ich, dass Sie sich für Ihr lokales Facebook-Marketing konzentrieren.

Zuerst, Finden Sie heraus, ob lokale Unternehmen oder Veranstaltungen ihre eigenen lokalen Hashtags eingerichtet haben und Verwenden Sie sie in Ihren Updates. Hier in Small Town, USA, verwenden wir das Hashtag #GilbertAZ, um unseren Standort zu kennzeichnen und das lokale Hashtag relevant und sichtbar zu halten.

Gilbert Parks & Erholung Facebook Update
Finden Sie heraus, ob Ihre Stadt lokale Hashtags eingerichtet hat.

Überprüfen Hashtagify.me um alle Formen von Hashtags zu finden. Führen Sie einige Suchvorgänge durch, um die Themen und Hashtags zu ermitteln, die in Ihrer Stadt im Trend liegen, dann Folge ihnen, benutze sie und interagiere mit ihnen. Gehen Sie einfach nicht für den harten Verkauf. Denken Sie an die 80/20-Regel: 80% Ihrer Inhalte sollten Diskussionen oder Diskussionen über andere sein. 20% können über Sie sein.

# 8: Lokale Unternehmen und Veranstaltungen markieren

Viele Unternehmen nutzen das Facebook-Tagging nicht, aber es ist eine großartige Marketing-Technik, um ein gezielteres lokales Publikum zu erreichen.

Wenn Sie Ihre Updates schreiben, Kennzeichnen Sie ergänzende unterstützende lokale Unternehmen, Branchenführer, Influencer und lokale Veranstaltungen. (Fügen Sie keine zufälligen Tags hinzu, wenn diese nicht zu Ihrem Update passen – es ist Spam.)

Gilbert Bauernmarkt Facebook Update
Machen Sie andere lokale Unternehmen auf sich aufmerksam, indem Sie sie in Updates markieren.

Kennzeichnen und danken Sie beispielsweise dem örtlichen Klempner, der Ihre öffentliche Toilette instand hält, oder dem Fensterputzer, der Ihre Ladenfront glänzend hält. Kennzeichnen Sie den Mechaniker, der Ihre Geschäftslastwagen am Laufen hält, oder den Schilderladen, in dem Ihr Logo installiert ist. Die meisten von ihnen werden Facebook-Seiten haben und die zusätzliche Belichtung zu schätzen wissen. Außerdem können sie in Form von Sachleistungen antworten.

Wenn du Halten Sie Ihre Beiträge für Ihr lokales Publikum relevant Wenn Sie Einheimische, Unternehmen und Veranstaltungen markieren, bauen Sie Beziehungen auf und zeigen ein positives Interesse an Ihrer Stadt.

# 9: Lokale Fotos teilen

Das visuelle Marketing ist derzeit riesig und die lokale Fotografie dominiert die sozialen Medien. Nutzen Sie diesen Trend und teilen Sie Bilder Ihrer Produkte, Kunden (insbesondere wenn sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nutzen) und lokale Ereignisse.

Je mehr du Markieren Sie Ihre StadtJe mehr deine Fans dich mit mehr Likes und Shares belohnen.

Gilbert tägliches Prss-Update
Teilen Sie Community-Fotos, um ein lokales Publikum anzusprechen.

Ihre visuellen Inhaltsbeiträge sind die perfekte Gelegenheit, einige der Tipps in diesem Artikel zu kombinieren. Kennzeichnen Sie Personen und relevante Unternehmen und schreiben Sie ansprechende, optimistische Texte.

# 10: Hyper-Target Facebook-Werbung

Wenn Sie Facebook-Anzeigen verwenden, kann ich nicht genug betonen, wie leistungsfähig es ist, Ihre Zielgruppe zu lokalisieren. Nutzen Sie die Targeting-Optionen von Facebook, anstatt sich an ein allgemeines Publikum zu wenden. Verfeinern Sie Ihre Anzeigen, um Fans und Freunde von Fans in Ihrer Stadt anzusprechen. Sie können sogar bis zur Postleitzahl, in der Ihre Kunden wohnen, Hyper-Targeting durchführen.

Facebook-Standorte
Holen Sie das Beste aus Ihren Werbedollar heraus, indem Sie sich an Ihr lokales Publikum wenden.

Hier ist ein zusätzlicher Werbetipp für Facebook: Wenn Sie die mobile Werbung von Facebook nicht kennen oder sie einfach noch nicht genutzt haben, schauen Sie sie sich genauer an. Die meisten Menschen greifen über ihr Handy auf Facebook zu. Dies macht mobile Werbung zu einem leistungsstarken Tool, um Tausende von Anwohnern anzulocken, die Facebook auf ihren Handys und Tablets nutzen.

Fazit

Ermutigen Sie Ihre Community, sich auf Facebook mit Ihrer Marke zu beschäftigen, indem Sie sich in den lokalen Social-Media-Mix einfügen. Unterhalten Sie sich mit lokalen Influencern, während Sie mit einem Nachbarn chatten. Das ist deine Stadt, das sind deine Nachbarn; Es ist Zeit, sie alle zu Facebook-Fans zu machen.

Was denkst du? Haben Sie selbst eine dieser Taktiken angewendet? Wie ermutigen Sie Einheimische, sich Ihnen auf Facebook anzuschließen? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.