10 Möglichkeiten, Ihr Facebook-Engagement zu steigern

Social Media wie manMöchten Sie, dass mehr Menschen mit Ihren Facebook-Posts interagieren?

Möchten Sie Ihre Bekanntheit in Facebook-Newsfeeds verbessern?

Je mehr Likes, Kommentare und Freigaben Sie auf Ihren Seitenbeiträgen haben, desto wahrscheinlicher wird Ihr Facebook-Inhalt angezeigt.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie 10 Möglichkeiten, um das Engagement auf Ihren Facebook-Postseiten zu steigern.

Verbesserung der Bekanntheit von Facebook-Seitenbeiträgen
Entdecken Sie 10 Möglichkeiten, um das Engagement Ihrer Facebook-Beiträge zu steigern.

# 1: Erstellen Sie gemeinsam nutzbare Inhalte

Wenn Sie möchten, dass Nutzer Ihre Facebook-Beiträge teilen, müssen Sie hochgradig gemeinsam nutzbare Inhalte erstellen. So einfach ist das.

“Hochgradig gemeinsam nutzbar” bedeutet, dass der Inhalt für Ihr Publikum relevant ist und die Benutzer dazu zwingt, ihn zu teilen. Ihr Inhalt sollte Menschen dazu bringen, auf ihren Spuren anzuhalten. Facebook nennt dies „Daumenstopp“, da die Mehrheit der Nutzer die Plattform auf Mobilgeräten sieht. Wenn Ihr Publikum aufhört zu scrollen und pausiert, um Ihre Inhalte zu lesen, sollte es sofort den Drang verspüren, sie mit seinem Publikum zu teilen.

Der Inhalt kann aktuelle Nachrichten sein, lehrreich, witzig, unterhaltsam oder etwas, das normalerweise anderswo nicht zu sehen ist. Dies ist die Art von Inhalt, die wird Lassen Sie Ihr Publikum für andere gut aussehen, wenn sie es teilen.

Zum Beispiel dies Video von The Kitchn ist ein einfaches Rezept, das die Liebe des Publikums zu Avocados und den Wunsch, etwas Neues zu lernen, ausspielt. Dieser Beitrag hat mehr als 6.800 Aktien erhalten.

Küche Facebook Video
Erstellen Sie Inhalte mit Daumenstopp und Freigabe.

Make-up Lektionen ist eine weitere Seite, auf der eine Vielzahl ansprechender, gemeinsam nutzbarer Grafiken wie eigenständige, mehrfache und anleitende Grafiken veröffentlicht werden. Die Beauty-Bilder erscheinen wirklich im Newsfeed. Außerdem verwenden sie Karussellpfosten, um mehrere Links und Bilder zu präsentieren.

Make-up Lektionen Facebook Karussell Post
Veröffentlichen Sie Link-Posts mit mehreren Bildern, um ein Karussell zu erstellen.

Wegbringen: Erstellen Sie relevante Videos, Grafiken und Beiträge, heben Sie sich im Newsfeed hervor und machen Sie andere zum Teilen. Der Inhalt muss nicht ausgefallen sein, aber er sollte gut aussehen und für Ihre treue Anhängerschaft von Wert sein.

# 2: Fügen Sie einen Aufruf zum Handeln hinzu

Genau wie Sie gemeinsam nutzbare Inhalte erstellen möchten, ist dies wichtig Bitten Sie die Leute, sich zu engagieren. Fügen Sie etwas so Einfaches wie eine Einladung zum Teilen des Beitrags hinzu.

Schreiben Sie zum Beispiel: “Wenn Sie Wert gefunden haben, teilen Sie ihn bitte Ihren Fans mit.” Oder “Wenn dies zu Ihnen spricht, teilen Sie es auch mit Ihrem Publikum!” Vielleicht möchten Sie auch Leute zum Kommentieren einladen.

Zum Regenbogenbrücken-Gedenktag, Positiv Woof lud die Fans ein, ein Bild von einem Haustier zu teilen, das vergangen war. Der auffällige Videopost hat über 7 Millionen Aufrufe, 19.000 Kommentare und 208.000 Freigaben. (Ich bin einer der 19.000 Kommentatoren. Meine geliebte Katze, Baby the Bengal, ist im September letzten Jahres in den Kitty-Himmel gekommen. So traurig.) Sie können die unglaubliche Bindung, die Tierliebhaber haben, in dem epischen Thread in diesem Beitrag sehen .

positiv woof Facebook Post
Fügen Sie eine Einladung zum Teilen eines Bildes hinzu, um Kommentare zu inspirieren.

Das Facebook-Seitenteam von Positively Woof veröffentlicht hervorragend aktuelle Inhalte, die sich auch auf Tierfeiern, Feiertage und Sensibilisierungsveranstaltungen beziehen. Ihre Website hat eine Haustierkalender auf einen Blick, was auch hilft, ihren Social-Media-Kalender zu informieren.

Wegbringen: Erstellen Sie gemeinsam nutzbare Inhalte, die einen Aufruf zum Handeln enthalten. Ebenfalls Veröffentlichen Sie Inhalte, die mit einem Trend oder Feiertag in Verbindung mit Ihrem Unternehmen übereinstimmen Ihr Publikum wird also mitmachen wollen.

# 3: Verwechseln von Inhaltstypen

Der Facebook-Newsfeed-Algorithmus bietet derzeit neue Möglichkeiten, da nicht annähernd genug Unternehmen Videos erstellen.

Wenn du Fügen Sie Ihrem Content-Mix ein höheres Video-Verhältnis hinzu (dreimal pro Woche) erhöht dies die Sichtbarkeit und das Engagement Ihrer Seite erheblich. Mischen Sie andere Inhaltstypen ein und Sie haben ein Erfolgsrezept.

Der Betty Rocker ist ein Ernährungs- und Fitnessexperte, der eine wunderbare Mischung von Inhaltstypen hat. Von Rezepten und Checklisten bis zu inspirierenden Bildern und Fitness-VideosAuf ihrer Seite ist immer etwas Interessantes.

der betty rocker facebook post
Bree Argetsinger, auch bekannt als “The Betty Rocker”, veröffentlicht großartige Fitnessvideoinhalte.

Sie fügt auch ein menschliches Element hinzu, um sich mit Personen zu verbinden, die ihre Seite anzeigen, damit sie sich engagieren können.

der betty rocker facebook post
Der Betty Rocker kombiniert Fitnessvideos und Rezeptbeiträge mit persönlicheren Updates.

Wegbringen: Bieten Sie Ihren Fans unterhaltsame und interessante Inhalte, damit Sie auf Ihrer Facebook-Seite immer etwas sehen, lernen und tun können.

# 4: Benutze Facebook Live regelmäßig

Eine Möglichkeit, mehr Videos aufzunehmen, besteht darin, Facebook Live regelmäßig auf Ihrer Seite zu verwenden. Beginnen Sie mit einer Live-Übertragung pro Woche. Im Idealfall, Planen Sie Ihre Sendung im Voraus um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Nationaler Hammer Hackbrett Champion Ted Yoder gibt Facebook Live-Konzerte aus seinem Hinterhof. Ted macht eine Ankündigung im Voraus um sein Publikum im Voraus zu informieren, auch wenn es erst früher am Tag ist.

Seine Videos sind sehr beliebt (er hat mehr als angehäuft 75 Millionen Aufrufe auf Facebook), und er wurde sogar bemerkt und darüber geschrieben Huffington Post.

Ted Yoder Facebook Live-Post
Planen Sie Facebook Live-Videosendungen, um sich mit Fans zu verbinden und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Wegbringen: Es braucht Zeit, um ein Facebook Live-Videopublikum aufzubauen. Obwohl Sie nicht ein Hit aus dem Tor werden können, Sei hartnäckig, übe und finde deine Stimme. Immer wieder auftauchen und die Fans werden dich finden.

# 5: Entwerfen Sie ein Video zum Anzeigen bei ausgeschaltetem Ton

Machen Sie Ihre Videos mit oder ohne Audio verständlich, um das Engagement zu fördern. Obwohl Facebook testet das Autoplay-Video mit eingeschaltetem TonSie sollten Ihr Video so gestalten, dass es nach Möglichkeit mit ausgeschaltetem Ton angezeigt wird, da Benutzer die Stummschalttaste steuern können.

Denken Sie daran, dass das automatische Abspielen von Videos (mit oder ohne Ton) erhalten bleibt. Verwenden Sie ein Werkzeug, mit dem Sie dies problemlos tun können Fügen Sie Text wie untere Drittel und Beschriftungen hinzu zu deinen Videos.

Dies Tony Robbins Video bietet den Zuschauern die gleichen Informationen, unabhängig davon, ob sie ihm beim Sprechen zuhören oder nicht.

Tony Robbins Facebook-Post
Entwerfen Sie das Video so, dass es beim Stummschalten verständlich ist.

Wegbringen: Wenn Ihr Publikum Ihre Inhalte bei ausgeschaltetem Ton konsumieren kann, ist es wahrscheinlicher, dass es sich damit beschäftigt.

# 6: Probieren Sie Sofortartikel aus

Sofortartikel werden in der mobilen Facebook-App zehnmal schneller geladen als Links im regulären mobilen Web. Wenn Sie nicht konfiguriert haben Facebook SofortartikelEs ist etwas zu beachten.

Zu den Unternehmen, die Sofortartikel verwenden, gehören Business Insider, BuzzFeed, die Washington Post und andere. Zum Beispiel veröffentlicht Mashable einige Inhalte über Sofortartikel, wie diesen über bevorstehende Änderungen bei LinkedIn.

Beispiel für einen Facebook-Sofortartikel
Sofortartikel sind im mobilen Feed durch das Blitzsymbol erkennbar.

Ein Klick und der Artikel erscheint.

Beispiel für einen Facebook-Sofortartikel
Sofortartikel werden sofort angezeigt, wenn ein Leser klickt.

Ja, das Einrichten von Sofortartikeln erfordert Zeit und Mühe. Da die Nutzer jedoch sofort zufrieden sind, wenn sie auf einen Sofortartikel-Link im Feed klicken, lesen sie ihn mit größerer Wahrscheinlichkeit. Dann werden sie Ihren Beitrag teilen und sich anderweitig mit ihm beschäftigen.

Wegbringen: Vielleicht verwenden Sie nicht für jeden Artikel, den Sie veröffentlichen, Sofortartikel, aber Testen Sie es mit einigen Ihrer Flaggschiff-Inhalte.

# 7: Ändern Sie Ihre Buchungszeit

Erhalten Sie nicht das gewünschte Engagement für Ihre Facebook-Beiträge? Versuchen Sie, Inhalte außerhalb der Geschäftszeiten zu veröffentlichen, z. B. abends und am Wochenende. Veröffentlichen Sie, wenn mehr Ihrer Zielgruppe online ist.

Es ist auch völlig in Ordnung, Inhalte wiederzuverwenden. Veröffentlichen Sie Inhalte, die bereits in anderen Netzwerken geteilt wurden und regelmäßig Veröffentlichen Sie Ihre beliebtesten Facebook-Beiträge erneut. Teilen Sie jedoch keinen zuvor veröffentlichten Beitrag. Veröffentlichen Sie es erneut als neuen Beitrag.

Mari Smith Abendpost
Posten Sie außerhalb der Zeiten, wenn Ihre Konkurrenten nicht online sind.

Seien Sie sich des immergrünen Inhalts bewusst, den Sie teilen. Wenn Sie ältere Inhalte erneut veröffentlichen, denken Sie daran Lesen Sie es zuerst, um sicherzustellen, dass es immer noch relevant ist. Auch wenn Sie Links und Blog-Beiträge mit Tools von Drittanbietern automatisch veröffentlichen können, sollten Sie sie nicht festlegen und vergessen.

Hin und wieder kann etwas in der Welt oder in Ihrem Unternehmen und Ihrer Branche passieren. Seien Sie sich nur bewusst, was Sie veröffentlichen und wann Sie sicherstellen müssen, dass es während einer Krise immer noch relevant und nicht störend ist.

Wegbringen: Wenn Sie dies noch nicht tun, poste einmal am Tag auf deiner Seite, was die meisten Marken tun. Nachrichtenorganisationen veröffentlichen häufiger, weil sie dazu neigen, bemerkenswerte und zeitkritische Geschichten zu haben.

# 8: Andere Facebook-Seiten überwachen

Informieren Sie sich darüber, was für andere Unternehmen in Ihrer Branche sowie für Unternehmen in verschiedenen Branchen funktioniert.

Um andere Seiten zu überwachen, Gehen Sie zu Ihrer Facebook-Seite Insights und Suchen Sie nach den Seiten und stellen Sie sie ein. Facebook sendet Ihnen Benachrichtigungen darüber, was auf anderen Seiten beliebt ist. Überprüfen Sie diese Seiten auch regelmäßig auf sehen, was auffällt.

Facebook-Seiten zu sehen
Setzen Sie Pages auf Watch, um zu überwachen, was für andere Seiten funktioniert.

Sie können ein kostenloses Drittanbieter-Tool wie verwenden SumoRank um jede Facebook-Seite zu überprüfen und ihre beliebtesten Beiträge zu sehen.

Wegbringen: Wenn dich etwas beschäftigt, wird es wahrscheinlich andere einbeziehen. Nehmen Sie die Lektionen, die Sie aus den Top-Posts des anderen Unternehmens gelernt haben, und wenden Sie diese Taktik auf Ihre eigene Seite an.

# 9: Fahren Sie den Verkehr aus anderen Quellen

Eine andere Möglichkeit, das Engagement für Ihre Beiträge zu erhöhen, besteht darin, Zugriffe von anderen sozialen Netzwerken und Ihrem Newsletter auf Ihre Facebook-Seite zu senden.

Klicken Sie auf den Zeitstempel Ihres Facebook-Posts, um den Permalink zu erhalten. Dann Verwenden Sie einen URL-Shortener (wie Bitly) zu Erstellen Sie einen gemeinsam nutzbaren Link.

Tweet mit Facebook Link Beispiel
Holen Sie sich den Permalink Ihres Facebook-Posts, um ihn an anderen Orten zu teilen.

Teilen Sie den Facebook-Post-Link auf Twitter (oder einem anderen sozialen Netzwerk). mit einer Einladung, sich dem Gespräch anzuschließen. Dadurch werden einige Ihrer Twitter-Follower zu Facebook gebracht, um sich zu engagieren.

Alternativ oder zusätzlich Fügen Sie Informationen zur Diskussion (zusammen mit dem Link) in Ihren Newsletter ein.

Wegbringen: Je mehr Verkehr Sie zu Facebook fahren, desto mehr Fans erhalten Sie und desto wahrscheinlicher werden sie sich mit Ihren Inhalten beschäftigen. Denken Sie daran, dass Newsletter-Abonnenten treue Mitglieder Ihres Publikums sind. Führen Sie sie zu Ihrer Seite, damit sie mit Ihnen und Ihrer Community in Kontakt treten können.

# 10: Betten Sie Beiträge und Videos in Ihr Blog ein

Sie können die Sichtbarkeit und das Engagement für Ihre Facebook-Inhalte erhöhen, indem Sie Beiträge in Ihr Blog einbetten. Zu Holen Sie sich den Einbettungscode für einen Beitrag, Klicken Sie auf den Zeitstempel, Klicken Sie auf den Pfeil oben rechts und Wählen Sie Einbetten.

Facebook Post einbetten
Holen Sie sich den Code für Ihren Facebook-Beitrag.

Kopieren Sie Ihren Code und Fügen Sie es in den HTML-Code Ihres Blog-Beitrags ein.

Sie können die vollständige Erzählung den auf Facebook veröffentlichten Medien (Bild oder Video) oder nur den Medien hinzufügen. Das folgende Beispiel ist ein Facebook-Video, das ich in mein Blog eingebettet habe, um mehr Sichtbarkeit für Markeninhalte zu schaffen, ein wichtiges Thema.

Facebook Post einbetten
Betten Sie Ihre Facebook-Inhalte in Ihre Blog-Beiträge ein.

Ihr Facebook-Inhalt wird jetzt in Ihrem Blog-Beitrag angezeigt.

Wegbringen: Blog-Leser können auf Ihre eingebetteten Facebook-Beiträge klicken, um zu Ihrer Seite zu gelangen und Ihre Inhalte zu mögen, zu kommentieren und zu teilen.

Abschließend

Facebook möchte, dass Benutzer den Inhalt sehen, den sie mögen. Der neuesten Änderung des Newsfeed-Algorithmus wurde entwickelt, um Menschen die Geschichten zu zeigen, die sie persönlich am informativsten finden.

Engagement schafft Engagement. Geben Sie Ihren Fans also Inhalte, mit denen sie sich nur beschäftigen können, und beobachten Sie dann die daraus resultierenden Auswirkungen.

Was denken Sie? Wie fördern Sie das Engagement auf Ihrer Facebook-Unternehmensseite? Welche großartigen Beispiele haben Sie von anderen Unternehmen gesehen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.

Tipps zu 10 Möglichkeiten, um das Engagement auf Ihren Facebook-Postseiten zu steigern.
Tipps zu 10 Möglichkeiten, um das Engagement auf Ihren Facebook-Postseiten zu steigern.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *