10 Änderungen am Layout der Facebook-Seite: Was Vermarkter wissen müssen

Social Media wie man Haben Sie einige große Änderungen in Ihrem Facebook-Seitenlayout bemerkt?

Wissen Sie, wo Sie alles finden?

Anfang dieses Jahres kündigte Facebook ein neues Design für Facebook-Seiten an. Die Einführung dauerte eine Weile, aber die meisten Page-Administratoren hatten sie bis Juni.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie 10 Änderungen an Ihrem Facebook-Seitenlayout.

neue Änderungen am Facebook-Layout
Erfahren Sie, was Sie über die neuesten Änderungen am Seitenlayout von Facebook wissen müssen.

# 1: Fotos haben eine neue Größe

Eine der größten Layoutänderungen ist die breitere, einspaltige Ansicht für Beiträge. In direktem Zusammenhang mit dieser vergrößerten Breite steht die Größe der Bilder, die in Aktualisierungen angezeigt werden.

Bilder in einer 504-Pixel-Spalte
Facebook-Update-Bilder sind 25% größer – entsprechend anpassen!

Zuvor zeigten Beiträge im zweispaltigen Format Bilder mit einer Breite von 403 Pixel. Jetzt werden Bilder mit einer Breite von 504 Pixel angezeigt – eine Steigerung der visuellen Mediengröße um satte 25%! Facebook wird zeigen bis zu einem vollen Quadrat, 504 x 504 PixelNutzen Sie diesen Raum.

Trinkgeld: Passen Sie die Größe Ihrer Blogpost-Bilder an. Machen Sie sie mindestens 540 Pixel breit, damit sie auf Facebook gut aussehen, wenn sie geteilt werden.

# 2: Tab-Apps sind unterschiedlich, aber gleich

Ihre Apps auf der Registerkarte “Seite” wurden früher als Bilder unter dem Titelbild auf der Seite angezeigt. Anstelle von Bildern gibt es jetzt einen Textlink zu Ihrer ersten Registerkarte und der Rest befindet sich im Dropdown-Menü Mehr.

Registerkarten-Apps in neuem Layout
In der linken Spalte finden Sie weiterhin Tab-App-Bilder.

Seiten haben Tab-App-Bilder nicht vollständig verloren, sie sind nur verschoben worden – das können Sie finde sie in der linken Spalte. Die App-Bilder haben dieselbe Größe wie zuvor (111 x 74 Pixel), aber die 16 x 16-Symbole sind verschwunden.

# 3: Linke Menüabschnitte sind beweglich

Alles, was kein Seitenbeitrag ist, befindet sich jetzt in der linken Seitenleiste. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wo jeder Abschnitt gelandet ist.

Wenn Sie die Seitenleiste neu anordnen möchten, können Sie Abschnitte einfach nach oben oder unten verschieben:

1. Gehen Sie zu einem beliebigen Feld und klicken Sie auf das Stiftsymbol.

2. Klicken Sie auf Abschnitte verwalten und ein Popup-Fenster mit einer Liste Ihrer Abschnitte wird geöffnet.

3. Klicken und ziehen Sie einen Abschnitt nach oben oder unten bis Sie mit der Bestellung zufrieden sind.

Verwalten der Modulpositionen auf der linken Seite
Sie können alle Seitenleistenabschnitte außer Personen und Info neu anordnen.

Beachten Sie, dass sich die Abschnitte Personen und Info immer oben befinden und nicht verschoben werden können. Der höchste Abschnitt, den Sie verschieben können, befindet sich im Abschnitt “Info”.

# 4: Registerkarte “Aktivität” enthält Nachrichten und Benachrichtigungen

Der Aktivitätsbereich ist jetzt viel mehr ein Posteingang, in dem Sie können Anzeigen, Antworten und Verwalten von Nachrichten auf Ihrer Seite.

Aktivitätsabschnitt
Finden Sie Ihre Nachrichten und Benachrichtigungen einfach.

Klicken Sie auf den Link Benachrichtigungen, um eine schöne Ansicht aller Seitenbenachrichtigungen anzuzeigen.

# 5: Die Option “Facebook als Ihre Seite verwenden” wurde verschoben

Ich weiß, dass viele Leute Facebook gerne als Seite verwenden, und früher war diese Option in Ihrem Seitenverwaltungsbereich leicht zu finden.

Verwenden von Facebook als Ihre Seite
Sie können Facebook weiterhin als Ihre Seite verwenden.

Jetzt müssen Sie jedoch Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil oben rechts auf Ihrer Facebook-Seite. Von dort, Wählen Sie “Facebook verwenden als” und wählen Sie die Seite aus, die Sie verwenden möchten.

# 6: Website-Links werden automatisch angezeigt

Beim neuen Seitendesign wird im Abschnitt “Info” automatisch der Link Ihrer Website angezeigt, wenn Sie die URL in das Setup “Info” aufgenommen haben.

Website-URL auf Facebook
Keine Hacks mehr – Ihre URL wird jetzt automatisch angezeigt.

Zuvor mussten Sie in der Kurzbeschreibung Ihrer Seite einen Hack verwenden, damit die URL Ihrer Website angezeigt wird, und nicht alle Seitentypen konnten den Hack verwenden.

Jetzt können jedoch alle mir bekannten Seitentypen problemlos ihre Website-URL anzeigen Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Website-Link hinzugefügt haben!

# 7: Bewertungen sind leichter zu finden

Wenn Sie eine Seite in der Kategorie “Lokales Unternehmen” haben und das Einchecken und Überprüfen von Besuchern zulassen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass der Abschnitt “Bewertung” jetzt ziemlich prominent ist. Es befindet sich oben links auf der Seite, direkt unter dem Profilbild (im Feld Personen).

Bewertungen auf Facebook
Bewertungen werden jetzt angezeigt, wenn Sie mit der Maus über die Bewertungssterne fahren.

Wenn jemand über den Bewertungssternen schwebt, kann er eine Aufschlüsselung aller Ihrer Bewertungen sehen. Wenn sie auf die Sterne klicken, können sie alle Ihre Kundenbewertungen lesen.

Das heißt, es ist noch wichtiger für Sie Seien Sie proaktiv bei der Beantwortung von Bewertungen. Zeigen Sie Ihren Besuchern, dass Sie engagiert, aktiv und fürsorglich sind.

# 8: Beiträge auf Seite sind sichtbarer

Wie alles andere wurde der Bereich “Beiträge auf Seite” in die linke Spalte verschoben.

Beiträge auf Seite anzeigen
Finde neue Beiträge von Fans in der linken Seitenleiste.

Es war ziemlich leicht, Fanposts im alten Layout zu übersehen. Wenn Sie sie in einer größeren Box an einem besser sichtbaren Ort haben, ist es viel einfacher, neue Beiträge von anderen zu erkennen.

# 9: Schlüsseleinstellungen werden gebündelt

Das neue Design verfügt über alle verschiedenen Seiteneinstellungen in einem Bereich (dies wäre die Registerkarte Einstellungen). Dies erleichtert das Auffinden wichtiger Einstellungen und das Aktualisieren von Informationen für Ihre Seite.

Anzeigeeinstellungen
Es ist viel einfacher, Einstellungen zu finden, wenn sich alles an einem Ort befindet.

Sicher sein zu Gehen Sie durch den neuen Bereich Einstellungen und machen Sie sich mit den Details vertraut, weil es einige interessante Überraschungen gibt!

Erkunden Sie die Registerkarte Einstellungen
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die neue Registerkarte “Einstellungen” zu erkunden.

Unter Verbotene Benutzer finden Sie beispielsweise viel mehr als diejenigen, die verbannt wurden! Es ist eigentlich ein anderer Weg Sehen Sie Fans und sogar andere Seiten, denen Ihre Seite gefallen hat.

# 10: Momentaufnahme der beim Hover verfügbaren Seitenaktion

Eine sehr praktische neue Funktion ist die Schnellansicht der wichtigsten Seitenstatistiken der letzten Woche. (Natürlich müssen Sie der Seitenadministrator sein, um dies zu sehen.)

Statistiken werden rechts im Layout angezeigt
Überprüfen Sie Ihre Seitenstatistiken mit einem kurzen Blick nach rechts.

Um den Informationsschnappschuss für jede Option anzuzeigen, einfach Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Gebiet und Facebook wird Öffnen Sie weitere Details zu dieser bestimmten Statistik.

Fazit

Dies sind nur 10 der Änderungen, die Sie mit dem neuen Facebook-Seitenlayout sehen werden. Inzwischen sollten Sie über das neue Layout verfügen und die neuen Optionen und Änderungen erkunden können.

Was denken Sie? Was magst du an dem neuen Layout? Welche Veränderungen haben Sie am meisten beeinflusst? Bitte teilen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *